Dirk Walbrecker , Laurence Sartin Philipp, der auszog, ein Ritter zu werden

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Philipp, der auszog, ein Ritter zu werden“ von Dirk Walbrecker

Philipps Eltern sind arme Bauern, deren Leben, Hab und Gut dem mächtigen Ritter von Falkenhorst gehört. Oft träumt Philipp davon, auf der großen Burg zu wohnen, zum Ritter geschlagen zu werden und gegen böse Feinde zu kämpfen. Eines Tages scheint der Traum in Erfüllung zu gehen. Doch mit der Zeit merkt Philipp, dass es noch viel Schöneres gibt, als ein kämpferisches Ritterleben.

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

So eine Klassenfahrt wünscht sich jedes Kind

diebuchrezension

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen