Dirk Kurbjuweit Zweier ohne

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(7)
(8)
(2)
(3)

Inhaltsangabe zu „Zweier ohne“ von Dirk Kurbjuweit

Ab Oktober im Kino! Schullektüre ist sie schon heute: Dirk Kurbjuweits großartige Geschichte über Freundschaft, erste Liebe und Erwachsenwerden. Jetzt kommt sie ins Kino – verfilmt von Jobst Christian Oetzmann (Die Einsamkeit der Krokodile). Über sieben Jahre hinweg wächst die Freundschaft zwischen Johann und Ludwig. Ludwig hat einen Plan, einen Traum: Wie Zwillinge sollen beide werden, in völligem Gleichklang leben, denken und fühlen, denn nur dann haben sie beim Ruder-Wettkampf im Zweier ohne gegen die echten Zwillinge aus Potsdam eine Chance. Als Johann mit Ludwigs Schwester Vera schläft, versucht er es geheim zu halten. Ludwig scheint nichts zu merken, wird aber immer seltsamer. Statt zu fasten, um die notwendigen 62,5 Kilo für den Wettkampf zu halten, beginnt er maßlos zu fressen. Immer häufiger klettert er hinauf zur Brücke, von der sich manchmal nachts die Selbstmörder stürzen, die im Garten seiner Eltern landen. Schließlich wird Johann klar, dass Ludwig ihr Zwillingsgelübde bis über alle Grenzen hinaus austesten will.  

Ein fortwährender Monolog ohne große Handlung. Auch was eine Moral angeht nicht sonderlich aufschlussreich.

— Fantworld
Fantworld

Das Buch hat mich sehr zum nachdenken angeregt. Es zeigt wie weit Freundschaft gehen kann.. Ich fande es gut, aber auch bisschen zu düster.

— PaulaKatharina
PaulaKatharina

Lässt einen mit vielen Fragen und Gedanken zurück...

— Vivi-Carbon
Vivi-Carbon

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schulbuch überrascht

    Zweier ohne
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. June 2016 um 15:30

    Wir haben das Buch im Unterricht als Einheit behandelt und es war eins der ersten Bücher, welches mir wirklich gefallen hat. Die anderen davor waren alle etwas zu sehr auf den Unterricht geprägt, aber Zweier Ohne hat mich wirklich überrascht.