Dirk Bennewitz , Andrea Kubasch Yoga für dein Leben

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yoga für dein Leben“ von Dirk Bennewitz

Yoga besteht nicht nur aus Körperübung – es ist eine ganzheitliche Lebenseinstellung, die unser Wohlbefinden auf allen Ebenen spürbar verbessern kann. Ob Gesundheit, Entspannung, strahlendes Aussehen, Selbstvertrauen oder einfach gute Laune und Lebensenergie – die bekannten Yoga-Lehrer Dirk Bennewitz und Andrea Kubasch haben für jedes dieser Ziele spezielle Asana-Folgen, Rezepte, Kräuterbäder, Atemübungen und Meditationen entwickelt. Statt starren Übungsplänen zu folgen, kannst du dir das Programm zusammenstellen, das zu deiner momentanen Lebenssituation passt. Nur 10 bis 20 Minuten am Tag reichen bereits aus, um die positive Wirkung zu erfahren. So abwechslungsreich und nah am Leben war Yoga noch nie!

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • lebensnah, alltagstauglich, inspirierend und sehr persönlich

    Yoga für dein Leben
    katze102

    katze102

    17. August 2017 um 16:21

    Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz praktizieren seit vielen Jahren Yoga, führen gemeinsam zwei erfolgreiche Yoga-Zentren in Hamburg und geben weltweit Yoga-Workshops.In ihrem Buch „Yoga für Dein Leben“ vermitteln sie Übungsabfolgen, Meditationsübungen, Atemübungen, Rezepte, Wohlfühltipps für eine ganzheitliche Wahrnehmung und Ausübung von Yoga und dem damit verbundenen Lebensgefühl.Viele Fotos verdeutlichen die Übungsabläufe, Speisen oder einfach das leichte, entspannte Gefühl und den Spaß, das/den die beiden Autoren beim Yoga erleben.Sehr gut gefällt mir die leichte und lockere Art, mit der Wissen und Erfahrung vermittelt werdensowie die Sicht, das wir alles, was wir brauchen, bereits in uns tragen. Zu Beginn des Buches verhilft ein Test zur Selbsteinschätzung und auch im weiteren Verlauf des Buches finden sich immer wieder gelb hinterlegte Passagen, mit Fragen oder Aufgaben, die eine ganz persönliche Bearbeitung und Entwicklung erfragen und auf den Weg bringen können. Dabei betonen die Autoren immer wieder, dass sie den Leser inspirieren möchten, den eigenen Weg zu finden und empfehlen, eigene Reflektionen in einem Notizbuch zu sammeln und so zu vertiefen.Besonders alltagstauglich finde ich den Ansatz, kleine Veränderungen vorzunehmen, die sich nach 3-4 Wochen so in den Alltag integriert haben, dass man die nächsten kleinen Schritte verändert., stets mit dem Anspruch, die Übungen nicht beherrschen zu müssen, sondern sie einfach immer wieder zu versuchen und sich selber treu zu bleiben.Für alle, die es nicht ganz so sachte angehen wollen, finden sich hinten im Buch je ein Plan für ein Wochenendprogramm und das „21-Tage-Transformationsprogramm“. Zudem findet man immer wieder Hinweise auf kostenlose Übungsvideos, die man sich auf der website ansehen kann.Fazit: Ein Buch voll mit Inspiration, Erklärungen, persönlichen Geschichten und Annekdoten, die die Leichtigkeit und den Spaß an der eigenen Veränderung fördern, die der Leser im eigenen Tempo, ohne Gruppenzwang oder Leistungsdruck mit Spaß nach und nach in seinen Alltag umsetzen kann – bei empfohlenen 10 – 20 Minuten Übungen am Tag.

    Mehr
  • verändert gerade mein Leben

    Yoga für dein Leben
    dorothea84

    dorothea84

    04. August 2017 um 09:42

    Normalerweise ändere ich den Klappentext ab. Doch dieses Mal ist es ein Sachbuch und es passt einfach. :) Ich muss dazu sagen ich habe das Buch nicht ganz bis zum Ende gelesen. Doch ich möchte es einfach weiter genießen und euch schon etwas daran teilhaben lassen. Yoga war für mich immer etwas, wie soll ich sagen, kein Sport oder so. Aber jeder erzählt das es so gut tut usw. Also probierte ich es aus und es machte Spaß und ich fühlte mich besser. Aber erst das Buch hat mir Yoga wirklich nah gebracht aber vor allem viele Dinge die ich jetzt anders betrachte. Dann sind die Rezepte auch sehr lecker und gesund. Dachte nie das ich so was je sage. ;) Die Übungen sind schön beschrieben und das beste man kann sich die Übungen vom Buch im Internet die Videos anschauen. Wo dann noch mal alles erklärt und gezeigt wird. Bin gerade erst bei der hälfte des Buchs. Doch das ich dadurch so viel lerne. Nicht nur Yoga, sondern auch über mich selbst lasse ich mir einfach Zeit zum Lesen. :) Aber ich halte euch auf den Laufenden.

    Mehr
  • Yoga für jedermann

    Yoga für dein Leben
    YukBook

    YukBook

    10. July 2017 um 17:41

    Wenn es um Yoga geht, haben manche gleich ein Bild vor Augen: komplizierte Körperverrenkungen, Schlabberlook und Räucherstäbchen. Aber wer bringt schon Yoga mit purer Lebensfreude in Verbindung? Genau dies ist das Anliegen von Dirk Bennewitz und Andrea Kubasch. Für ihr neuestes Buch haben sie wohl bewusst den Titel „Yoga für dein Leben“ gewählt, denn sie machen deutlich, dass Yoga in jedem Lebensbereich Positives bewirken kann. Schon das farbenfroh gestaltete Cover mit abwechslungsreichen Bildern vermittelt genau diese Botschaft und macht Lust auf mehr.Den Inhalt haben die Autoren in die Bereiche Körper, Geist und Herz gegliedert. Das erleichtert besonders Neulingen den Einstieg, denn körperliche Fitness, Stressabbau oder erfüllte soziale Beziehungen sind Themen, die jeden betreffen, ganz unabhängig von Alter, Beruf oder Hobby. Die Leser können dort einsteigen, wo ihnen der Zugang am leichtesten fällt und sich langsam der Praxis annähern. Ziel ist es, die drei Gebiete in seinem Leben gleichermaßen auszubalancieren und zu stärken.Um Yoga als ganzheitliches Konzept zu vermitteln, erläutern Bennewitz und Kubasch, die ein Yoga-Zentrum in Hamburg führen, Basis-Wissen wie den achtgliedrigen Pfad als Leitfaden für Selbstvervollkommnung oder die Prinzipien der Tensegrity in unserem Körper. Dirk Bennewitz praktiziert auch die japanische Kampfkunst Aikido und weiß über interessante Zusammenhänge zu berichten. Die Texte sind locker und verständlich formuliert und werden von vielen praktischen Übungen und Anregungen begleitet. Das kann eine Bewegungssequenz sein, die dank der anschaulichen Bilder leicht nachzumachen ist, eine Atemübung, ein Rezept für ein Powerfrühstück oder konkrete Tipps für die Tagesgestaltung.Es gibt Yogabücher und DVDs, die lediglich verschiedene Körperübungen, die Asanas, aneinanderreihen. In diesem Buch jedoch sind sie Teil eines Gesamtkonzepts und werden als unterstützende Maßnahme vorgestellt, um das Leben noch ein wenig besser zu meistern, indem man beispielsweise offener mit Menschen umgeht, seine Ausstrahlung verbessert oder mehr Selbstvertrauen gewinnt. Dieser direkte Bezug sowohl zum Alltag als auch zur Selbstentfaltung gefiel mir besonders gut. Arbeitsblätter mit Fragen zu verschiedenen Lebenssituationen helfen ebenfalls, seinen persönlich größtmöglichen Nutzen aus dem Buch zu ziehen.Nach der Lektüre wird klar: Yoga ist nicht nur etwas, was eine kleine esoterisch angehauchte Gruppe betreibt, sondern eine Lebensphilosophie, die für jeden Menschen eine Bereicherung sein kann. Skeptiker mögen Zweifel haben, ob die Übungen tatsächlich etwas bringen und uns "transformieren". Da hilft wohl nur eins: Ausprobieren, dranbleiben und sehen, was passiert. Ich für meinen Teil habe schon angefangen, neben meinen geliebten Deep-Work-Stunden im Fitness-Studio einige Übungen aus diesem motivierenden Buch in meinen Alltag einzubauen und bin gespannt.

    Mehr
  • Yoga :)

    Yoga für dein Leben
    Geschichtensammlerin

    Geschichtensammlerin

    02. July 2017 um 21:14

    Blog: http://yourbookaholicgroup.blogspot.de/2017/07/yoga-fur-dein-leben.htmlInstagram: _bookaholicgroup_AllgemeinesTitel: Yoga für dein LebenAutor: Dirk Bennewitz & Andrea KubaschSeitenzahl: 224Preis: 19.99€Verlag: LotosKlappentextYoga besteht nicht nur aus Körperübung – es ist eine ganzheitliche Lebenseinstellung, die unser Wohlbefinden auf allen Ebenen spürbar verbessern kann. Ob Gesundheit, Entspannung, strahlendes Aussehen, Selbstvertrauen oder einfach gute Laune und Lebensenergie – die bekannten Yoga-Lehrer Dirk Bennewitz und Andrea Kubasch haben für jedes dieser Ziele spezielle Asana-Folgen, Rezepte, Kräuterbäder, Atemübungen und Meditationen entwickelt. Statt starren Übungsplänen zu folgen, kannst du dir das Programm zusammenstellen, das zu deiner momentanen Lebenssituation passt. Nur 10 bis 20 Minuten am Tag reichen bereits aus, um die positive Wirkung zu erfahren. So abwechslungsreich und nah am Leben war Yoga noch nie!Meine MeinungIch glaube ich habe mich bei noch nie so sehr über ein Buch vom Bloggerportal gefreut! Also ich entdeckt habe, dass ich das Buch zugeschickt bekomme, war ich so happy! 😍Vielen Dank, an dieser Stelle :)Ich habe dann auch gleich los gelesen und war direkt begeistert von dem Buch.Als erstes aufgefallen ist mir natürlich das wunderschöne Cover. Es ist so bunt und strahlt direkt Lebensfreude aus. Als ich das Buch dann mal so durchgeblättert habe, konnte es mich sofort begeistern, wegen den vielen Bildern und bunten Texten. Das Buch ist in 3 große Abschnitte geteilt: 1. Yoga und dein Körper2. Yoga und dein Geist3. Yoga und dein HerzIn diesen Kapiteln, gibt es immer ein paar Seiten Text, die sehr flüssig geschrieben sind und leicht zu verstehen. Dann gibt es immer einige Übungen mit Beschreibung, auf was man achten muss. Und außerdem sind einige Rezepte in dem Buch enthalten. Ich habe mir natürlich einiges markiert und werde das auch nachkochen bzw. backen :)Auch die Yoga Übungen sind super für Anfänger wie mich. Ich habe auch gleich meine Eltern mobilisiert mitzumachen ;DDas buch hat es wirklich geschafft, mich für das Yoga zu begeistern. In dem Buch werden so viele Vorteile genannt, die das Yoga mit sich bringen soll und ich bin sehr neugierig, ob da was dran ist. Ich hoffe, dass ich regelmäßig Yoga machen werde, und dass es nicht nur so eine kurze Phase bleibt.Ich habe mir auch gleich noch ein anderes Yoga Buch bestellt, allerdings sind diese Übungen nicht mehr so für Anfänger ;D Also mal schauen, wie ich mich anstelle.Ich muss auch sagen, dass einige Stellen etwas seltsam bzw. übertrieben waren.Vielleicht sehe ich das auch nur so, weil ich (noch) nicht so richtig in der Yoga Praxis drinstecke.Aber manche Teile haben mich eher an Religion erinnert, als an Yoga...Aber insgesamt konnte mich das Buch vollkommen überzeugen und ich kann es wirklich jedem weiterempfehlen! :)FazitTolles Buch, sehr schön gestaltet und es hat mich persönlich sehr angesprochen:)Deshalb gibt es von mir:⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐

    Mehr