Dirk Bongardt Senza Una Donna

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Senza Una Donna“ von Dirk Bongardt

Stöbern in Sachbuch

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Senza Una Donna" von Dirk Bongardt

    Senza Una Donna
    frauHese

    frauHese

    09. September 2008 um 16:24

    Neun. elf. und zwei mal dreizehn Jahre alt sind die Kinder des Autors. als seine Frau die Familie verlässt. Von einem Tag auf den anderen muss er sich völlig neuen Herausforderungen stellen. Als Alleinverdiener muss er Beruf und Haushalt unter einen Hut bringen. sich um die schulischen Belange der Kinder kümmern und ihnen dabei helfen. die Lebenskrise „Pubertät“ zu durchstehen. Er muss kochen lernen und mit dem Haushaltsgeld bewusst umgehen. Die Erfahrungen der Jahre als allein erziehender Vater hat er in diesem Buch gebündelt. In Kapiteln wie „Einkaufen für Anfänger“. „Pubertät und andere Geisteskrankheiten“ oder „Zeit sparen. in Form bleiben“ gibt er Ratschläge. die auf seiner eigenen praktischen Erfahrung beruhen. Naturgemäß kommen dabei typisch männliche Probleme zur Sprache. und auch die Lösungen. die er gefunden hat. Sein Resümee: „Ärmel hochkrempeln! Es geht auch ohne Frau. Sensa Una Donna eben!“

    Mehr