Dirk Engelhardt Berlin – Wo es die DDR noch gibt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berlin – Wo es die DDR noch gibt“ von Dirk Engelhardt

Der Osten lebt! Jedenfalls noch an etlichen Orten in Berlin. Hier gibt es Plätze, die sich Ihr spezielles DDR-Ambiente bewahrt haben. Darunter schöne Orte und Orte des Schreckens, skurrile Orte und Orte, deren besonderen Charakter man vielleicht erst heute erkennt. Was von der DDR in Berlin übrigblieb – und noch existiert: Läden, Gebäude, Straßenmöbel, kulturelle Einrichtungen, alte Werbeschilder, Gaststätten, Galerien, öffentliche Einrichtungen – viele dieser Orte sind die in üblichen Reiseführern kaum zu finden. Von A wie Aeroflot-Reisebüro bis Z wie Zentrale Untersuchungshaftanstalt des MfS. Dieses Buch führt zu Plätzen, an denen die DDR noch spürbar ist. Orte die es zu entdecken gilt. Manche davon werden vermutlich noch verschwinden, andere werden zu Denkmälern werden. Wieder andere sind heute zu Kult-Orten geworden. Eine Begegnung mit vertrauten und neu zu entdeckenden Schauplätzen und Alltagsorten eines untergegangenen Staates. - Was von der DDR in Berlin übrigblieb - Von A wie Aeroflot-Reisebüro bis Z wie Zentrale Untersuchungshaftanstalt des MfS. - Mit vielen historischen und aktuellen Fotos
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen