Die schwarze Jagd

von Dinesh Bauer 
4,1 Sterne bei19 Bewertungen
Die schwarze Jagd
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (17):
Cohibas avatar

Denke, dass das Werk ganz gut gelungen ist. Schorsch freut sich auf Feedback und grüßt herzlich: Hasta la Bavaria!

Kritisch (2):
rewarenis avatar

Für mich hat sich kaum Spannung aufgebaut.Es dreht sich vieles ums Essen,Trinken und wie man sich am besten auf bayerisch beschimpfen kann

Alle 19 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Die schwarze Jagd"

NICHTS IST ES, MIT DEM ALMFRIEDEN - ZWEI TOTE LIEGEN AUF DER SCHLIPFGRUB-ALM
Der bayerische Dorfbulle Schorsch Wammetsberger möchte eigentlich nur seine Ruhe, ist er doch quasi Beamter auf Lebenszeit. Doch dieses Mal hilft alles nix: Gleich zwei Tote gibt’s bei der Schlipfgrub-Alm, die Hintergründe liegen völlig im Dunkeln. Mord im Schlepper-Milieu oder purer Neid mit Todesfolge in der eigenen Sippschaft? Schnell muss er jedenfalls sein, der Wammetsberger, denn im beschaulichen Grenzland zwischen Bayern und Tirol sind solcherlei Störungen des Almfriedens gar nicht erwünscht. Und die Zahl der Verdächtigen steigt von Stunde zu Stunde. Leider ist auch der Schorsch darunter, weil er sich blöderweise nicht ganz legal beim Rehleinschießen in der Nähe des Tatorts aufgehalten hat. Und der selbsternannte bayerische Guerilla-Führer "Che" Wildbichler hat ihn gesehen.

DER SENSENMANN IST DIESES MAL ZWISCHEN BAYERN UND TIROL UNTERWEGS
Jetzt muss sich Wammetsberger zu allem Überfluss auch noch mit dem leitenden Kommissar Korbinian Eyrainer herumschlagen, der überhaupt kein richtiger Bayer ist und gute Weine, schöne Frauen und detektivische Rätsel schätzt. Zum Glück ist der Showdown bald bereitet - und wartet mit einer überraschenden Wendung auf.
Dinesh Bauer liefert einen Bayern-Krimi, bei dem selbst Rita Falks Eberhofer ein bisschen blass ums Näschen werden könnte: sprachgewaltig, verzwickt und mit grandios-typischen Charakteren!

***********************

Leserstimmen:

"Das Etikett Alpen-Krimi kann man Dinesh Bauer nicht aufs Auge drücken. Obwohl sein Krimi in Bayern spielt und die Figuren wunderbar authentisch sind, überrascht sein Krimi mit einer gefinkelten Handlung und ist außerordentlich gut geschrieben."

"Wer hintergründig humorvolle Krimis mag, wird 'Die schwarze Jagd' lieben!"

"Abenteuergeschichten aus den weiß-blauen Bergen. Der ‚Held‘, Schorsch Wammetsberger, ist eine kantige, liebenswerte Kraftnatur."

**********************************************

Bisher ermittelte Schorsch Wammetsberger in:
Toter Winkel
Bayerisches Roulette

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783709934043
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:280 Seiten
Verlag:Haymon Verlag
Erscheinungsdatum:14.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks