Als der Mensch den Krieg erfand

von Dirk Husemann 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Als der Mensch den Krieg erfand
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Als der Mensch den Krieg erfand"

Woher kommt der Krieg? Und seit wann gibt es ihn? Auseinandersetzungen zwischen Völkern, Staaten oder Stämmen gehören bis heute zur Tagespolitik. Jede Geschichtsepoche ist durch Kriege gezeichnet. Für viele von ihnen kann man historische Bedingungen analysieren und erklären. Welche Rolle aber spielt der Mensch? Gibt es den Krieg schon seit Menschengedenken? Archäologische Funde von Waffen und Mordopfern aus der Vorzeit scheinen darauf hinzudeuten, doch bleibt ihre Deutung im Einzelfall umstritten. Dirk Husemann führt zur Spurensuche an die Tatorte früher Kriegsgeschichte und kommt den mutmaßlichen Gewalttätern der Urzeit auf die Spur. Speerschleuder und Federmesser Schädelnester in der Großen Ofnethöhle im Altmühltal Das Massengrab von Talheim Wehrkraft mit Mahlsteinen: neolithische Bauern bei Zaunschwitz Die Kurganvölker kommen: die erste Völkerwanderung nach Europa Pfahlbauten in Süddeutschland: Zeichen unsicherer Zeiten? Das Ende des Ötzi Die Assyrer erfinden den Streitwagen Der Untergang Trojas Der Tollundmann: erhängt und in den Sumpf geworfen Keltische Viereckschanzen Die Heuneburg an der Donau

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783799501569
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:Thorbecke, Jan, Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:28.09.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks