Dirk von Petersdorff

 4.2 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Ein Gedicht von mir, Wie schreibe ich ein Gedicht? und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Dirk von Petersdorff

Sortieren:
Buchformat:
Ein Gedicht von mir

Ein Gedicht von mir

 (2)
Erschienen am 01.10.2012
Nimm den langen Weg nach Haus

Nimm den langen Weg nach Haus

 (1)
Erschienen am 24.08.2010
Wie schreibe ich ein Gedicht?

Wie schreibe ich ein Gedicht?

 (1)
Erschienen am 27.09.2013
Sirenenpop

Sirenenpop

 (0)
Erschienen am 22.08.2014
Mysterienrede

Mysterienrede

 (0)
Erschienen am 01.01.1996
Die Teufel in Arezzo

Die Teufel in Arezzo

 (0)
Erschienen am 15.04.2015
Wie schreibe ich ein Gedicht?

Wie schreibe ich ein Gedicht?

 (0)
Erschienen am 10.02.2017
Lebensanfang

Lebensanfang

 (0)
Erschienen am 22.08.2007

Neue Rezensionen zu Dirk von Petersdorff

Neu
Minjes avatar

Rezension zu "Wie schreibe ich ein Gedicht?" von Dirk von Petersdorff

Gedichte schreiben
Minjevor 2 Jahren

"Wie schreibe ich ein Gedicht" von Dirk von Petersdorff erschien 2013 im Reclam Verlag.

Inhalt
Das Buch enthält 11 Kapitel. Stück für Stück für der potentielle Lyriker mit der Thematik vertraut gemacht.

Meinung
Struktur
Das Buch ist toll strukturiert, alles ist logisch aufgebaut. Außerdem findet auch Wiederholung statt, beinah zwangsläufig. So taucht bei Gedichtformen wieder die Thematik Kreuzrein/ Paarreim auf. Ist man schon länger raus aus dem Schulbetrieb, so sind das Sachen, die man total vergessen hat und da bin ich dankbar für Wiederholung, da sich so manches am besten festigt.
Übungen
Das Buch enthält insgesamt 50 Übungen. Die Übungen befinden sich nicht am Ende des Buches, sondern, immer da, wenn es gerade passt. Wird z.B. eine Ballade erklärt, liest man plötzlich:"Schreiben Sie doch nun mal selber eine." Und man ist überrascht, was man alles zustande bringt, wenn man nur will...
Das Buch ist gut verständlich geschrieben. Es arbeitet auch mit vielen Beispielen, das finde ich schön.
Am Ende des Buches findet der willige Leser eine Fülle von Literaturhinweisen. Vieles habe ich mir markiert und eine ganze Liste erstellt, was ich noch über Lyrik lesen möchte.

Fazit
Ein tolles Buch für den Einstieg. Die wichtigsten Grundlagen werden erklärt.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Ein Gedicht von mir" von Dirk von Petersdorff

Lyrikerinnen und Lyriker der Gegenwart stellen sich vor
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

"Ein Gedicht von mir" von Reclam ist eine Sammlung aus Gedichten der Gegenwart von über hundert verschiedenen Autoren und Autorinnen. Die Gedichte sind sehr persönlich und daher ist auch nicht jedes das Passende. Trotzdem sind die Gedichte sehr schön und für jeden "Humor" ist etwas dabei. Empfehlenswert!

Kommentare: 2
7
Teilen
rebas avatar

Rezension zu "Ein Gedicht von mir" von Dirk von Petersdorff

Witzig, nachdenklich, schön.
rebavor 5 Jahren

Dieser kleine Gedichtband von Reclam ist eine wunderschöne zusammensetzung von gegenwärtigen Gedichten. Sie lassen sich sehr schön lesen und bleiben teilweise sogar automatisch im Gedächtnis. Natürlich ist auch dieses Gedichtbändchen nicht perfekt, man findet immer das ein oder andere Gedicht mit dem man im Moment nichts anfangen kann. Aber was nicht ist kann ja noch werden... Sehr empfehlenswert!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks