Dirk Bernemann , Philipp S. Neundorf Max und Murrat

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Max und Murrat“ von Dirk Bernemann

Dirk Bernemann prügelt sich in einer Schreibhaltung zwischen Bertolt Brecht, Franz Kafka und Wilhelm Busch 8 Strophen lang durch den sozialkritischten seiner Texte, während Philipp S. Neundorf Bilderfolgen summen lässt, die den Text nicht nur untermalen, sondern ein ganz eigenes farbenreiches Universum erschaffen. Zusammen ist es den beiden gelungen, den Kinderbuchklassiker Max und Moritz moralingetränkt zu modernisieren. Max und Murat sind überall!!!

Stöbern in Comic

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Max und Murat

    Max und Murrat
    GothicQueen

    GothicQueen

    18. August 2014 um 18:02

    Zum ersten Mal habe ich den Autor persönlich dieses Werk bei einer Lesung vortragen hören. Doch live klang es irgendwie besser. Ich wollte dieses Heft unbedingt nach der Lesung haben. Doch die Euphorie starb dann ziemlich schnell, als ich das "Buch" in der Hand hielt. Die Zeichnungen sind ziemlich schlecht (gut, die hat auch nicht der Autor gezeichnet). Und der Text selbst: Nun ja, er regt schon zum Nachdenken an, ist meiner Meinung nach aber ziemlich links angehaucht und ist daher nicht für jeden interessant. Eine Kaufempfehlung gibt es daher von mir nicht. 

    Mehr