Dipl.-Ing.Wolfram Steinhäuser Mängel und Schäden aus der Bodenlegerpraxis

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mängel und Schäden aus der Bodenlegerpraxis“ von Dipl.-Ing.Wolfram Steinhäuser

Probleme erkennen | verhindern | bewerten Die Ursachen von Schäden und Mängeln bei der Herstellung von Böden und Bodenbelägen sind vielfältig. Für den Bodenleger, der in der Regel auch der Planer dieser Gewerke ist, bedeutet dies eine doppelte Verantwortung. Jeder Mangel beschädigt das Image des Planers und der Fußbodenfirma, und langes Streiten kostet meist ein Vielfaches der Mängelbeseitigungskosten. Auch für den Sachverständigen ist es wichtig zu wissen, welche Unregelmäßigkeiten bei den Arbeiten noch im Rahmen der Hinnehmbarkeit liegen und welche einen Mangel darstellen, denn nicht selten kommt es zu Streitigkeiten, wenn der Bauherr ein perfektes Gewerk erwartet, was aber nicht immer möglich ist. Güte und Qualität sollten deshalb vorher vereinbart werden. In diesem Buch werden in strukturierten Übersichten das korrekte Vorgehen bei Bodenbelagsarbeiten entsprechend den jeweiligen Normen und Merkblättern beschrieben, aber auch die möglichen Schadensursachen, die durch nicht korrektes Arbeiten entstehen können. Außerdem werden in einem abschließenden Kapitel Hinweise zur Bewertung der Unregelmäßigkeiten und Schäden gegeben.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen