Neuer Beitrag

DirkPetrick

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mit Freude habe ich vor wenigen Tagen dieses Portal entdeckt und finde die Möglichkeiten, die es bietet, überragend.

Sehr gern veranstalte ich zu meinem Buch „Max und die Festung des Schwarzen Fürsten“ eine Leserunde. Der Buch Verlag Kempen ist so freundlich und stellt sieben Bücher für Euch bereit.

Da es sich um ein Buch für Kinder zwischen neun und elf Jahren handelt, ist es mir sehr wichtig, die authentische Meinung dieser Leser zu erfahren. Ich freue mich, wenn sich Eltern finden, die diese Leserunde begleiten und vermitteln. Natürlich ist mir die Sicht der Erwachsenen nicht unwichtig, aber in erster Linie schreibe ich für Kinder.

Derzeit arbeite ich am letzten Teil der Trilogie und ich kann mir gut vorstellen, dass unsere Leserunde zum Gelingen der Reihe beitragen wird. Im nächsten Jahr gibt es dann das abschließende dritte Abenteuer mit Max im Elfenreich. Wie es genau ausgeht, steht noch nicht fest.

Eine kleine Zusammenfassung vom ersten Teil findet Ihr hier:



Auch ohne ihn gelesen zu haben, werdet Ihr keine Probleme haben dem Geschehen im zweiten Band zu folgen.

Wer mir die Einstiegsfrage beantworten kann, ist mit Sicherheit richtig hier:
Welche Wesen leben im Zauberwald, haben spitze Ohren und können fliegen?

Ich freue mich auf Euch!

Autor: Dirk Petrick
Buch: Max und die Festung des Schwarzen Fürsten

Ramira

vor 3 Jahren

(Glücks-)Feen, denke ich.
Ich bin zwar gerade 12 geworden, würde es aber trotzdem sehr gerne lesen. Ich mag Fantasy und lese viel. Mama liest auch meine Bücher immer. Ich habe selbst schon Rezensionen geschrieben, bei Amazon aber.
Nele

joleta

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich denke auch, daß die Glücksfeen gemeint sind, denn von den Elfen haben ja offensichtlich nicht alle Flügel... Ich wette, selbst der Dirk-Elf hüpft lediglich über die Bühne... fg ☻

Ja, ich wäre auch gern dabei. Als am Deister heimisch gewordene Harzer Hexe liebe ich Märchen.
Ich bin allerdings nur Mama und meine Jungs sind mittlerweile 14 Jahre alt, aber ich bekomme immer wieder Besuch von einem Kind mit Legasthenie, mit dem ich gemeinsam lese...

Außerdem hätte ich dann mal einen Grund, mir den ersten Teil zur Brust zu nehmen, der hier schon so lange mit den Füßen scharrt... ;)

Vielleicht liest einer meiner Söhne auch das Buch, der schreibt hier auch Rezis.

Beiträge danach
182 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Blaustern

vor 3 Jahren

Wie hoch ist der Gruselfaktor?
Beitrag einblenden

Die Spannung war hoch. Sehr gut. Gruselig eher nicht.

DirkPetrick

vor 3 Jahren

Macht der Schluss Lust auf mehr? Kap. 22-24
Beitrag einblenden
@Blaustern

Ich bin gespannt und freue mich, dass Ihr Spaß beim Lesen hattet. Die zentrale Frage wird auf alle Fälle im nächsten Band beantwortet. Ebenso wird sich Schlunzel weiterhin von Kinea gestört fühlen. Ich lass mich selbst mal überraschen, ob und wie sich ihre Beziehung verändert...

DirkPetrick

vor 3 Jahren

Welche Figuren sollen wieder dabei sein?
@Blaustern

Und wieder Kineafans! Bis jetzt nimmt sie noch keine zentrale Rolle in der ersten Hälfte des dritten Teils ein, aber wer weiß... So ist das mit der Zurückhaltung und dem Eigensinn der Sanftpfotler...

DirkPetrick

vor 3 Jahren

Wie hoch ist der Gruselfaktor?
@Blaustern

Gut zu wissen, dass sich Deine Kids nicht gegruselt haben. Da gibt es ja oft Bedenken...

Blaustern

vor 3 Jahren

Wie gefällt Euch das Buch? - Rezensionen?
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Dirk-Petrick/Max-und-die-Festung-des-Schwarzen-F%C3%BCrsten-1108663869-w/rezension/1112065878/
Danke, dass wir mitlesen durften. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

DirkPetrick

vor 3 Jahren

Wie gefällt Euch das Buch? - Rezensionen?
@Blaustern

Ich hab zu danken! Eure Unterstützung und Euer Lob bedeuten mir viel!

DirkPetrick

vor 3 Jahren

So langsam nähern wie uns dem Ende der Laufzeit, die ich ursprünglich für die Leserunde angedacht habe. Ich weiß, dass noch einige Beiträge eintreffen werden und freue mich auf Eure Kommentare.

Ich danke Euch allen fürs Mitmachen und das hilfreiche und vor allem positive Feedback. Ende September werde ich eine Zeit lang nur einen eingeschränkten Zugriff aufs Netz haben. Wundert Euch deshalb nicht, wenn ich auf Eure Postings nicht gleich antworte...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks