Dirk Juschkat , René Sauerwein Längswege

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(9)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Längswege“ von Dirk Juschkat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Längswege" von Dirk Juschkat

    Längswege

    Jayzed

    10. December 2011 um 16:27

    Endlich habe ich es geschafft, mir die Zeit zu nehmen, die Gedichte zu lesen und mir auch bei meiner Hausarbeit die CD anzuhören. Ich muss gestehen, ausser diesem Büchlein gibt es keine Gedichte in meinem Bücherregal zu finden. Es war aber mal ein schöner, unterhaltsamer und auch lustiger Einblick in diese "Welt". Dirk Juschkat beschreibt Momente aus dem Alltag, zaubert ( so kam es mir auf jeden Fall vor ) aus seinen Gedanken, die ihm einfach in dem Moment kommen und sei es über den Heuschnupfen, der ihn plagt oder darüber, dass ihm eigentlich gerade jetzt gar nichts einfallen will... :-) , Verse. Die Gedichte, wie schon gerade angedeutet "Allergische Reaktion" und "Dichtergedanken" gefielen mir am Besten, weil ich den Dichter vor meinem geistigen Auge einmal mit roter, laufender Nase und dicken Augen durch die Allergie und beim 2. Gedicht grübelnd an seinem Schreibtisch sitzen sehen konnte. Mich würde interessieren, ob dies wirklich so war. Die CD habe ich noch nicht komplett durch, hat mir bisher aber auch sehr gut gefallen, weil ich es echt super fand, auch die Stimme des Dichters und den ein oder anderen Gedanken, den er zu verschiedenen Gedichten nennt, zu hören. Vielen Dank an Herrn Juschkat und den Verlag für diese schöne Erfahrung!

    Mehr
  • Rezension zu "Längswege" von Dirk Juschkat

    Längswege

    Starbucks

    'Längswege' von Dirk Juschkat ist ein hübscher, dünner Gedichtband, der ans Herz geht oder auch lustig ist. Der Band lebt aber vor allem durch die beigelegte CD, in der die Texte viel an Lebendigkeit gewinnen. Angesprochen werden unterschiedliche Themen wie Computergesellschaft, Tod, Zeit, allergische Reaktionen oder 'umsinglet'. Man muss schon oft schmunzeln und findet kleine Alltagswahrheiten in den Texten. Allerdings wundert es mich, dass der Autor bei den stetigen Vierzeilern bleibt und nie das gewohnte Schema verlässt. Weiterhin habe ich nirgends feststellen können, ob die CD immer zum Buch gehört (habe ich da was übersehen) oder ob nur die Testleser sie bekommen haben. Ohne die CD fände ich den Preis von 7,50 € allerdings zu hoch. Alles in allem ist Dirk Juschkat ein hübsches Gedichtwerk in einer eher unscheinbaren 'Verpackung' gelungen. Es ist schade, dass Gedichte eher wenige Abnehmer finden. Allerdings geht das Buch auch leicht im Bücherregal unter. Dann bleibt ja noch die tolle CD! Vielen Dank nochmal für die Aktion!

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Längswege" von Dirk Juschkat

    Längswege

    Buecherfee82

    02. November 2011 um 15:53

    ,,Der erste Blick, nicht wirklich wahrgenommen, Geräusche, Düfte - alles noch verschwommen. Und im Versuch, das Chaos klar zu kriegen, denkst du: das Beste ist, ich bleib noch liegen." Humorvoll, sarkastisch und tiefgründig sind die sich reimenden Gedichte von Dirk Juschkat. Ob übers Internet, die trübe Jahreszeit, oder ein gemütlicher Abend in der Stammkneipe, über alles weiss er etwas zu reimen. Die Gedichte brachten mich zum schmunzeln, oft dachte ich nur: wie wahr, wie wahr. Dirk Juschkat beschreibt alltägliche Situationen, erfasst sie, so das man mit seinen Versen anfängt sich Gedanken über an sich banale Situationen zu machen. Tolles Werk, auch wenn mir nicht alle Gedichte gefallen haben.

