Buchreihe: Jan de Fries von Dirk Trost

 4.2 Sterne bei 67 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

5 Bücher
  1. Band 1: Granat für Greetsiel

     (19)
    Ersterscheinung: 01.03.2014
    Aktuelle Ausgabe: 11.11.2014
    Als der ehemalige Anwalt Jan de Fries mit seinen Freunden Uz und Onno zum Krabbenfischen auf die Nordsee hinausfährt, ahnt er nicht, dass er nur wenige Stunden später in die leeren Augenhöhlen einer toten Frau starren wird. Für die zuständigen Kriminalbeamten Hahn und Mackensen steht von Anfang an fest, dass die Tote bei einem Segelunfall ums Leben gekommen ist. Jan und die Schwester der Toten, Eva Ehrlich, hingegen sind überzeugt davon, dass es sich um Mord handelt. Evas Bitte, die Todesumstände ihrer Schwester zu untersuchen, lehnt Jan zunächst ab. Aber Evas blaue Augen und das Auftauchen einer zweiten Wasserleiche im Hafen von Norddeich, bewegen ihn doch dazu, der Bitte der Verzweifelten nachzukommen. Zumal der zweite, unbekannte Tote nicht in der Nordsee ertrunken, sondern auf besonders diabolische und heimtückische Art umgebracht wurde.»Granat für Greetsiel« wurde im Februar 2014 erstveröffentlicht. Die lieferbare Ausgabe wurde neu lektoriert und gestaltet.
  2. Band 2: 24/7 für Pilsum

     (18)
    Ersterscheinung: 19.05.2015
    Aktuelle Ausgabe: 19.05.2015
    Der 2. Fall für Jan de Fries.
    Als der ehemalige Strafverteidiger Jan de Fries mitten in der Nacht von seinem Kumpel Uz zu Hilfe gerufen wird, ahnt er schon, dass etwas ganz und gar nicht stimmt in der Krummhörn. In Pilsum angekommen, stürzt er im düsteren Gewölbekeller eines exklusiven Clubs in eine bizarre Szenerie: Ein halbnackter Mann hängt gefesselt kopfüber von der Decke, in seiner Stirn klafft ein hässliches Loch. Der Besitzerin des Clubs springt Jan spontan zu Hilfe, als die Kriminalbeamten Hahn und Mackensen die junge Frau unter Mordverdacht festnehmen wollen.
    Seine Ermittlungen treiben Jan in eine Reihe brutaler und zutiefst beunruhigender Ereignisse und er wird auf dramatische Weise mit seinen ureigenen Ängsten konfrontiert. In einer fahlen Vollmondnacht schließlich muss er zu den Greetsieler Zwillingsmühlen …
  3. Band 3: Hundstage für Greetsiel

     (14)
    Ersterscheinung: 19.07.2016
    Aktuelle Ausgabe: 19.07.2016
    Top-10-BILD-Bestseller von Dirk Trost

    Der 3. Fall für Jan de Fries.
    Das romantische Fischerdörfchen Greetsiel stöhnt unter den extrem heißen Temperaturen, die während der sogenannten Hundstage auch den Trockenstrand von Upleward in einen regelrechten Brutkasten verwandeln. Eigentlich sollte das Schlickschlittenrennen der Höhepunkt der diesjährigen Watt-Wältmeisterschaft in Upleward sein. Als aber das Rennteam Sirius um Jan de Fries mitten im Watt neben der Rennstrecke die Überreste einer zerstückelten und verbrannten Leiche findet, endet das fröhliche Volksfest auf brutale Weise.
    Doch der Tote im Watt ist nur das erste Mordopfer eines bestialischen Mörders, dessen zweites Opfer vor den Augen der Gäste eines festlichen Sommernachtsballs in Pewsum öffentlich gehenkt wird. Jan de Fries kann nicht glauben, um wen es sich bei dem vermeintlichen Täter handeln soll und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Innerhalb kürzester Zeit bringen seine Nachforschungen den ehemaligen Anwalt in höchste Gefahr.
  4. Band 4: Neuntöter für Greetsiel

     (9)
    Ersterscheinung: 19.09.2017
    Aktuelle Ausgabe: 19.09.2017
    Ein neuer Ostfriesen-Krimi von BILD-Bestsellerautor Dirk Trost.

    Der 4. Fall für Jan de Fries.
    In dem Moment als die Signalrakete mit einem scharfen Knall explodiert und die Nebelbank in rotes Licht taucht, weiß der ehemalige Anwalt Jan de Fries, dass etwas gewaltig nicht stimmt.
    Zwei miteinander vertäute Muschelkutter treiben wie Geisterschiffe auf dem Meer. Als Jan mit seinen Freunden Uz und Onno an Bord geht, erwartet ihn in der Kabine eine Szenerie des Grauens: Die beiden Mannschaften der Fischerboote hatten sich wohl zu einer Geburtstagsfeier auf See getroffen, nun sind sie alle tot. Doch von wem wurde nur wenige Minuten zuvor die Rakete abgefeuert? Sofort ist klar, dass die Seeleute keines natürlichen Todes gestorben sind, und Jan mitten in einer neuen Ermittlung steckt.
    Am nächsten Tag beim Morgenlauf entlang des Deichs werden Jan und sein Hund Motte Opfer einer gezielten Attacke, offensichtlich will jemand mögliche Nachforschungen im Keim ersticken. Es wird deutlich, dass Jan es dieses Mal mit besonders gefährlichen Gegnern zu tun hat …
  5. Band 5: Pharisäer für Norddeich

     (7)
    Ersterscheinung: 15.05.2018
    Aktuelle Ausgabe: 15.05.2018
    Ein neuer Ostfriesen-Krimi von BILD-Bestsellerautor Dirk Trost.

    Der 5. Fall für Jan de Fries.
    Strahlendblauer Himmel, weiße Schäfchenwolken und friedlich auf dem Deich grasende Schafe: Diese Postkartenidylle wird jäh unterbrochen, als dem ehemaligen Anwalt Jan de Fries wie aus dem Nichts eine junge Frau mit Rastalocken vors Auto läuft.
    Am darauffolgenden Tag treibt dieselbe Frau tot in einem Tretboot im Norder Tief.
    Jan steckt in großen Schwierigkeiten, denn die örtliche Kriminalpolizei identifiziert ihn schnell als Hauptverdächtigen und er sieht sich gezwungen, auf eigene Faust zu ermitteln. Bald führt ihn die Suche nach dem Täter in die Welt der Kitesurfer. Während Jan sich durch das knietiefe Watt quält, um hautnah inmitten der Wassersportler nach dem Mörder zu suchen, sorgt ein brutaler Überfall auf einen Geldtransporter im beliebten Nordseeheilbad Norddeich für zusätzliche Aufregung in Ostfriesland.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks