Dirk Bernemann Das Böse

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Böse“ von Dirk Bernemann

Dirk Bernemann schreibt Bücher.§Manchmal fallen dabei Dinge runter.§Dies sind die schönsten, tiefsten, schrägsten und unmittelbarsten und vor allem unveröffentlichten Kurztexte und Gedichte. Dies ist der dritte von 3 Bänden.§Inhalt:§Folgende Texte befinden sich im Buch:§Das Böse§Foto§Offene Fragen und offene Wunden§Das Buch beinhaltet unveröffentlichte Texte, Bilder und Gedichte von Dirk Bernemann, die über die letzten Jahre gesammelt wurden. Dies ist der dritte von 3 Bänden.§Einband: glänzendes Chrompapier

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Dieses Buch wirkt nach. Eine Leseempfehlung bekommt es von mir auf jeden Fall.

Lesesumm

Kleine Stadt der großen Träume

Fantastisch!

DeMonSang

Und Marx stand still in Darwins Garten

Ein Buch, das still vor sich hin plätscherte. Nette Lektüre für zwischendurch, aber irgendwie hatte ich mir mehr Substanz erhofft.

Lakritzschnecke

Claude allein zu Haus

weihnachtlich und Tiergeschichte... was will man mehr?

Twin_Kati

Der Junge auf dem Berg

Ergreifender und erschütternder Roman über den Untergang eines jungen Menschen im Nationalsozialismus

Lilli33

In einem anderen Licht

Ein leises Buch, das gelesen werden sollte...

Svanvithe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Böse

    Das Böse

    GothicQueen

    14. January 2015 um 15:16

    Das dritte Buch im Pixi-Format aus der Reihe von Dirk Bernemann. Es heißt "Das Böse" und beschreibt in kurzen Worten, in Gedichtform, ohne Reime, was das Böse sein könnte. Was man sich fragt, was es sein könnte. Was die Nachrichten einem vorgeben, zu glauben, was es ist. Was der nicht denkende Mensch das annimmt, was ihm vorgegeben wird, was er zu denken hat, was das Böse sein soll. Weiter ist in diesem Buch ein Gedicht/kurzer Text zum Foto. Es wird beschrieben wie es früher war, als es noch schwarz/weiß Fotos gab, als s noch Kameras gab, an denen das Rädchen gedreht werden musste. Und die Momente, die einem Erinnerungen geben, die Momente festhalten. Außerdem ist zum Schluss noch ein kurzer Text über offene Fragen und offene Wunden. Hauptsächlich besteht dieser Text aus allen möglichen Fragen, das eigene Leben betreffend. Fragen, die man sich vielleicht unterbewusst stellt, die aber etwas merkwürdig erscheinen. Im ersten Moment. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks