Dirk Stermann

(94)

Lovelybooks Bewertung

  • 134 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 13 Rezensionen
(24)
(30)
(31)
(6)
(3)

Bekannteste Bücher

Der Junge bekommt das Gute zuletzt

Bei diesen Partnern bestellen:

Dreier

Bei diesen Partnern bestellen:

Debilenmilch

Bei diesen Partnern bestellen:

Zweier

Bei diesen Partnern bestellen:

Stoß im Himmel

Bei diesen Partnern bestellen:

Zweier

Bei diesen Partnern bestellen:

Frische Fische

Bei diesen Partnern bestellen:

Eier

Bei diesen Partnern bestellen:

Kurz und Klein

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Speibbanane

Bei diesen Partnern bestellen:

Be afraid honey, it's... FM4!

Bei diesen Partnern bestellen:

Be afraid honey, it's... FM4!

Bei diesen Partnern bestellen:

Kundenbindung im Virtual-Banking

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witzig mit interessanten Fakten aus der österreichischen Geschichte

    Sechs Österreicher unter den ersten Fünf

    anena

    11. October 2017 um 08:30 Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten Fünf" von Dirk Stermann

    Ein witziges Hörbuch: ost und west prallen aufeinander. Die Hörerin oder der Hörer erfährt interessante Details aus der österreichischen, aber auch aus der deutschen Geschichte.

  • Ein außergewöhnliches, extrem schräges Buch

    Der Junge bekommt das Gute zuletzt

    WinfriedStanzick

    05. January 2017 um 11:49 Rezension zu "Der Junge bekommt das Gute zuletzt" von Dirk Stermann

    Ein Roman, der mit einer Geschichte aufwartet, die auf der Rückseite des Buchumschlags mit der Aussage „ die allertraurigste Geschichte von allen“ beworben wird, erregt zunächst einmal die Aufmerksamkeit des Lesers. Es ist die Geschichte des dreizehnjährigen Claude, die da erzählt wird, eine Geschichte der Ausweglosigkeit, Abgrundstief traurig und ohne jegliche Hoffnung.Und dennoch mit einer Art von Humor erzählt, der eher morbide genannt werden kann als schwarz oder gar lustig. In einem Sprachstil, den schwierig zu nennen noch ...

    Mehr
  • unterhaltend, wenn auch kurzweilig

    Sechs Österreicher unter den ersten fünf

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. February 2014 um 11:29 Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Vielleicht hatte ich zu überzogene Erwartungen, nachdem mir viele Menschen versicherten wie einzigartig und witzig dieses Buch wäre. Ich fand die Geschichten eher kurzweilig und stellenweise langweilig. Natürlich gab es Passagen an denen ich herzhaft gelacht habe, aber vielleicht hatte ich auch einfach gehofft mich mehr mit dem Autor und seinen Erlebnissen zu identifizieren. Meiner Meinung nach hat sich die Einstellung der Österreicher zu den Deutschen sehr zum Neutralen und Positiven verändert, obgleich sie mit den Jahren nichts ...

    Mehr
  • Ein moderner Don Quichotte

    Stoß im Himmel

    rudi_nussbaumer

    13. July 2013 um 13:51 Rezension zu "Stoß im Himmel" von Dirk Stermann

    Familie Gluske kämpft gegen die Windmühlen der "Großen" und "Mächtigen". Es werden mehr oder weniger 3 Geschichten gleichzeitig erhzählt, das zwar am Anfang etwas mühsam ist, aber dadurch er bekommt man mehr Gefühl für die Familie "Don Quichotte" Das das Buch in machen Buchhandlungen unter  "Komödie" geführt wird ist mir schleierhaft, denn wirklich "lustig" ist es nicht, denn Dirk Stermann ist für mich eher ein Satiriker als Comedian.

  • Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Sechs Österreicher unter den ersten fünf

    GeschichtenAgentin

    19. February 2013 um 20:07 Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Dirk, “mit weichem D wie Damentoilette”, heißt der Held aus Dirk Stermanns Roman einer Ent-piefke-nisierung “6 Österreicher unter den ersten 5″. Dirk möchte im Ausland studieren und Wien klingt für ihn wie ein guter Kompromiss, fällt hier doch wenigstens das Sprachproblem weg. Denkt er. Tatsächlich verstehen die Wiener – und Tiroler und Kärntner und Vorarlberger und wen er sonst noch alles kennen lernt – ihn sehr gut; er versteht sie allerdings nur bedingt. Allein dadurch ist der Anekdoten-Roman “6 Österreicher unter den ersten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Sechs Österreicher unter den ersten fünf

    rudi_nussbaumer

    23. August 2012 um 16:53 Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Auch wenn einem die Geschichten surreal vorkommen, aber genau DAS kann einem in Wien passiern. „A Bier?“, fragte Frau Resch. 2ja, gerne“, antworte ich. „Schwechater, Zipfer, Ottakringer, Puntigamer – Sie miassn scho sog, was Sie trinken wolln. Kommen Sie aus Deutschland? „Ja“ „Net leicht. Die Leit da mögen Deutsche nicht, aber das merkens wahrscheinlich eh. A Kundin von mir kommt aus Berlin. Sie sagt zehn Jahr braucht mal als Deutscher, bis man sich da wohlt fühlt. Wollen Sie sich das antun?“ „Ich weiß nicht. Klingt nicht so ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Sechs Österreicher unter den ersten fünf

    leserin

    03. August 2012 um 20:18 Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Teilweise ganz amüsant

  • Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Sechs Österreicher unter den ersten fünf

    butters

    12. April 2012 um 23:39 Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Als "der Deutsche" so ganz alleine durch Österreich stolpert erlebt er ziemlich schräge Geschichten und lernt die Wiener Lebensart kennen. Dirk Stermann erzählt von den ein oder anderen kulturellen Schwierigkeiten und seinem Werdegang in Funk und Fernsehn zu dem auch ein kleiner Sprachkurs gehört. Mit Freude habe ich mich auf das Buch gestürzt. Als großer Fan konnte ich es kaum erwarten von Dirk Stermanns Witz erschlagen zu werden, mich auf der Couch zu kugeln und seinen schlauen und weisen Worten zu "lauschen".Zum Schluss habe ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Sechs Österreicher unter den ersten fünf

    awogfli

    07. March 2012 um 13:18 Rezension zu "Sechs Österreicher unter den ersten fünf" von Dirk Stermann

    Wow! Das "deitsche Dirkalaaaan" (Dirk Sterman) stolpert ab 1987 als Student völlig ohne Sprach- bzw. Kulturkenntnisse und ohne Netz aus Bekannten unter Verweigerung der Hilfe geübterer deutscher Gesinnungsgenossen allein durch die fremde Welt in Wien, erlebt allerlei spannende Gschichtln und findet die österreichische Seele, die er als sowohl außenstehender kritischer als auch wohlwollender Beobachter trefflich seziert. Sind unsere beiden Paradekomiker (Stermann und Grissemann) meist durch ihren absurden Brachialhumor bekannt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eier" von Dirk Stermann

    Eier

    BeautyBooks

    18. November 2011 um 23:32 Rezension zu "Eier" von Dirk Stermann

    Dieter Bohlen war sein erster Fan, der Dalai Lama folgte, und bald gehörte auch die erste -Frau- zu seiner Leserschaft.. Zunächst verlief sich eine bulgarische Hammerwerferin mit krankhaft hohem Testosteronspiegel in seine Kolumne, Margaret Thatcher und Fiona Swarovski folgten.. Für das österreichische Magazin "Wiener" schreibt Dirk Stermann seit Jahren eine Kolumne.. "Stermanns Wiener Kolumnen sind für mich der einzige Grunde, die österreichische Staatsbürgerschaft nicht zurückzugeben", sagt Andreas Ivanschitz immer wieder gern, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks