Disney Alles steht Kopf

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alles steht Kopf“ von Disney

Die Gefühle fahren Achterbahn? Das kennen wir alle! Doch bei Riley ist das Chaos gerade besonders groß. Nach einem Umzug muss sie sich in einer neuen Umgebung zurechtfinden, obwohl sie furchtbares Heimweh hat. Da haben ihre Emotionen – Freude, Angst, Wut, Ekel und Traurigkeit – alle Hände voll zu tun. Besonders die Freude möchte die Traurigkeit mit schönen Erinnerungen und Optimismus überzeugen. Schließlich lohnt es sich, neue Erfahrungen zu machen – um glücklich zu werden! Eine turbulente Reise in unsere Gefühlswelt.

Ein Farbenspiel der Gefühle, wunderschön in Bild und Sprache!

— Seelensplitter
Seelensplitter

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gefühle

    Alles steht Kopf
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    10. October 2015 um 15:33

    Meine Meinung zum Buch: Alles steht Kopf Warum ich zu diesem Buch griff, erfahrt ihr auf meinem Blog :). Inhalt in meinen Worten: Rileys Kopf beherbergt Angst, Ekel, Trauer, Freude, Wut. Und als ausgerechnet an einem Tag, alles durcheinander gewürfelt wird, steht alles in Riley Kopf - alles steht Kopf eben.  Wirkung des Buches: Bilder im Buch: Finde ich total genial. Die Charaktere sind in verschiedenen Farben dargestellt, so dass der Leser sehr schnell weiß um wen es geht. Die Umgebung wo sich die Charaktere aufhalten sind so bezaubernd und auch anregend im Buch, dass ich eigentlich sofort in das Kino möchte und den Film sehen möchte. Dabei wirkt das ganze nicht überladen, sondern nur Fröhlich.  Charaktere: Sind im Buch relativ kurz gehalten, nachdem es ja auch nicht so lange wie im Film ist, ist es natürlich verständlich. Hauptsächlich geht es um Freude und Trauer. Die am Anfang nicht so warm mit einander sind, denn Freude denkt, Trauer darf nicht vorhanden sein.  Als Trauer auch noch einen dummen Fehler begeht, steht alles Kopf und Freude will auf biegen und brechen alles wieder richtig stellen, und wieder für Freude sorgen. Dabei gehen die beiden auf eine imposante Fahrt in das innere der Gefühlswelt.  Sei es die verschiedenen Bereiche wo die 11 Jährige Riley so ihren Alltag lebt, aber auch die vielen vergessenen Erlebnisse, die nach und nach auf dem Müll landen, um entsorgt zu werden, denn zu viel ist manchmal eben nicht gesund.  Dabei kommen sich Trauer und Freude immer näher, denn sie müssen ja gemeinsam ein Abenteuer bestehen. Währenddessen übernehmen Wut und Ekel so wie Angst die Steuerzentrale, und genau da passieren Dinge, die ich mir richtig gut vorstellen konnte wie was zusammen spielt.  Die Charaktere der Gefühle machen eines klar. Jedes einzelne Gefühl hat eine Daseins Berechtigung.  Geschichte: Fand ich einfach knuddelig. Hier schafft Disney wieder einmal mehr einen besonderen Moment. Und die Botschaft hinter dieser Geschichte ist einfach toll. Gefühle dürfen sein, und sollten niemals überhand nehmen, alles zusammen in einem ausgewogenen Verhältnis macht Spaß und ist gesund.  Fazit: Ihr liebt Disney? Ihr liebt tolle Geschichten? Ihr liebt es, euch mit Figuren auf die Reise zu begeben und seit in eurem Herzen vielleicht selbst einfach gern noch mal Kind? Greift zu diesem mega schönen Farbenspiel. Sterne: Ich finde das Buch so toll, auch wenn es stark gekürzt ist, dass ich einfach 5 geben muss.

    Mehr