Neuer Beitrag

Dina_Casparis

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe mode- und wirtschafts(krimi)affine Leseratten und Bücherwürmer

Nicht nur High-Heels-Fans sondern alle, die gerne Spannung ohne Blut dafür mit einer großen Portion Selbstironie und einem Schuss Romantik  lesen, sind hiermit eingeladen zur Leserunde für meinen letzten Herbst erschienen Roman:

High Heels – Heisse Deals

Anwaltsfrischling Tara Bernhard tanzt, bewaffnet mit Beautypillen und Ballerinas, ebenso leichtfüssig über Zürcher Goldküstenrasen wie über gefährliches Finanzparkett. Bis ihr beim Filmfestival in Cannes nicht nur die neuen High Heels, sondern auch ein heisser Deal gefährlich werden.

Zum Inhalt:

Schönheit kommt von innen! So lautet der Werbeslogan von Bellapharm, und Name ist Programm, denn das Unternehmen ist auf Schönheitspillen spezialisiert. Der charismatische CEO ist allerdings nicht der einzige Grund für Rechtsanwältin Tara Bernhard, sich für eine Mitarbeit am heissesten Mandat ihres Arbeitgebers, Guth & Brecht, zu bewerben. Als ihr ein Topmanager von Bellapharm aufs Autodach fällt, stellt die frischgebackene Anwältin scharfsinnig fest, dass nicht immer alles Gute von oben kommt. Der Mann überlebt. Unfall oder Mordversuch? Konfrontiert mit ihrer Vergangenheit, will Tara Bernhard den Fall aufklären.

Mehr modisch als juristisch versiert, stolpert Tara in High Heels über Türschwellen und den heissen Deal eines Klienten, von dem sie sich eine Karriere als Filmanwältin erhofft.

Intrigante Kollegen, korrupte Anwälte, schönheitspillensüchtige Goldküstenprinzessinnen, Steuersünder und andere Sündenböcke stellen sich ihr in den Weg zum Filmfestival in Cannes. Abgelenkt von all den Stars und deren charmanten Doppelgängern, merkt sie nicht, dass in ihrer nächsten Nähe ein Anschlag auf die Schönen und Einflussreichen Hollywoods geplant wird

Glamour, Intrigen, amourösen Twists und juristischen Tricks sind die würzigen Ingredienzen dieses thrill-schillernden Romans.

Soviel zum  Klappentext ;) Das Thema „Schönheit“ und was man bereit ist dafür zu tun (oder auch nicht), hat mich unter anderem zu diesem Buch inspiriert. Aber auch die eine oder andere Begebenheit aus meinem beruflichen und sonstigen Umfeld. Die Finanzwelt und einige ihrer Protagonisten, Statisten und Aktivisten lernte ich als zur Verkäuferin von Nachfolgeplanungslösungen mutierte Rechtsanwältin ein wenig kennen.

Als Schriftstellerin möchte ich mit Spannung, Ironie, Klatsch & Tratsch unterhalten, ohne zu werten. Und wer zwischen den Zeilen lesen mag, der darf auch ein wenig nachdenken – muss aber nicht ;-)

Mehr Informationen sowie einen zuunterst einen Link zur E-Book-Leseprobe auf Amazon findet Ihr auf meiner Website:
http://high-heels-heisse-deals.com/

Direkter Link zur Leseprobe:
https://www.amazon.de/High-Heels-Heisse-Dina-Casparis/dp/3905896591

Oder über den Lovelybooks-Amazon-Bestellbutton – danach einfach das E-Book anklicken. Aber das wisst Ihr sicher besser als ich – für mich ist das alles noch Neuland ;) Weshalb ich auch ziemlich aufgeregt bin … Und sehr gespannt auf Eure Reaktionen!

In Zürich und Umgebung sowie bei Freunden und Bekannten aus dem „großen Kanton“ (so nennen wir Schweizer das schöne große Deutsche-Land) ist mein Buch gut angekommen: 

Die erste Auflage war nach knapp drei Monaten ausverkauft und am 19. November erscheint bereits die 3. Auflage.

