Dirk Kruse Meine wunderbare Buchhandlung

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine wunderbare Buchhandlung“ von Dirk Kruse

Stunden in der gemütlichen Lieblingsbuchhandlung verbringen. In
druckfrischen Neuerscheinungen und vergilbten Lederbänden stöbern. Auf Buchhändler und Antiquare treffen, die echte Charaktere sind. Ein Buch auszuwählen bereitet mindestens genauso viel Freude, wie es anschließend zu lesen, meint der bibliophile Autor und Herausgeber Dirk Kruse und wundert sich, dass noch niemand diesen Orten »irdischen Glücks« eine Anthologie gewidmet hat. 17 bedeutende Autoren – von Thommie Bayer über Ulrike Draesner und Ulla Hahn bis hin zu Herbert Rosendorfer und Hans-Ulrich Treichel – schildern in Kurzgeschichten und Erzählungen die denkwürdigsten, witzigsten, unheimlichsten und kuriosesten Begebenheiten aus ihren »wunderbaren Buchhandlungen«. Eine Hommage an ihre Lieblingsbuchhandlungen von Martin Suter,
Robert Menasse, Christiane Neudecker u. v. m.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pure Lesefreude

    Meine wunderbare Buchhandlung

    rumble-bee

    06. March 2015 um 20:52

    Zu diesem Buch möchte ich gar nicht viel schreiben, nur eine allerwärmste Empfehlung aussprechen. Man kann den Zauber dieses liebevoll gestalteten Bandes eigentlich nur zerreden. Leineneinband, Cover im leichten Retro-Stil, Lesebändchen (!), hochwertiges Papier, und schöne Schrifttype - schon rein haptisch ist der Band ein echtes Erlebnis. Hinzu kommt, dass das ganze Konzept sehr ausgewogen gestaltet ist - eben gewohnte Qualität aus dem ars vivendi-Verlag. Die Autoren, die hier Kurzgeschichten beigesteuert haben, sind teils recht bekannt, teils weniger. Aber gerade das macht den Reiz aus. Immer jedoch bewegen sich die Beiträge stilistisch und sprachlich auf hohem Niveau. Ganz gewiss kein Buch zum Verschlingen! Es ist beeindruckend, wie vielfältig die Autoren das Thema "Buchhandlung" angegangen sind. Fantasy, Autobiographisches, Satirisches, Poetisches, Bissiges, Fiktives - für wirklich jeden Geschmack ist etwas dabei. Hier wird sicher jeder Leser andere Schwerpunkte setzen. Ich persönlich habe mich z. B. mit der Geschichte über die politische Buchhandlung ein wenig schwer getan - habe dafür aber den Bericht berühmter Autoren, welche Buchhändler sie in ihrem Leben beeinflusst haben, umso mehr genossen. Ganz klar ist dies ein Band, den man immer wieder gerne in die Hand nimmt. Und den man auch wunderbar verschenken kann!

    Mehr
  • Rezension zu "Meine wunderbare Buchhandlung" von Dirk Kruse

    Meine wunderbare Buchhandlung

    Maggi

    03. February 2012 um 12:06

    Bei diesem schmalen, außen wie innen wunderschönen Band handelt es sich um eine Sammlung verschiedener Kurzgeschichten, die das Thema Buchhandlungen, ihre Wirkung auf Leser und ihre Anziehungskraft behandeln. Verschiedene bekanntere oder auch weniger bekannte Autoren berichten über ihre eigenen Erfahunrgen oder fabulieren herrlich und schaffen eine metyphirische, dichte Welt des geschriebenen Wortes. Es liegt in der Natur der Dinge, dass der Leser sich wohl kaum von allen Geschichten gleichermaßen angesprochen fühlen wird. Dennoch finde ich, dass hier eine ausgesprochen gute, auch homogene Auswahl getroffen wurde, keine Geschichte sticht unangenehm hervor. So entsteht ein rundes Ganzes. Ein tolles Geschenkbuch für bibliopile Freunde oder für sich selbst! Zum immer wieder in die Hand nehmen!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Meine wunderbare Buchhandlung" von Dirk Kruse

    Meine wunderbare Buchhandlung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. February 2011 um 17:22

    „Meine wunderbare Buchhandlung“ ist ein haptisch und optisch schön gestaltete Kurzgeschichtensammlung über die Liebe zum Buch, aber vor allem geht es um den Ort, an dem man der Büchersucht frönen und die Schätze erwerben kann. Autoren wie Ulla Hahn, Herbert Rosendorfer, Thommie Bayer und viele mehr haben jeder auf seine Art dem Buchladen seinen Zauber verliehen. Teils biographisch, teils kritisch, selbstironisch im Büchersupermarkt oder auch phantastisch nähern und umkreisen sie den Ort und geben ein jeder sein Scherflein zum Zauber des Buchladens dazu. Der Herausgeber Dirk Kruse, selbst Krimiautor, fand das es im Bereich der bibliophilen Büchern noch an einem fehlte. Einem Buch über die Buchhandlung und Buchhändler. Er gewann Autoren für sich, die Geschichten dazu beitrugen und in meinem Augen ist ihm sein Vorhaben gelungen. Natürlich sind die Geschichten und Essays für den Leser von sehr unterschiedlicher Qualität, so konnte ich mich besonders für die autobiographischen und fantastischen Stücke begeistern. Alle haben aber ihren Wert und gemeinsam mit der schönen Gestaltung hat sich dieses Buch einen festen Platz in meiner Bibliothek erobert. Für mich ist es ein Buch, das bei einer schönen Tasse Kaffee oder Tee für Momente der Ruhe sorgen kann, das hier und da nachdenklich macht oder zum Träumen einlädt. Ein echter, kurzweiliger Genuss...

    Mehr
  • Rezension zu "Meine wunderbare Buchhandlung" von Dirk Kruse

    Meine wunderbare Buchhandlung

    ChaosQueen13

    „Meine wunderbare Buchhandlung“ wer Bücher liebt, der hält sich auch gerne in Buchhandlungen auf und stöbert sich mit wachsender Begeisterung durch die Regale. Diskutiert gerne mit dem Buchhändler. Entdeckt hier und dort ein Buch und nimmt es zur Hand, blättert darin herum. Die Buchhandlung das Feinkostgeschäft für Leseratten, ein himmlischen Vergnügen, ein Ort den man liebt wo man sich wohl fühlt. Autoren wie z.B. Ulla Hahn, Ulrike Draesner, Herbert Rosendorfer u.v.a. erzählen hier Kurzgeschichten und wahre Begebenheiten aus ihrer Buchhandlung. Ein schönes Lesevergnügen. *** Meine persönliche Geschichte: ... In einer großen Buchhandlung, wenn ich bei Lyrik stehe oder bei meinen Krimis von Patricia Cornwell, James Patterson Jeffrey Deavers, Janet Evanovich u.v.a. Da passiert es mir sehr oft, natürlich mehr in der Jahreszeit, wo man keinen Mantel trägt, das mich Kunden für eine Fachbuchverkäuferin halten, und von mir Auskunft möchten und wenn ich diese geben kann, dann mache ich das auch sehr gerne, es macht mir riesigen Spaß, besonders wenn die Kunden wirklich zur Kasse gehen und die von mir empfohlene Literatur kaufen und sich für die gute Beratung bedanken.

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Meine wunderbare Buchhandlung" von Dirk Kruse

    Meine wunderbare Buchhandlung

    mezzomix

    04. October 2010 um 21:17

    Ein sehr schönes Buch (Einband wie Inhalt). Verschiedenste Autoren beschreiben in Kuzrgeschichten was Sie mit Büchern, Buchhandlungen und Buchhändlern erlebt haben. Sehr literarisch, manchmal autobiographisch - auf jeden Fall immer schön zu Lesen. Das perfekte Geschenk für Bibliophile

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks