Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Magie, fantastische Wesen, fesselnde Abenteuer und Geschichten - Sind die Zutaten wohl dosiert? Was findet Ihr originell? Kapitel 3 bis 10
Beitrag einblenden

Der Mittelteil gefiel mir auch ganz gut. Ich bin jetzt natürlich gespannt, was noch alles kommt, denn bisher fehlt - meiner Meinung nach - eine ganze Menge.. und sooo viele Seiten sind es ja nicht mehr..
Ich denke, dass man das Buch auch ganz gut lesen kann, ohne die anderen zu kennen. ;)
Die kleine Schlunzel ist echt süß. :) Habe ich richtig gelesen, dass die Elfe Schlunzel weiblich ist, der Schwan Schlunzel aber männlich?!?
Originell findet mein Neffe übrigens das mit dem Malen - das hat er noch nie gehört / gelesen. (auch wenn ich erstmal erklären musste, was originell heißt ;))

DirkPetrick

vor 2 Jahren

Magie, fantastische Wesen, fesselnde Abenteuer und Geschichten - Sind die Zutaten wohl dosiert? Was findet Ihr originell? Kapitel 3 bis 10
Beitrag einblenden
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Schlunzel Reitschwan ist in der Tat männlich, der einige von Elfenschlunzels Eigenschaften abbekommen hat. Zwei Damen mit so einem Dickkopf wären sich wahrscheinlich nicht einig geworden. Da hat Max den richtigen Riecher gehabt!

joleta

vor 2 Jahren

Magie, fantastische Wesen, fesselnde Abenteuer und Geschichten - Sind die Zutaten wohl dosiert? Was findet Ihr originell? Kapitel 3 bis 10

Sorry, ich schwächele gerade etwas. Ich bin krank und bei Fieber kann ich nicht wirklich lesen. Ich schlafe viel und mache manchmal auch einfach nur das Glotzofon an. Darum habe ich hier etwas länger gebraucht...

Zunächst will ich mal sagen, daß ich den Abschnitt wirklich lang fand, ich werde mich jetzt hier ganz schön zusammenreißen müssen, um mich an alles, was ich toll fand zu erinnern... und ich fand alles toll. So viele neue Ideen, aber auch Assoziationen - ich liebe das ja.
Also nächstes Mal vielleicht noch zwei Pausen einbauen bitte?!... ☺

Beiträge danach
16 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

anke3006

vor 2 Jahren

Magie, fantastische Wesen, fesselnde Abenteuer und Geschichten - Sind die Zutaten wohl dosiert? Was findet Ihr originell? Kapitel 3 bis 10
Beitrag einblenden

Im zweiten Abschnitten sind ganz tolle Figuren und Namen 😃
Dazu noch die Zeichnungen. Das Lesen muss immer wieder unterbrochen werden , damit die Zeichnungen genau angeschaut werden können 😉
Der Mäuserich und das Katzenmädchen haben uns sehr gefallen.
Das Bäumchen aus dem Einband,
Es ist eine wirklich zauberhafte Geschichte.

DirkPetrick

vor 2 Jahren

Magie, fantastische Wesen, fesselnde Abenteuer und Geschichten - Sind die Zutaten wohl dosiert? Was findet Ihr originell? Kapitel 3 bis 10
Beitrag einblenden
@anke3006

Dann gibt es statt des Schwans vielleicht eine Maus? Das Schaffen der phantastischen Romanhelden macht mir immer besonderen Spaß! Sehr beglückend, dass Ihr Freude am Ergebnis habt.

black_horse

vor 2 Jahren

Magie, fantastische Wesen, fesselnde Abenteuer und Geschichten - Sind die Zutaten wohl dosiert? Was findet Ihr originell? Kapitel 3 bis 10
Beitrag einblenden

So, jetzt aber - ich bin fertig :-).

Kapitel 3 bis 10 das ist ja richtig viel.

Die Geschichte mit dem bösen Gold ist ganz schön gruselig, so im Gegensatz zum beschwingten Auftakt. Grunker kann einem echt leid tun. Er scheint ein so liebenswerter Kerl zu sein.
Die Geschichte von Schlunzel und Schlunzel und Risa habe ich ehrlich gesagt nicht so richtig verstanden. Vielleicht fehlte mir da aber auch das Vorwissen aus den Vorgängerbänden. Ich muss mal sehen, ob ich die noch besorgen kann, damit ich mit meinem Töchterchen die Reihe nochmal von vorn hören oder lesen kann. Aber das kleine Baummännchen ist echt süß und auch die Befreiung von Schwan Schlunzel hat mir sehr gut gefallen.
Max Weg zusammen mit Grunker und Kinea war sehr gut beschrieben, v.a. der Schlafwald und seine Begegnung mit der Oma.

black_horse

vor 2 Jahren

Magie, fantastische Wesen, fesselnde Abenteuer und Geschichten - Sind die Zutaten wohl dosiert? Was findet Ihr originell? Kapitel 3 bis 10
Beitrag einblenden
@Floh

Ich habe allen meinen Kindern schon sehr früh und sehr viel vorgelesen. Leider liest mein Großer überhaupt nicht gern (aber vorlesen lässt er sich auch mit 10 Jahren noch sehr gerne). Meine Mittlere schlägt da eher nach mir - sie hat schon vor der Schule selbst Bücher gelesen. Aber es fehlt neben Schule und vielfältigen Hobbies oft die Zeit zum Lesen oder Vorlesen. Aber jetzt in den Ferien hat sie sich ein Buch pro Woche vorgenommen - sie macht wieder mit beim Buchsommer der Bibliothek (http://stadtbibliothek.leipzig.de/detailansicht-news/news/mach-mit-beim-buchsommer-1/) Das ist eine tolle Sache.
Antolin macht sie auch sehr gerne mit mir zusammen. Aber das mache ich mit ihr natürlich nur für Bücher, die sie allein gelesen hat :-). Mal sehen, ob sie das bei Max noch schafft oder ob wir es doch nochmal zusammen in Angriff nehmen.

DirkPetrick

vor 2 Jahren

Magie, fantastische Wesen, fesselnde Abenteuer und Geschichten - Sind die Zutaten wohl dosiert? Was findet Ihr originell? Kapitel 3 bis 10
Beitrag einblenden
@black_horse

Ich freue mich, dass Ihr die Ferienwoche nutzen konntet und den Band fertig gelesen habt. Es ist sicherlich sinnvoll, die anderen Bände auch zu lesen oder das Hörspiel zu hören um wirklich alle Details mitzubekommen. Sehr gern würde ich Eure Meinung zu den Vorgängerbüchern erfahren. Das wäre richtig klasse!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks