Dirk Maxeiner , Michael Miersch Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens“ von Dirk Maxeiner

Von "Serengeti darf nicht sterben" bis zur Energiewende - Eine Bilanz des ökologischen Denkens in Deutschland Ökologisches Denken ist eine enorme Erfolgsgeschichte und ein enormes Trauerspiel zugleich: Alle sind jetzt grün. Und die Grünen als Partei überflüssig, weil sich alle in den Parteien und Unternehmen als tapfere Idealisten darstellen, die die Welt vor Klimakollaps und Atomverseuchung retten werden. Mit Maxeiner und Miersch ziehen zwei der profiliertesten und ersten Beobachter der Umweltbewegung Bilanz und zeigen, wo grünes Denken heute ansetzen muss.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks