Dirk Paulsen Bevor Du springst

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Bevor Du springst“ von Dirk Paulsen

Über die Jugendlichen seiner Zeit sagte vor über zweitausend Jahren der griechische Philosoph Sokrates: „Die Jugend (...) hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute (...) widersprechen ihren Eltern (...) und tyrannisieren ihre Lehrer.“ Dass Alt und Jung öfter Probleme miteinander haben, ist also nichts Neues. Doch heute kriegen viele Junge „die Kurve nicht mehr“. Derzeit (2015) verlassen jährlich 80.000 Jugendliche die Schulen ohne Abschluss, Kinder bekommen Kinder, viel zu ungestüm geschlossene Ehen scheitern und viele einst hoffnungsfrohe junge Leute geraten durch Drogen in Not. Gut gemeinte Ratschläge der Alten werden oft verlacht, Hilfsangebote ausgeschlagen. Dafür gibt es klar erkennbare Ursachen wie falsche oder missverstandene Kommunikation. Immer öfter geben junge Eltern wichtige Gedanken nicht an ihre Kinder weiter, weil sie selbst keine entsprechende Erziehung genießen durften. Andere sind zu sehr mit sich und dem täglichen Kampf ums Dasein beschäftigt. Dieses Buch versucht, Verständnis für die jeweils andere Seite zu vermitteln. Viele alltägliche Probleme und dazu passende Lösungsvorschläge werden garniert mit wichtigen, oft vergessenen Wahrheiten. Niemand sagt, dass das Leben leicht ist. Aber man muss es sich auch nicht schwerer machen als nötig. Dieses Buch will und kann dabei helfen.

Unterhaltsame Sammlung von Situationen und Sprüchen

— SallysAngel
SallysAngel

Gutgemeinte Sprüchesammlung

— krimielse
krimielse

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bevor du springst

    Bevor Du springst
    SallysAngel

    SallysAngel

    "Bevor du springst" ein Ratgeber für Jugendliche und Erwachsene über Situationen im Alltag. Der Schreibstil gefällt mir gut, der Leser wird direkt angesprochen und aufgefordert nachzudenken. Das Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt, wie z.B Schule oder Streitkultur. An sich gefällt mir das Buch auch gut, nur ist es für mich eher kein Ratgeber, sondern eine nette Sprichwörtersammlung, die an Beispielen erklärt werden. Die Beispiele sind ungelogen gut und veranschaulichen vieles und ab und an wird man auch dazu angeregt über das Geschriebene nachzudenken, aber Lösungsansätze für beschriebene Probleme sind nicht zu finden. Viel Mehr wird auf die Missstände der Gesellschaft und Problemen zwischen Jugendlichen und Erwachsenen hingewiesen. Trotz allem gibt es 3 Sterne für dieses unterhaltsame Buch :)

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Bevor Du springst" von Dirk Paulsen

    Bevor Du springst
    wesText_Verlag

    wesText_Verlag

    Liebe Lesegemeinde, dieses Buch will und kann sowohl dem jungen als auch dem bereits "erwachsenen" Menschen in manchen Lebenslagen helfen. Davon ist der Autor, der ich selbst bin, überzeugt. Ich habe lange überlegt, ob ich diese Arbeit in Angriff nehmen soll, ob ich nicht ein "unnützes" Buch schreiben würde, das keinen interessiert, das keiner liest - das wäre Zeitverschwendung. Schließlich zeigt doch der Alltag, dass viele gar keine Hilfe wollen. Aber der Gedanke, dass ein solches Buch seine Existenzberechtigung hat, wenn nur ein Einziger dadurch Positives erfährt, bewog mich, es doch zu schreiben. Also - wie kommt man an diejenigen heran, die es angeht? Wie kann man vermitteln, was nötig ist in dieser oder jener Situation? Ob mir dies gelungen ist, ob das Buch doch nicht "unnütz" ist - das sollen Sie, liebe Leser, selbst beurteilen. Der Verlag stellt ab sofort in der Zeit bis zum 11.09.2015 um 0:00 Uhr den ersten 15 Lesern, die sich zur Verlosung anmelden, ein E-Book im EPUB-Format zur Verfügung. Natürlich dürfen Sie dieses E-Book behalten. Schreiben Sie einfach eine Mail an kontakt KLAMMERAFFE westext.de, nennen Sie zumindest Ihren Vornahmen und dass Sie an der Verlosung "Bevor Du springst" teilnehmen möchten. Einzige Bedingung: Sie verpflichten Sich durch Teilnahme an dieser Leserunde/Verlosung, im Anschluss daran eine Rezension auf Lovelybooks zu erstellen - und falls Sie amazon-Kunde sind, stellen Sie diese bitte auch dort ein. Eine ausführliche Leseprobe finden Sie auf derAutoren-Webseite im Blog: www.buchstabenkino.de/wblog/ Viel Spaß Dirk

    Mehr
    • 31
  • Gutgemeinte Sprüche- und Ratschlagsammlung

    Bevor Du springst
    krimielse

    krimielse

    Inhalt: Das Buch versteht sich als humorvoller Ratgeber zur Verbesserung der Kommunikation und des Verständnisses zwischen Jugendlichen und Erwachsenen und besteht aus vielen Sinnessprüchen, die der Autor in Ratschläge verpackt und mit einigen Beispielen versieht. Dabei wurde eine Aufteilung in einzelne Kapitel gewählt, die sich verschiedenen Themen wie Gefühle, Liebe, Schule und Ausbildung, Notsituationen und anderen für Jugendliche wichtigen Themen zuwenden. Das Buch ist nach meinem Dafürhalten vordergründig an heranwachsende Jugendliche gerichtet und der Autor versucht, das schwierige Spagat zwischen althergebrachten Sprichwörtern nebst Ratschlägen und einer Sprache, die sich an Jugendliche richtet, zu finden und dies durch Beispiele aus seinen eigenen Erlebnissen und Berichten, bei denen er als Ratgeber fungierte, zu unterstützen. (Aus dem Klappentext : Dieses Buch versucht, Verständnis für die jeweils andere Seite zu vermitteln. Viele alltägliche Probleme und dazu passende Lösungsvorschläge werden garniert mit wichtigen, oft vergessenen Wahrheiten. ) Meine Meinung: Alle Ratschläge des Autors sind gut gemeinte Hinweise und Hilfestellungen für junge Leute und aus der Sicht eines Erwachsenen finde ich die gewählten althergebrachten Sprüche und Sprichwörter durchaus zutreffend auf die jeweiligen beschriebenen Situationen. Allerdings sehe ich ein wesentliches Manko des Ratgebers darin, daß meiner Meinung nach zu oft mit dem erhobenen Zeigefinger geflirtet wird und die gewählten Beispiele nicht immer zutreffend auf Lebenssituationen von Jugendlichen sind. Die Sprache ist durchgängig sehr einfach gehalten, so dass auch Kinder sehr gut in der Lage sind, den Inhalt leicht zu erfassen. Der Autor hat an manchen Stellen versucht, jugendliche Kraftausdrücke einzustreuen oder verbotene Wörter durch Punkte zu ersetzen, beides hat auf mich zu bemüht und nicht zur restlichen Ausdrucksweise passend gewirkt. Fazit: Eine gutgemeinte Sprüche- und Ratschlagsammlung, die aber leider nach meiner Meinung nicht den Nerv der jugendlichen Zielgruppe trifft.

    Mehr
    • 4