    Mehr
  • Rezension zu "Längswege" von Dirk Juschkat

    Längswege

    nirak03

    04. October 2011 um 17:39

    „Ein Zwitschern geht um diese Welt, ein neuer Geist, der uns gefällt, ein kleines Vöglein, Satellit - und gierig lesen wir den Tweet.“ Gedichte gehören jetzt nicht unbedingt zu meiner bevorzugten Lektüre aber „Längswege“ zu lesen hat einfach nur Spaß gemacht. Der Autor hat hier kleine Begebenheiten aus dem täglichen Leben in Reime gefasst und sie damit auf den Punkt gebracht. Immer wieder musste ich schmunzeln und feststellen das Dirk Juschkat es versteht den Geist unserer Zeit nicht nur einfach in Worte zu fassen sondern ihn gekonnt, humorvoll wiederzugeben versteht. Dieser kleine Gedichtband ist außerdem liebevoll gestaltet worden und so lockern kleine humoristische Zeichnungen die Seiten immer wieder auf. „Der ganze Kosmos ist ein Twitter, und in dem fröhlichen Gewitter erhielt er eine Vogelfratze – als nächstes freut sich dann die Katze“ Wer gern einmal zu einem kleinen Gedicht greift sollte es unbedingt mit „Längswege“ versuchen. Für alle die nicht selbst lesen wollen, gibt es auch noch eine CD dazu. Auf diese sind noch mal alle Gedichte zu hören. Sie hat mir auch gut gefallen. Da es außerdem recht klein im Preis ist, eignet es sich hervorragend als kleines Mitbringsel. Ich vergebe 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Rezension zu "Längswege" von Dirk Juschkat

    Längswege

    Jeami

    22. June 2011 um 09:32

    Gedichte nah am Leben - wunderbares kleines Büchlein!
    Allergische Reaktion ..... nur ein Ausschnitt:
    Wie sehr die Sünder ich verfluche
    in meiner leidgeprägten Not;
    die Birke, Hasel und die Buche -
    ich schösse sie so gerne tot!
    ..............
    Für jeden mit Heuschnupfen zum niederknien :-))) und die beigelegte CD ist auch klasse.

  • Rezension zu "Längswege" von Dirk Juschkat

    Längswege

    Kipling

    03. May 2011 um 15:28

    Herr Juschkat schreibt Gedichte, die mich begeistern. Wenn ich bisher von der Lyrik weit entfernt war, so bin ich durch den Gedichtband - Längswege - der Dichtkunst wieder sehr nahe gekommen. Mit wenigen Worten wird Alltägliches thematisiert und auf den Punkt gebracht. Der Lyrikband ist hervorragend zum Selber-Lesen und Selber-Hören geeignet. Aber auch als Mitbringsel trotzt er jedem Blumenstrauß. Ich hoffe, wir hören bald mehr von Herrn Juschkat.

    Mehr
  • Rezension zu "Längswege" von Dirk Juschkat

    Längswege

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. May 2011 um 13:22

    Das Besondere: Der Reim ist nicht tot - es lebe der Reim.
    Wie Dirk Juschkat es gelingt, aus Alltagsgeschichten Kleinode zu schaffen, ist fünf Sterne wert. Ohne weiteres würde ich Juschkat in der Tradition von Ringelnatz sehen.
    Und das Bonbon: die beiliegende Live-CD - einfach zuhören, grinsen, lachen, nachdenken und sich verwöhnen lassen

  • Rezension zu "Längswege" von Dirk Juschkat

    Längswege

    TheSaint

    "In seiner Kunst ein Literat, der eher seine Worte spart und ganz bewußt die Weise wählt, mit der er diese Menschheit quält." Dieser Text stammt aus einem der vielen tollen, luftigen, humorvollen und originellen Gedichte des Herrn Juschkat. Die zu Papier gebrachten Gedanken sind pointiert, herzlich und leicht zu lesen und unterstreichen die obigen Zeilen: die Worte kommen gezielt zum Einsatz und der Autor versteht sein Handwerk... doch er quält nicht! Nein - er macht Lust auf Lyrik! Die Gedichte über Zeit, den grauen Tag, das Twittern oder das Single-Dasein sind eine Wonne und werden aufgelockert von sehr ansprechenden Illustrationen des Herrn Walkowiak. Zu kurz gerät dieser Band... aber man kann den Genuß verlängern, in dem man sich nach dem Lesen von "Längswege" die beigefügte CD in den Player schiebt, auf welcher der Autor die in dem Büchlein enthaltenen Gedichte selbst nochmal vorträgt und beim Lesen des "lyrichen Ischs" bei den Zungenbrecherqualitäten der Zeilen ins Stolpern gerät und für Hörgenuß sorgt! Ein gute Laune und Wohlgefühl verbreitendes Kleinod - man darf auf mehr dieses Autors hoffen!

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks