Dirk Harms Gespenster sind nicht feige

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gespenster sind nicht feige“ von Dirk Harms

Du weißt sicher, wann Geisterstunde ist, nicht wahr? Doch kennst du auch die Menschenstunde?
Auf einer Insel, sie heißt Fiesland, wohnen Gespenster, Geister und Kobolde, und sie haben eines gemeinsam: Sie mögen eigentlich keine Menschen. Und schon gar nicht jene, die wie ein Heuschreckenschwarm einmal täglich über Geisterstadt hereinfallen.
Aber was passiert, wenn ein Menschenmädchen sich auf dieser Geisterinsel verläuft? Wie wird die Hexe Gespensta darauf reagieren? Die Gemeinheitsarmee rückt aus und das verheißt nichts Gutes.
Lerne Schlotterbein, Glibberbauch und Moderich kennen und erfahre mehr über Fiesland und seine Bewohner. Aber pass auf, dass du die Insel rechtzeitig verlässt, nämlich wenn die Menschenstunde zu Ende ist. Denn sonst hustet es Mitternacht …!

Super Geschichte und sehr empfehlenswert. Ich habe mich köstlich amüsiert.

— Indihex

Stöbern in Kinderbücher

Besuch Aus Tralien

Schade. Zu wirr und zu unverständlich.

BuchBiene

Luna - Im Zeichen des Mondes

Großartige Charaktere und eine Geschichte, die wie ein Märchen daherkommt. Ich hatte Gänsehaut und bin ganz verliebt (:

Benni_Cullen

Weihnachten in der Pfeffergasse

Stimmungsvolle Geschichte, perfekt für die Vorweihnachtszeit!

Tine_1980

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension Gespenster sind nicht feige

    Gespenster sind nicht feige

    ulrics

    03. October 2014 um 17:29

    Ein Kinderbuch zu schreiben ist nicht einfach. Man muss sehr genau darauf achten nicht zu komplex, aber auch nicht zu einfach zu schreiben. Dabei darf der Spaß nicht zu kurz kommen, es darf aber auch nicht unlogisch sein. So etwas fällt Kindern sofort auf.   "Gespenster sind nicht feige" hat mir hier ausnehmend gut gefallen. Es ist schon eine urige Idee, eine Welt der Geister zu kreieren, welche von Menschen heimgesucht werden. Wobei man dies schon fast als Analogie auf die Tourismusbranche sehen kann. Besonders hier die Kreuzfahrt, welche für ein paar Stunden Inseln heimsucht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks