Dirk Bernemann

(959)

Lovelybooks Bewertung

  • 921 Bibliotheken
  • 41 Follower
  • 16 Leser
  • 139 Rezensionen
(375)
(289)
(189)
(64)
(42)

Lebenslauf von Dirk Bernemann

Dirk Bernemann wurde im Dezember 1975 geboren. Während seiner Zeit als Poetry-Slamer veröffentlichte er in verschiedenen Anthologien und spielte in Punk-Bands. 2005 erschien dann sein erster Erzählband unter dem Titel "Ich habe die Unschuld kotzen sehen", dem zwei Jahre später ein zweiter Band folgte.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3994
  • Die Geschichten sind TOP!

    Ich hab die Unschuld kotzen sehen 1+2

    __buecherliebe__

    20. January 2018 um 14:17 Rezension zu "Ich hab die Unschuld kotzen sehen 1+2" von Dirk Bernemann

    + Storys+ Zusammenhang- Zu viel Philosophie - GedichteUnbedingt wollte ich das Buch auch mal lesen, weil die Rezensionen dazu doch recht gut sind, also wollte ich mich auch daran versuchen.Ich bereue es nicht! Die Geschichten finde ich sehr gut und den Zusammenhang zwischen den Geschichten ist echt super! Das hat mir sehr gut gefallen. Schrill, brutal und so gut...Hier merkt man, dass eine Kleinigkeit, die uns zustößt oder die wir machen, sich auch auf ein anderes Leben übertragen kann und so ist es doch tatsächlich im realen ...

    Mehr
  • Greift zu!

    Ich hab die Unschuld kotzen sehen

    Edith_Hornauer

    26. November 2017 um 19:42 Rezension zu "Ich hab die Unschuld kotzen sehen" von Dirk Bernemann

    Dirk Bernemann, ein Autor mit besonderem Denken. Er beschreibt die Welt wie sie ist aus seiner Sicht. Seine wörtliche Ausdruckskraft ist einmalig. Er beschön nichts, ist mitten unter uns. Ich nicke beim Lesen, vergesse zu atmen und verliere mich...

  • Ein wunderbar tiefgründiges Buch

    Vogelstimmen

    TorstenSiekierka

    25. November 2017 um 21:45 Rezension zu "Vogelstimmen" von Dirk Bernemann

    Dirk Bernemann lässt in "Vogelstimmen" den Hauptprotagonisten seine demente Mutter beim Sterben begleiten. Dabei verliert er sich immer wieder in Kindheitserinnerungen und sucht nach dem Sinn des eigenen Lebens.Der Titel des Buches kann irreführend sein. Als Kind wurde der Hauptakteur von seiner Mutter immer mit in den Wald gezogen, wo es dann darum ging, Vogelstimmen zu erraten. Dirk Bernemann schaltet in diesem Buch viele "Grundtugenden" des Schreibens aus, was das Buch jedoch nicht weniger lesenswert macht. Ich selbst habe bis ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich hab die Unschuld kotzen sehen"

    Ich hab die Unschuld kotzen sehen 1+2

    Fortune

    25. October 2017 um 15:44 Rezension zu "Ich hab die Unschuld kotzen sehen 1+2" von Dirk Bernemann

    Klappentext: „Guten Tag, die Welt liegt in Trümmern.“ So lautet die Begrüßung des Autors, bevor er einen hinabreißt in die Abgründe der Welt. Mit seinem literarischen Skalpell zelebriert er ein Massaker des Lebens, das fasziniert, um gleichzeitig abzustoßen. Wie in Tarantinos „Pulp Fiction“ reihen sich scheinbar zufällige Ereignisse aneinander, um später wieder aufgenommen zu werden. So spinnt sich ein roter Faden – und bald ist klar, dass Blut den Faden so rot schimmern lässt. Rezension: Wer sich auf Dirk Bernemanns Werk „Ich ...

    Mehr
  • Fesselnd, schockierend, genial

    Ich hab die Unschuld kotzen sehen

    Yoyomaus

    26. July 2017 um 08:03 Rezension zu "Ich hab die Unschuld kotzen sehen" von Dirk Bernemann

    Zum Inhalt:"Guten Tag, die Welt liegt in Trümmern. Ich sammle sie auf. Errichte daraus neue Gebäude. Konstruiere neue Städte. Kann man wohnen drin. Oder weiträumig umfahren." So begrüßt einen dieses Stück Literatur, bevor es einen hinabreißt in die Abgründe einer Welt, die in uns etwas zum Klingen bringt, denn sie ist uns sehr vertraut. Es ist unsere Welt! Wenn man Bernemanns Buch liest, kommt es einem vor, als hätte man uns endlich die rosa Brille abgenommen, ja vom Kopf geprügelt. In einer poetischen Klarheit zelebriert er ein ...

    Mehr
  • Ich hab die Unschuld kotzen sehen 4

    Ich hab die Unschuld kotzen sehen 4

    GothicQueen

    20. June 2017 um 22:18 Rezension zu "Ich hab die Unschuld kotzen sehen 4" von Dirk Bernemann

    In "Ich hab die Unschuld kotzen sehen 4" von Dirk Bernemann geht es wieder mal oft um den Tod. Dieses Mal sterben auch vermehrt Tiere, habe ich das Gefühl gehabt. So wird zum Beispiel ein Hund erstochen, eine Katze platt gefahren und ein Pferd wird auch angefahren, bis es mit den Gedärmen am Boden liegend von der Polizei den Gnadenschuss erlangt. Hier ist oft die Rede von Gedärmen, die sich auf der Straße ausbreiten und von plattgefahrenen Köpfen auf der Straße. Und überhaupt sind hier viele Busse, die als Werkzeug zum Überrollen ...

    Mehr
  • Derb und hart!

    Ich hab die Unschuld kotzen sehen 1+2

    Raven

    16. July 2016 um 21:17 Rezension zu "Ich hab die Unschuld kotzen sehen 1+2" von Dirk Bernemann

    Das Buch "Ich hab die Unschuld kotzen sehen I und II" von Dirk Bernemann ist ein 256 Seiten langes Softcover vom Heyne Verlag Hardcore Reihe.Dirk Bernemann hat hier ein Pulp Fiction Buch geschrieben mit unterschiedlichen Stories, die alle miteinander verbunden sind.  Es sind krasse Geschichten die das Leben schreibt. Seite für Seite erleben wir die Dummheit der Menschen und Extremschicksale von Mensch und Tier in unglaublich blutvollen Wortkreationen.Dieses Buch ist ein  Pulp Fiction mit harter, derber Sprache und krassen ...

    Mehr
  • Aus einem Punkerleben

    Wie schön alles begann und wie traurig alles endet

    Babscha

    03. July 2016 um 19:45 Rezension zu "Wie schön alles begann und wie traurig alles endet" von Dirk Bernemann

    Ein 38jähriger Expunk reflektiert sein Leben. Seine Jugend in der hinterwäldlerischen Beschränktheit eines Dorfes irgendwo in Deutschland mit frühen Besäufnissen, Rebellion, der richtigen Mucke, der erwachenden Sehnsucht nach dem anderen Geschlecht genau wie dem ewigen unerfüllten Suchen nach einer Sinngebung im Leben. Und dann sein heutiges Leben in der Anonymität und Kälte der Großstadt, in der er weiterhin unerfüllt, frustriert und ausgebrannt vor sich hin vegetiert. Nur versehen mit einem langweiligen Job, kleiner Wohnung und ...

    Mehr
  • Schonungslose Bestandsaufnahme von Mensch und Welt

    Satt. Sauber. Sicher.

    Babscha

    24. March 2016 um 20:03 Rezension zu "Satt. Sauber. Sicher." von Dirk Bernemann

    "Ich fotografiere die Realität", so der Erklärungsversuch des Autors im Abspann seines um sich schlagenden, so sensiblen wie traurigen, einfach durch und durch überzeugenden Erstlingswerks. Und diese dort beschriebene Realität, dieser messerscharfe Blick auf die Gesellschaftsstruktur "hochentwickelter" Industriestaaten am exemplarischen Beispiel unserer eigenen Republik, genau so wie die brutal-ehrliche Sezierung des oftmals reichlich beschränkten Geistes der in ihr lebenden Menschen, alles zeigt ein bekanntermaßen ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.