Ihr habt getötet

von Discepoli di Verita 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Ihr habt getötet
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ihr habt getötet"

"Ihr habt getötet" ist ein Enthüllungsbericht aus dem Innern des Vatikans. Gestützt auf seriöse Quellen und Dokumente, deckt er Auswüchse klerikaler Machtpolitik auf. Am 4. Mai 1998 werden Alois Estermann, designierter Kommandant der Schweizergarde mit Opus Dei-Verbindungen, seine Gattin und ein junger Unteroffizier erschossen aufgefunden. Die offizielle Version des Vatikans: Der Unteroffizier soll in einem Anfall von Wahnsinn zuerst das Ehepaar und dann sich selbst getötet haben. Obwohl diese Erklärung eine Reihe von Unstimmigkeiten aufweist, verhindern die Behörden des Heiligen Stuhls eine korrekte Untersuchung. Ausgehend von diesem und anderen unaufgeklärten Verbrechen, dringt der Bericht der "Discepoli di Verita" tief in die Geheimkammern des Vatikans vor und stößt auf einen blutigen Erbfolgekrieg: Ableger der berüchtigten Freimaurerloge P2, der auch Berlusconi nahesteht, rivalisieren mit dem international agierenden Opus Dei, das unter Papst Johannes Paul II. zu einem Staat im Kirchenstaat geworden ist. Alles deutet darauf hin, daß im Moment, zum Ende der Ära Wojtyla, der Kampf um die Schlüsselpositionen im Vatikan neu entbrannt ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783351025519
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:244 Seiten
Verlag:Aufbau-Verlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    enygmas avatar
    enygmavor 2 Tagen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks