Das Tibetanische Totenbuch, Swedenborg und die moderne Nahtod-Forschung

Das Tibetanische Totenbuch, Swedenborg und die moderne Nahtod-Forschung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Tibetanische Totenbuch, Swedenborg und die moderne Nahtod-Forschung"

Obwohl mit Beginn moderner Nahtod-Forschung durch den amerikanischen Arzt Dr. Raymond Moody bereits seit 1975 regelmäßig auf Übereinstimmungen zu Aussagen des Tibetanischen Totenbuchs sowie Berichten des schwedischen Naturforschers, Ingenieurs als auch zu seiner Zeit in Schweden führenden Mathematikers Emanuel Swedenborg (1688 - 1772) hingewiesen wird, findet sich in der bislang erhältlichen Literatur kein detaillierter Vergleich, in dem die seit über 40 Jahren behaupteten Übereinstimmungen umfassend aufgezeigt werden. Das vorliegende Buch, Band 1 einer umfassenderen Arbeit zu Nahtod- bzw. nahtodadäquaten Erfahrungen, schließt anhand von mehr als 470 Beispielen diese bislang bestehende Lücke.
Hierüber hinaus enthält es eine erste Einführung in das sog. Abduktions-Phänomen, das überraschende Parallelen zu Ausführungen Swedenborgs aufzeigt, womit sich aus Sicht moderner theoretischer Physik - hier im Rahmen inzwischen international etablierter Physik höherdimensionaler Raumzeit - eine für das Verständnis dieses Phänomens angemessene, neue Diskussionsgrundlage eröffnet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746082370
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:308 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:09.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks