Dirk Petrick Hörspiel - Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hörspiel - Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers“ von Dirk Petrick

Hörspiel ca. 65 Minuten Max liebt Märchen. Die besten Geschichten erzählt ihm jeden Abend sein Großvater – heimlich, damit seine Mutter nichts davon mitbekommt. Sie hält sie für unnütze Fantastereien. Als eine seltsame Pummelfee Max entführt, geraten Wirklichkeit und Märchenwelt durcheinander und langsam wird klar, dass Großvater in das Ganze verwickelt ist … Die Geschichte zeigt, wie wichtig Fantasie ist und dass man mit Selbstlosigkeit und Güte, und nicht mit Bosheit und Härte ans Ziel kommt.

Ein fantasiegeladenes Hörbuch über die Kunst eines Großvaters, seinen Enkel für die Welt und deren Geheimnisse zu interessieren!

— kassandra1010
kassandra1010

Die perfekte Auswahl an Sprechern für ein phantasievolles und bezauberndes neues Märchen. Wir sind restlos fasziniert und begeistert! TOP

— Floh
Floh

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Hörspiel wie aus einem Märchenbuch! Eine faszinierende Reise in die Märchenwelt zum Träumen!

    Hörspiel - Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers
    Floh

    Floh

    In "Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers" von Kinderbuchautor Dirk Petrick erleben wir ein Hörspiel, welches die kleinen und großen Zuhörer in eine ganz bezaubernde Welt aus Melodie, Zauberei, Träumerei, Feen und Elfen und dem mystischen Märchenwald entführt und ihn träumen lässt. Ein stimmungsvolles und dennoch abenteuerliches Hörspiel für Groß und Klein. Dieses wunderschöne Märchen erhält seinen ganz besonderen Glanz durch die einmalige Stimme des Opa von Max, der die Gabe besitzt wunderbare Geschichten und Märchen zu erzählen. Diese Geschichte um Max und seine Abenteuer wird lebhaft inszeniert und mit wunderbarer Musik und instrumentaler Begleitung untermalt. Erschienen im BVK Verlag (http://www.buchverlagkempen.de/shop/index) Zum Inhalt: "Max liebt Märchen. Die besten Geschichten erzählt ihm jeden Abend sein Großvater – heimlich, damit seine Mutter nichts davon mitbekommt. Sie hält sie für unnütze Fantastereien. Als eine seltsame Pummelfee Max entführt, geraten Wirklichkeit und Märchenwelt durcheinander und langsam wird klar, dass Großvater in das Ganze verwickelt ist … Die Geschichte zeigt, wie wichtig Fantasie ist und dass man mit Selbstlosigkeit und Güte, und nicht mit Bosheit und Härte ans Ziel kommt." 1 CD Laufzeit ca. 62 Minuten Ein stimmungsvolles Märchen als Hörspiel mit lebhaften Stimmen und entspannender Musik, geräuschvoll inszeniert. Meinung: Märchen. Wer liebt sie nicht? Wer beginnt nicht schon allein bei diesem Wort zu träumen? Assoziiert mit Phantasie, Zauberei und wunderbaren Emotionen aus der Kindheit erweckt das Wort Märchen tolle Erinnerungen. Und eines kann ich bestätigen, "Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers" ist ein solches Märchen, was einen lange in Erinnerung bleiben wird. Als Hörspiel bietet dieses Werk eine ganz neue Dimension, denn für die Umsetzung des Kinderbuches zu einem Hörspiel wurden Sprecher ausgewählt, die stimmiger und überzeugter nicht hätten sein können. Aber nun zunächst zu Anfang: Dieses vielversprechende Hörspiel für Kinder ab etwa 7 Jahren startet gleich ganz sympathisch mit einer gelungenen Einleitung und wirklich schöner musikalischer Untermalung. Sogleich spürt man das Bedürfnis sich fallen zu lassen, sich zu entspannen und es sich so richtig gemütlich zu machen. Die Geschichte beginnt, und Opa von Max wächst uns durch seine märchenhafte Stimme direkt ins Herz. Seine Stimme, die des Sprechers Rainer Gerlach, könnte auch die des Sinnbildes eines bärtigen und rundlichen Opas in einem Schaukelstuhl mit Lesebrille vor einem lodernden Kamin und einer Schar Enkelkinder die gespannt auf das nächste Märchen warten, sein. Wirklich wunderbar herzlich und schön zu hören. Das mag ich besonders. Aber auch später die kleinen Feen Funzel und Schlunzel besitzen eine sehr stimmige Stimme, die diese kleinen Waldwesen sehr bildhaft und lebendig werden lassen. Auch Risa, die eingebildete Pummelfee wird treffend vertont und erhält idealen Schliff. Immer wieder werden wir durch leichte musikalische Klänge und Gitarrenspiel in eine Traumwelt gelockt. Ganz toll. Einigen scheinen die Bücher bereits bekannt zu sein, doch hier in diesem Hörspiel wurde die Geschichte ganz neu und intensiv zum Leben erweckt. Da es leider erst Teil 1 als Hörbuch gibt, muss man, um weitere Geheimnisse zu lüften, mit dem Buch vorlieb nehmen. Dieses Märchen, dieses Hörspiel zaubert eine atmosphäre Stimmung in die Kinderstube und sorgt für einen schönen Hörgenuß. Besonderes BonBon sind die instumentalen und musikalischen Kompositionen, die hier immer wieder eine heimische und wohlige Stimmung zaubern. Fein abgestimmt und von besonderer Note. Abwechslungsreiche Stimmen und eine Mischung aus märchenhafter Erzählung und lebhafter Vorfreude auf die geheime Welt der Feen, des Zauberwaldes und des Wurzelmagiers. Ein kurzweiliges Hörspiel von passender Länge und mit bunten Facetten. So etwas hört man gern und auch die Erwachsenen dürfen sich verzaubern lassen. Der Autor: "Dirk Petrick wurde 1980 geboren und lebt in Berlin. Neben Büchern schreibt er auch Hörspiele für Kinder. "Der Käse-August und das Waldmannli", seine erste Publikation, entstand anlässlich der Berliner Märchentage. Dirk Petrick liebt es nicht nur Geschichten aufs Papier zu bringen, er bietet sie den Kindern auch sehr gern dar. In über 50 Lesungen pro Jahr verrät er seinen kleinen Zuhörern, meist im Gewand eines Waldelfen, Geheimnisse aus dem Zauberwald. Wem seine Stimme bekannt vorkommt, irrt sich nicht, denn Dirk Petrick arbeitet auch als Synchronsprecher. Zu hören ist er zum Beispiel als Erdmännchen Junior in dem 3D-Animationsfilm "Konferenz der Tiere" aus dem Jahr 2010." Die Sprecher und Stimmen: Da die Geschichte aus vielen sympathischen Rollen besteht, so tragen auch viele unterschiedliche Stimmen zum Wirken des Hörspiels bei. Aber ganz intensiv und lobenswert möchte ich die Vertonung von Max Opa nennen, die von Sprecher Rainer Gerlach so wunderbar inszeniert wird. Rainer Gerlach: (http://www.rainer-gerlach-berlin.de/) Cover: Das Cover ist stimmig gewählt, es zeigt Szenen aus dem Märchen und beim Hören kann man Gehörtes auf dem bunten Cover wiederentdecken. Einladend und stimmungsvoll. Dieses Cover zaubert Vorfreude auf die phantasievolle Geschichte und ist passend zum Kinderbuch designt. Fazit: Ein fein abgestimmtes Hörspiel mit angenehmen Stimmen, treffender Vertonung und wunderbaren musikalisch-verzaubernden Sequenzen und Untermalungen. Ein Märchen zum Träumen und Erleben. Absolut zu empfehlen, auch ein wunderbares Geschenk oder als kleine Ruheoase für sich selbst!

    Mehr
    • 5
  • Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers - zauberhaftes Hörspiel, fantasievoll umgesetzt

    Hörspiel - Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers
    Nele75

    Nele75

    Max liebt die Geschichten, die ihm sein Großvater jeden Tag erzählt. Denn dadurch erleben die beiden wundervolle gemeinsame Stunden voller Fantasie. Doch Max' Mutter mag diese Geschichten überhaupt nicht, sie hält sie für unnütz und reine Zeitverschwendung. Diese Meinung muss sie eines Tages ändern, als Max tatsächlich von der bösen, pummeligen Fee Risa entführt wird - und der Großvater und seine Tochter sich auf die gemeinsame Suche begeben, denn soviel ist sicher - irgendetwas hat Max' Großvater mit der ganzen Sache zu tun. Nur was? "Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers" ist ein bezauberndes Hörspiel von Dirk Petrick, welches nicht nur kleine Hörer ab 4 Jahren (Hörempfehlung) in das Reich der Fantasie entführt, sondern auch alle anderen haben durchaus ihren Spass an dieser abenteuerlichen Geschichte. Kaum hat man die CD eingelegt und die ersten Töne erklingen, ist man sofort mittendrin in einer geheimnisvollen Welt, die dank schönen Klängen und noch mitreißenderen Sprecher(-innen) sofort vor dem inneren Auge sehr bildlich wird und so auf einer Gesamtspielzeit von ca. 62 Minuten beste Unterhaltung liefert. Das Ende ist so gestaltet, dass man eigentlich sofort die Fortsetzung weiterhören möchte, um noch ein wenig Zeit in dieser phantastischen Welt zu verbringen, allerdings ist der zweite Teil  bis jetzt nicht als Hörspiel erhältlich, sondern nur als Printausgabe. Einziger Kritikpunkt ist für mich ein wenig das Coverbild, denn dieses finde ich nicht halb so fantasievoll wie die Geschichte und - würde ich es in der Buchhandlung entdecken - bin ich mir nicht sicher, ob ich es genauer betrachten würde. Wäre sehr schade, denn diese wunderbare Geschichte hätten wir sonst verpasst.

    Mehr
    • 3
  • Buchverlosung zu "Hörspiel - Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers" von Dirk Petrick

    Hörspiel - Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers
    DirkPetrick

    DirkPetrick

    Kaum sind die letzten Kommentare zur Buchverlosung "Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers" eingetroffen, darf ich schon die nächste Gewinnrunde einläuten. Dieses Mal verlost der Buch Verlag Kempen aber keins meiner Bücher, sondern drei Exemplare des Hörspiels zum oben genannten Buch! Ich bin sehr gespannt, ob sich auch Fans des gesprochenen Wortes in der Lovelybooks-Community finden werden... Die Besetzung lässt die Herzen von Hörspielkennern sicher höher schlagen. Viele Synchronsprecher sind dabei, wie zum Beispiel Cathlen Gawlich, Maria Koschny und Luisa Wietzorek. Wer sich auch mit geschlossenen Augen verzaubern lassen will, schreibe mir um in den Lostopf zu wandern! Meldeschluss ist dieses Mal Frühlingsanfang, denn mit dem Frühling kehren auch die Glücksfeen zurück in den Wald... Ich drücke Euch die Daumen!

    Mehr
    • 66
  • Ein fantasiegeladenes Hör-Abenteuer!

    Hörspiel - Max und das Geheimnis des Wurzelmagiers
    kassandra1010

    kassandra1010

    08. April 2015 um 20:02

    Max hat das Glück einen tollen Großvater zu haben, der gegen den Willen der Mutter ihn mit spannenden Geschichten rund um die Elfen- und Feenwelt versorgt. Seine Fantasie wird angeregt und er freut sich auf die gemeinsamen Stunden mit Großvater.   Eines Tages allerdings wird Max von einer bösen verzauberten Fee entführt und einzig sein Großvater scheint ihn wiederfinden zu können und so gerät auch Max Mutter aus ihrem stressigen Alltag mitten hinein in eine längst vergessene Fantasiewelt.   Ein wunderbar spannendes und fantastisches Hör-Abenteuer über einen kleinen Jungen, der die Welt mit den Augen seines Großvaters sieht.  

    Mehr