Aber wie geht es weiter? Schaffe ich den „Sprung über die Grenze“? Euer Feedback und Eure Rezensionen sind ein wichtiges „Barometer“. Zudem werde ich bald mit der Fortsetzung von Taras Abenteuern beginnen und nebst der Diät für mein Manuskript (Überarbeiten und Abspecken von 300 Seiten ist einfacher als von 600 ...) werden bestimmt auch Eure Anregungen zum Gelingen meines zweiten Romans beitragen.

Ganz besonders interessiert mich in der Leserunde Eure Meinung zu meinem „Genre-Mix“: Bei meiner steinigen Verlagssuche wurde mir genau das um die Ohren gehauen: Krimi mit Liebesgeschichte, ein wenig James Bond und Gesellschaftssatire … und dann noch Spannung mit Humor? Das gehe gar nicht! High Heels interessierten Männer nicht und für Frauen sei das Thema viel zu schwer ...

Ich freue mich jedenfalls über viele Bewerbungen von neu- und lesegierige Damen UND Herren!

Der Münster-Verlag stellt für diese Leserunde 25 Print-Rezensionsexemplare zur Verfügung. Ihr könnt Euch für eines der Bücher bewerben, indem Ihr bis zum 19. Oktober 2016 die folgende Frage beantwortet:

Was bedeutet für Euch persönlich Schönheit, die von innen kommt?

An der Leserunde werde ich mindestens einmal pro Woche aktiv teilnehmen – wenn ich es einrichten kann, natürlich auch öfters.

Mit dem Erhalt eines Rezensionsexemplars verpflichtet ihr euch zur aktiven Teilnahme an der Leserunde, sowie zum Schreiben einer Rezension auf LovelyBooks.de. Ein Beitrag auf anderen Bücher-Plattformen (Thalia, Amazon etc.) und/oder Blogs würde mich natürlich riesig freuen. Bitte schreibt in Eurer Bewerbung, wo Ihre Eure Rezensionen veröffentlichen würdet. Eure Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht. Bitte beachtet, dass Bücher nur innerhalb Europa und in der Schweiz versandt werden können.

Herzliche Grüße
Dina

Autor: Dina Casparis
Buch: High Heels - Heisse Deals

Sternenlicht_

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo :) Ich bin Frau und möchte das Buch trotzdem lesen, auch wenn manche Verlage glauben, dass das Thema viel zu schwer für eine Frau ist.

"Ganz besonders interessiert mich in der Leserunde Eure Meinung zu meinem „Genre-Mix“: Bei meiner steinigen Verlagssuche wurde mir genau das um die Ohren gehauen: Krimi mit Liebesgeschichte, ein wenig James Bond und Gesellschaftssatire … und dann noch Spannung mit Humor? Das gehe gar nicht! „High Heels …?? Das interessiert Männer nicht und für Frauen ist das Thema viel zu schwer“, musste ich mir anhören. Oder: „Pharmaskandal …?? Nö – darüber wollen Frauen nicht lesen.“ Hallo??? Für wie blöd halten die Verlage Frauen, die gerne Unterhaltung lesen???"

Dieser Abschnitt - zu krass. So viel Unsinn für mich persönlich, aber wenn es wirklich wahr ist - und die Verlage haben anscheinend Ahnung drin - das wäre echt unglaublich traurig. Ich finde, dass ein Genremix total erfrischend ist und lese auch querbeet von Krimi, Thriller zu Jugendbücher, Sachbücher mit Humor, Kinderbücher, Fantasy, ... . Da finde ich ein Buch, das mehrere Genres beinhaltet doch sehr ansprechend. Verstehe ich nicht, warum sich das nicht gut machen sollte, aber vielleicht bin ich auch nur eine besondere Spezies, die aus den Reihen schlägt :D

Zur Bewerbungsfrage: Schönheit, die von innen kommt, hängt vom Charakter des Menschen ab. Je mehr der Mensch von den "guten Eigenschaften" besitzt, desto schöner ist sein Inneres. Zu den guten Eigenschaften zählen z.B. Hilfsbereitschaft, Treue, Solidarität... ich glaube, die Gesellschaft hat auch schon eine Vorstellung, was gut ist und was nicht.

Rezi erscheint auf lovelybooks, amazon.de, wasliestdu.de (Mayersche Buchhandlung) und vorablesen.de, falls dort auch aufgelistet.

Dina_Casparis

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen
Beitrag einblenden
@Sternenlicht_

Liebes Sternenlicht, herzlichen Dank für Deine erfrischende witzige Bewerbung, die mich freut wie eine helle Sternschuppe am Nachthimmel :-) Damit hast Du Dir bereits ein Buch verdient und ich freue mich auf Deine wenn auch kritische aber sicher witzige Rezension. Schwer ist das Thema übrigens gar nicht - der nette Lektor hat mein Buch bestimmt nicht gelesen und sich wie auch die Dame von meinem Stichwort "Pharma-Skandal" und abschrecken lassen. Dieser Begriff scheint negativ besetzt und ich verwende ihn auch nicht mehr. Es geht auch weniger um Pharma als um Kosmetik- und Lifestyle. Aber die Verlage urteilen oft, ohne dass sie überhaupt etwas gelesen haben. Und sie wollen die Autoren schubladisieren, damit sie einfacher verkäuflich sind. Aber auf der anderen Seite suchen sie nach neuen Genres ... Jedenfalls freue ich mich auf kritische Urteile meiner Leser/Innen :-) Denn für die Schreibe ich und nicht für die Verlage! Ein wunderschönes WE wünsche ich Dir - Dina

Beiträge danach
346 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Pixibuch

vor 9 Monaten

8. Fragen an die Autorin
Beitrag einblenden

Auf den Fortsetzungroman bin ich total gespannt. Was die verrückte Tara wohl noch alles erlebt???

Dina_Casparis

vor 9 Monaten

8. Fragen an die Autorin
Beitrag einblenden
@Pixibuch

Sie macht als Anwältin mit "Lizenz zur Spionage" einen Ausflug in die Modewelt ;-)

Dina_Casparis

vor 9 Monaten

7. Leseabschnitt: Rezensionen und Schlusskommentare
Beitrag einblenden

Liebe Pixibuch, herzlichen Dank für Deine fantastisch Rezension, die mich riesig freut und motiviert! Die Anwaltswelt ist Dir nicht fremd und Du hast eine gute Portion Humor im Lesegepäck ;) Freue mich, wenn Du bei der Fortsetzung wieder dabei bist! Bis dahin - liebe Grüsse, Dina

Pixibuch

vor 9 Monaten

8. Fragen an die Autorin
Beitrag einblenden

Super,da freue ich mich schon jetzt darauf.

Dina_Casparis

vor 8 Monaten

7. Leseabschnitt: Rezensionen und Schlusskommentare

Liebe Teilnehmer- und Rezensentinnen,

Obwohl sich noch nicht ganz alle zu Worte gemeldet haben, möchte ich diese Leserunde abschliessen und Euch allen ganz herzlich danken für Eure kritischen wie wohlwollenden und begeisterten Beiträge. Ich habe einiges gelernt bei dieser Leserunde: Dass man mit einem Buch nie alle Leser ansprechen kann und Geschmäcker (zum Glück) verschieden sind ;-) Aber auch wie wichtig Titel und Cover sind. So sehr ich mich über Eure begeisterten Reaktionen gefreut habe, nehme ich auch die Kritiken zu Herzen und werde versuchen, einiges für mein nächstes Buchprojekt umzusetzen. Ihr alle habt Euch Zeit für mein Buch genommen, auch wenn es nicht allen einfach gefallen ist ;-) und das schätze ich sehr!

Ich freue mich auf ein Wiederlesen bei meiner nächsten Leserunde und wünsche Euch bis dahin viele wunderbare Lese-Erlebnisse -

Herzliche Grüsse
Dina

vronika22

vor 8 Monaten

Plauderecke

Liebe Dina,

dir vielen Dank für die Leserunde, und dass du trotz aller Kritik nicht die Lust verloren hast mit uns zu diskutieren. Ich werde mich bei der nächsten Leserunde wieder bewerben.
Viele Grüße und eine gute Zeit!

foxydevil

vor 8 Monaten

7. Leseabschnitt: Rezensionen und Schlusskommentare
@Dina_Casparis

Hallo Dina,
vielen Dank für Dein Anschreiben!
Wie schon gesagt....mir hat es gefallen und ich bin gern wieder bei einer neuen Leserunde dabei.
Ich finde es auch Klasse wie Du mit den Kritiken umgehst.
Viele Grüße

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks