Dirk Bach

 3,3 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Dirk Bach

Dirk Bach wurde im April 1961 in Köln geboren und verstarb am 1. Oktober 2012 in Berlin. Dirk Bach, welcher nicht als Schauspieler ausgebildet wurde, bekam seine erste Theaterrolle im Jahr 1978 in Heiner Müllers "Prometheus". Seine Bühnenerfahrungen erweiterte er in Studententheatern und in freien Theatergruppen. Durch diese kam er unter anderem nach Amsterdam, London und New York. Einem breiteren Publikum wurde er 1992 mit der Dirk Bach Show bekannt, die von RTL und später von Super RTL ausgestrahlt wurde. Es folgten Serien wie "Lukas" und "Der kleine Mönch". Seit 2004 moderierte er mit Sonja Zietlow die Sendung "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" auf RTL. In vielen seiner weiteren Produktionen arbeitete er eng mit seiner Kollegin Hella von Sinnen zusammen. Dirk Bach erhielt unter anderem den "Deutschen Comedy Preis" im Jahr 1999, sowie die Goldene Kamera im Jahr 2001. Dirk Bach engagierte sich zudem für soziale Projekte. Sein Engagement galt unter anderem den Kapf gegen HIV und AIDS. Hierfür wurde er 2008 mit dem Reminders Day Award geehrt. Dirk Bach verstarb 2012 im Alter von 51 Jahren.

Neue Bücher

Cover des Buches Geschichten vom Urmel (ISBN: 9783839849941)

Geschichten vom Urmel

Neu erschienen am 29.09.2021 als Hörbuch bei Argon Sauerländer Audio.

Alle Bücher von Dirk Bach

Cover des Buches Die Stadt der Träumenden Bücher (ISBN: 9783869523224)

Die Stadt der Träumenden Bücher

 (141)
Erschienen am 17.03.2016
Cover des Buches Rumo (ISBN: 9783869522791)

Rumo

 (123)
Erschienen am 13.07.2015
Cover des Buches Ensel und Krete (ISBN: 9783844514544)

Ensel und Krete

 (82)
Erschienen am 11.11.2013
Cover des Buches Wilde Reise durch die Nacht (ISBN: 9783821854465)

Wilde Reise durch die Nacht

 (34)
Erschienen am 01.11.2006
Cover des Buches Die schönsten deutschen Balladen (ISBN: 9783491911499)

Die schönsten deutschen Balladen

 (2)
Erschienen am 15.09.2004
Cover des Buches Werbepause (ISBN: 9783866047228)

Werbepause

 (1)
Erschienen am 20.08.2007
Cover des Buches Die Mumins - Eine drollige Gesellschaft (ISBN: 9783491241299)

Die Mumins - Eine drollige Gesellschaft

 (1)
Erschienen am 15.08.2006
Cover des Buches Die Mumins - Sturm im Mumintal (ISBN: 9783491241374)

Die Mumins - Sturm im Mumintal

 (1)
Erschienen am 15.01.2007

Neue Rezensionen zu Dirk Bach

Cover des Buches Die Stadt der Träumenden Bücher (ISBN: 9783869523224)S

Rezension zu "Die Stadt der Träumenden Bücher" von Walter Moers

Kunterbunte Fantasy-Geschichte rund um Bücher und die Liebe zur Literatur
Soerenvor 3 Monaten

Obwohl ich kein blühender Zamonien- oder Fantasy-Fan bin, mag ich es, gelegentlich in Walter Moers kunterbunte zamonische Fantasy-Welt abzutauchen. In „Die Stadt der träumenden Bücher“ hat sich dieser Ausflug sehr gelohnt. War „Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär“ noch eine kunterbunte Abenteuergeschichte, geht es diesmal um Bücher und die Liebe zur Literatur. Deshalb wird die Geschichte auch aus der Sicht des angehenden Autoren Hildegunst von Mythenmetz erzählt, der nach dem Tod seines Dichterpaten in die Welt hinauszieht und in die titelgebende Stadt der träumenden Bücher reist, wo es von Autoren, Agenten, Buchhändlern, Buchjägern und seltenen Werken nur so wimmelt. Gemeinsam mit Lindwurm Hildegunst tauchen wir in die Geheimnisse der Stadt ab und reisen mit ihm sogar durch die Katakomben-Welt unterhalb von Buchhaim. Genau wie oberirdisch dreht sich auch unter der Erde alles um Bücher und Literatur, obgleich es ungleich düsterer zugeht, denn angeblich haust im Untergrund der Schattenkönig.
Mit „Die Stadt der träumenden Bücher“ ist Walter Moers ein weiterer toller Zamonien-Roman gelungen. Die Geschichte ist interessant, abwechslungsreich und voller verrückter Ideen. Stellenweise schweift die Handlung zwar etwas ab und wirklich nervenaufreibend spannend ist sie ebenfalls nicht, aber darüber sieht man bei den liebevollen Charakteren und der bunten Story gerne hinweg. Der Roman ist etwas zum Genießen, für alle Fans von Fantasy und der Literatur.
Die Hörbuchfassung geht 17h30min und wurde ebenso großartig wie stimmgewaltig von Dirk Bach vorgetragen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Karius und Baktus (ISBN: 9783837155327)E

Rezension zu "Karius und Baktus" von Thorbjoern Egner

Zähneputzen ist so wichtig
evaflvor 5 Monaten

Im Mund von Jens geht es zweien so richtig gut: Karius und Baktus. Dort bauen sie ein Haus und leben fast ungestört, denn hier gibt es keine Zahnbürste, die störend vorbeikommt und dafür Süßigkeiten noch und nöcher. So ärgern die beiden Jens, der natürlich Zahnschmerzen bekommt…

Karius und Baktus ist ja eine Geschichte, an die ich mich heute noch zurückerinnern kann. Ich habe dieses Hörspiel noch auf Kassette gehabt und oft angehört. Entsprechend gespannt war ich nun wie dies von Dirk Bach gesprochen wurde bzw. eben aktuell nun umgesetzt wurde. 

Geeignet ist diese inszenierte Lesung mit Musik für Kinder ab vier Jahren. Das ist für mich eine realistische Angabe, wenngleich ich fast finde, dass die beiden Zahnkaputtmacher manchmal schon ein wenig erschreckend wirken. (Was grundsätzlich natürlich für die Botschaft gut ist.) Hier sollte man das Hörspiel also definitiv mit den Kindern anhören, sie dabei nicht alleine lassen. Grundsätzlich liegt die Gesamtspielzeit hier sowieso bei gerade mal 36 Minuten, ist also überschaubar. 

Gelesen wurde es (schon 2008) vom wunderbaren Dirk Bach, dessen Stimme mir für die Figuren echt gut gefällt. Seine Stimme ist angenehm, gut verständlich und auch wie er sie verstellen kann hat hier hervorragend gepasst. Die Musik zwischendurch ist durchaus eingängig und lädt Kinder mit der Zeit sicher zum Mitsingen ein – dafür hört man es sich eben einfach ein paar Mal an.  

Mir hat dieses Hörspiel für Kinder gut gefallen. Die Botschaft ist eindringlich – Zähne putzen ist wichtig, damit man keine Löcher bekommt. Für mich zählt diese Geschichte schon fast zu den Klassikern, die es seit Jahrzehnten gibt. Von mir gibt es dafür 5 von 5 Sternen und eine Empfehlung.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Rumo (ISBN: 9783869522791)N

Rezension zu "Rumo" von Walter Moers

Unglaublich gut gelesen, unglaublich spannend
Ninniachvor 9 Monaten

Mit Dirk Bach als Leser hat man bei diesen Hörbüchern generell nichts falsch gemacht. Aber nach die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär ist Rumo das beste Buch, das Moers geschrieben hat und das so hervorragend gelesen wird. Bach bringt es fertig, dass man sich keine Minute gelangweilt fühlt, die Geschichte spricht für sich. Rumo ist absolut hörens- und lesenswert!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Dirk Bach wurde am 23. April 1961 in Köln (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Worüber schreibt Dirk Bach?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks