Ditte Bandini Zwergen-Buch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwergen-Buch“ von Ditte Bandini

Die kleinen Wesen der "Mittelerde" bevölkern Vorgärten, Filme, Literatur. Höchste Zeit, ihre wahre Natur zu ergründen!§§Sie sind wachsam, fleißig, in vielerlei Handwerkskünsten bewandert, gerecht, strebsam, mutig und treu wie Gold, kurz: die Zwerge könnten uns allen ein Vorbild sein - wenn sie nicht gleichzeitig auch äußerst empfindlich, rachsüchtig und auf Unfug bedacht wären.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zwergen-Buch" von Ditte Bandini

    Zwergen-Buch
    Affenbrotwald

    Affenbrotwald

    25. June 2011 um 17:42

    Ich war von diesem Buch sehr enttäuscht, was aber zugegebenermaßen an meinen eigenen Erwartungen lag. Ich hatte auf eine literarische Analyse der fantastischen Gattung der Zwerge gehofft. Wo sie zuerst in Erzählungen auftauchten, welch unterschiedliche Formen sie überall auf der Welt annehmen, was sie versinnbildlichen. Was man in diesem Buch zu lesen bekommt ist jedoch eine Sammlung von verschieden Sagen und Märchen über Zwergen und die daraus resultierenden Klassifizierungen und Charakterisierungen der Zwergenartigen. Das hat auch seinen Reiz. Aber eine Sache hat mich doch völlig irritiert. Die Autoren schreiben als ob es Zwerge in unserer Welt wirklich geben würde. Wenn du also auch glaubst, dass sie unter uns leben, dann ist dieses Buch für dich. Ich hatte jedenfalls auf etwas völlig anderes gehofft und war dementsprechend enttäuscht.

    Mehr