Djamila Koch Die Wurzler: Heldenmut

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wurzler: Heldenmut“ von Djamila Koch

»Du hast ja keine Ahnung von solchen Dingen. Das hier – «, er hielt ihr seine ausgestreckte Hand entgegen. » – ist eine sehr wichtige Entdeckung!« Nach der Geburt von ihrem Sohn Schmutzl sind Pikku und Lavena überglücklich. Allzu gerne läuft der Kleine im Wald herum und manchmal auch außerhalb des Lagers. Dort tauchen aber immer wieder zwei fremde Menschen auf und niemand weiß, was sie wollen. Als Schmutzl eines Abends nicht zurück kommt und auch noch Mimbeltu spurlos verschwunden ist, machen ihre Freunde sich große Sorgen und holen Hilfe aus dem Harz. Werden die Wurzler ihre Freunde finden? Kann Mimbeltu den kleinen Schmutzl vor den Fremden beschützen? Und was machen die Wurzler eigentlich im Fernsehen?

Stöbern in Romane

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

Die Schlange von Essex

Von der Handlung her hätte ich mir gern mehr Tiefe gewünscht, aber von der Versinnbildlichung bin ich mehr als begeistert.

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die Wurzler: Heldenmut" von Djamila Koch

    Die Wurzler: Heldenmut
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    »Du hast ja keine Ahnung von solchen Dingen. Das hier – «, er hielt ihr seine ausgestreckte Hand entgegen. » – ist eine sehr wichtige Entdeckung!« Hallo liebe Wurzlerfreunde, es ist soweit - hier ist der letzte Band der Wurzlertrilogie: "Die Wurzler - Heldenmut" Gerne möchte ich 6 Exemplare des Buches verlosen und dann mit euch bei dieser Leserunde über das Buch diskutieren und plaudern. Auch freue ich mich sehr, wenn sich noch weitere interessierte Leser finden, die ebenfalls an der Leserunde teilnehmen möchten! Kurz zum Inhalt: Nach der Geburt von ihrem Sohn Schmutzl sind Pikku und Lavena überglücklich. Allzu gerne läuft der Kleine im Wald herum und manchmal auch außerhalb des Lagers. Dort tauchen aber immer wieder zwei fremde Menschen auf und niemand weiß, was sie wollen. Als Schmutzl eines Abends nicht zurück kommt und auch noch Mimbeltu spurlos verschwunden ist, machen ihre Freunde sich große Sorgen und holen Hilfe aus dem Harz. Werden die Wurzler ihre Freunde finden? Kann Mimbeltu den kleinen Schmutzl vor den Fremden beschützen? Und was machen die Wurzler eigentlich im Fernsehen? Die Regeln des Rezensierens kennt ihr ja. Ich würde mich sehr über Beiträge auf LB, Thalia, Hugendubel, Amazon und anderen Webseiten / Foren freuen. Ich selbst nehme auch an der Leserunde teil und werde versuchen alle eure Fragen beantworten. Die Bewerbung für die Leserunde startet heute und läuft bis zum 25.02.2015. Um ein Exemplar zu gewinnen, beantwortet (zum letzten Mal) einfach folgende Frage(n): Wer ist euer persönlicher Held und was macht diese Person zu einem Helden? Die Gewinner werden am 01.03.2015 benachrichtigt und ich werde dann die Exemplare verschicken, sobald ich eure Adressen habe. Wir starten am 09.03.2015 mit der Leserunde! Hoffentlich sind die Wurzler bis dahin bei euch! Ich freue mich schon wurzlermäßig auf eure Kommentare und wünsche euch viel Glück bei der Verlosung! :) Viele Grüße aus Berlin, eure Djamila

    Mehr
    • 109
  • Die Wurzler: Heldenmut

    Die Wurzler: Heldenmut
    Blaustern

    Blaustern

    02. February 2016 um 15:52

    Die Wurzler Pikku und Lavena haben nun ihren kleinen Sohn Schmutzl bekommen, der auch schon durch den Wald stolziert. Sie leben unter Wurzeln, und kaum ein Mensch kennt sie. Doch neuerdings steht immer wieder ein weißer Transporter mit Berliner Nummernschild in der Nähe. Es wird in Erfahrung gebracht, dass es sich um 2 Forscher handelt. Susanna und Paul. Und plötzlich sind Mimbeltu und Schmutzl verschwunden, und niemand von den Wurzlern weiß, wo sie sich befinden. Da müssen sie schnell Miranda und die Harzer Wurzler um Hilfe bitten, die auch prompt kommen. Werden sie die beiden finden? Und was haben die Forscher genau mit ihnen vor? „Heldenmut“ ist der letzte Band der Wurzler-Trilogie. Man kommt zwar auch so gut in die Geschichte rein, besser wäre es dennoch, vorab die ersten beiden Bände zu lesen. Auch hier begleiten wir unsere kleinen Wurzler, die so liebenswert beschrieben sind, wieder auf ihrem Weg bzw. ihrem letzten Abenteuer, und man bangt und hofft mit ihnen. Freundschaft wird hier auch wieder ganz großgeschrieben, ebenso der Umweltschutz. Es wird deutlich und verständlich in die Geschichte mit eingebracht, wie wichtig für Mensch und Tier die Umwelt ist und regt damit auch zum Nachdenken an. Der Stil ist einfach, sodass man das Buch schnell lesen kann, und hiermit hat die Wurzler-Trilogie ihren würdigen Abschluss.

    Mehr
  • Gelungener Abschluss

    Die Wurzler: Heldenmut
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. April 2015 um 18:32

    Heldenmut Klappentext »Du hast ja keine Ahnung von solchen Dingen. Das hier – «, er hielt ihr seine ausgestreckte Hand entgegen. » – ist eine sehr wichtige Entdeckung!« Nach der Geburt von ihrem Sohn Schmutzl sind Pikku und Lavena überglücklich. Allzu gerne läuft der Kleine im Wald herum und manchmal auch außerhalb des Lagers. Dort tauchen aber immer wieder zwei fremde Menschen auf und niemand weiß, was sie wollen. Als Schmutzl eines Abends nicht zurück kommt und auch noch Mimbeltu spurlos verschwunden ist, machen ihre Freunde sich große Sorgen und holen Hilfe aus dem Harz. Werden die Wurzler ihre Freunde finden? Kann Mimbeltu den kleinen Schmutzl vor den Fremden beschützen? Und was machen die Wurzler eigentlich im Fernsehen? Inhaltsangabe Adrian und David besuchen wie üblich ihre Wurzlerfreunde. Dabei fällt ihnen immer häufiger ein weißer Transporter mit Berliner Nummernschild auf, der am Mullenstädter Waldrand parkt. Beide haben kein besonders gutes Gefühl bei der Sache, welches sich verstärkt, als sie Susanna und Paul kennenlernen –zwei Forscher, denen der Transporter gehört. Eines Tages verschwinden Mimbeltu und Schmutzl wie von Geisterhand und ihre Wurzlerfreunde wissen nicht was mit ihnen passiert ist. Sie sind sich jedoch einig, dass sie sie ganz dringend finden müssen, da Gazzler an dem Tag des Verschwindens wieder den Transporter gesehen hat. Da Berlin aber ziemlich groß ist, brauchen sie wohl oder übel Hilfe. Wie gut das Miranda und die Harzer Wurzler sofort zur Stelle sind. Aber plötzlich bekommen die Wurzler Hinweise, wo ihre Freunde sein könnten. Doch wo kommen die Hinweise her? Können sie ihre Freunde rechtzeitig retten? Und was führen Susanna und Paul im Schilde? Meine Meinung Die Autorin Djamila Koch hat mit dem Buch Heldenmut einen gelungenen Anschluss an den zweiten Band der Trilogie geschaffen. Heldenmut besitzt eine tolle Geschichte und einen schönen einfachen Schreibstil, der einen sicher durch die Geschichte führt. Auch in ihrem dritten Werk hat die Autorin wieder darauf verwiesen, wie wichtig es ist, dass wir sorgsam mit der Natur und der Erde umgehen. Er ist schließlich unser zu Hause. Viele werden jetzt vielleicht denken, dass dies bestimmt kein geeignetes Thema für ein Kinderbuch ist, aber: falsch gedacht. Djamila Koch hat es geschafft, diese Thema Kindergerecht rüberzubringen und daraus eine herzerwärmende Geschichte über Mut und Freundschaft zu machen. Und sie hat gezeigt, dass Kinderbücher nicht immer nur für Kinder geeignet sind, sondern dass auch Erwachsene durchaus Freude an schönen Geschichten haben können. Und die Wurzlertrilogie zählt definitiv zu diesen schönen Geschichten. Fazit Das Buch ist einfach und schnell zu lesen und sehr gut verständlich. Die Geschichte eignet sich wunderbar für Kinder und transportiert dabei ganz wichtige  Eigenschaften und Gedanken. Das Buch fordert uns auf, darüber nachzudenken was wir tun und animiert uns dazu die Umwelt zu schützen. Und durch  Adrian und David schafft es die Autorin dieses Gedankengut auch an die jüngsten unter uns weiter zu geben: die Kinder. Eine tolle Trilogie  für groß und klein.

    Mehr
  • Kurzweilige Lehrstunde im Umgang mit der Natur

    Die Wurzler: Heldenmut
    kingofmusic

    kingofmusic

    Im Rahmen einer kleinen, aber feinen Leserunde durfte ich den Abschluss der sog. „Wurzler-Trilogie“ von Djamila Koch lesen. Da ich die ersten beiden Bände „Übermut“ und „Schwermut“ nicht kannte, war ich gespannt, was es mit den Wurzlern auf sich hatte. Hilfreiche Hinweise gab und gibt es auf der Wurzler-eigenen Homepage www.die-wurzler.de, auf der neben der näheren Beschreibung der Charaktere auch ein kleines Quiz angeboten wird, an dessen Ende steht, mit welchem Wurzler man etwas gemeinsam hat bzw. wer seinem eigenen Ich nahekommt. Bei mir war es der kleine Mimbeltu, der im vorliegenden Buch eine Hauptrolle spielt J. Trotz der Unkenntnis der anderen Bände ist man bei „Heldenmut“ sehr schnell in der Handlung drin; manches erschließt sich einem zwar erst im letzten Kapitel, weil da in Rückblenden noch einmal ein kleiner Blick in die Geschichte der Wurzler geworfen wird, aber auch so weiß man sehr schnell, wo der Hase langläuft und schließt die niedlichen Wurzler in sein Herz. Geboten wird in „Heldenmut“ eine Geschichte über das Wunder der Geburt eines Wurzlers namens Schmutzl, die Nöte und Sorgen frischgebackener Eltern bzgl. ihres Nachwuchses (als 3-facher Vater musste ich öfter schmunzeln *g*), einer „Entführung“, die schnell und urkomisch ihr jähes Ende findet sowie gut verpackten Gedanken über den sinnvollen Umgang mit den vorhandenen Baum- und Umweltressourcen. All das macht „Heldenmut“ zu einer kurzweiligen Lektüre (die knapp 160 Seiten lassen sich sehr schnell und flüssig lesen) und man kann Djamila Koch nur wünschen, dass sie es weiterhin schafft, so nette kurzweilige Storys zu schreiben und einen seriösen Verlag findet, der sich ihrer annimmt und so einer talentierten Jungautorin eine faire und verdiente Chance gibt. Danke Djamila, dass ich mitlesen durfte!

    Mehr
    • 2
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Liebevoll geschreiben

    Die Wurzler: Heldenmut
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. March 2015 um 18:03

    Ich durfte das Buch der Wurzler im Rahmen der Leserunde mitlesen. Leider kenne ich nicht die beiden anderen Bücher und hatte deshalb anfangs einige Probleme mich in die Handlung rein zu finden. Dies hat sich jedoch nach ein paar Seiten gelegt. In den Buch geht es um Wurzler, kleine Wesen, die unter den Wurzeln eines Baumes leben. Sie sind so verschiedenartig wie wir Menschen. Die Wurzler können nur wenige Menschen sehen, auch wisssen nur Wenige etwas über sie. Leider aber in den Buch 2 Menschen, die es nicht sollten. Es sind zwei Forscher und damit nimmt ds Unglück für die kleinen Wesen ihren Lauf... Das Buch ist sehr liebevoll geschrieben. Man merkt der Autorin an, dass ihr die kleinen Wurzler ans Herz gewachsen sind, denn die Charaktare sind der Einzelnen sind sehr schön herausgearbeitet. Die Handlung regt die Phantasie sehr gut an. Es wäre jedoch gut gewesen, wenn einzelne Handlungen noch tiefer herausgearbeitet wären und ausfühlicher beschreiben. So verlief manches sehr schnell. Aber ich kann sagen, dass das Buch auch mir als Erwachsenen sehr gut gefallen hat und ein wenig Kindheit zurück brachte.

    Mehr
  • Frühlings-Lese-Marathon vom 6.-8. März 2015!

    Queenelyza

    Queenelyza

    Ihr Lieben, wird es nicht wirklich langsam Zeit für den Frühling, für wärmere Tage ohne Heizungsluft, ohne Handschuhe und ohne Pelzstiefel? Wir meinen "ja", und deswegen läuten meine liebe Lesefreundin Lissy und ich zu einem Frühlings-Marathon! Von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. März darf nach Herzenslust gelesen werden - es wäre jedoch kein richtiger Themen-Marathon, wenn es nicht eine kleine thematische Einschränkung geben würde. Und zwar wollen wir den Frühling dadurch hervorkitzeln, dass wir "Sonnenbücher" lesen. Also einfach Lektüre, die uns so richtig auf dem Frühling einstimmt. Das können Bücher mit Sonne auf dem Cover oder im Titel sein, die am Strand oder in einem fernen warmen Land spielen, mit tropischen Blüten drauf oder einfach einem schönen Garten in der Sonne - das schlechte Wetter muss für dieses verlängerte Wochenende einfach draußen bleiben und wir tanken Sonne, Wärme und einfach "good feelings". Freundliche helle Cover, bitte nichts Schwarzes oder Dunkles - auch wenn da Blumen drauf sind. Sonst wollen wir Euch aber nur wenig Vorgaben machen, es soll ja auch Freude machen, den Frühling herbeizulesen! Um Euch einen kleinen Eindruck zugeben, was für Bücher gemeint sein könnten, haben wir einige angehängt. Ich bin mir sicher, dass die Regale da mehr als genug hergeben. Schön wäre es natürlich, wenn ihr hier rege teilnehmt und postet, was ihr gerne lesen wollt und werdet und wie Eure Fortschritte so sind beim Lesen, dann macht es nämlich noch viel mehr Spaß! Wir freuen uns auf zahlreiche Mitleserinnen und Mitleser!

    Mehr
    • 76
  • Gelungener Abschluss der Wurzler -Triologie

    Die Wurzler: Heldenmut
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    08. March 2015 um 18:37

    Und wieder  geht es rund im Wurzlerwald. Pikku und Lavena bekommen  endlich ihren kleinen Schmutzl,einen kleinen Birkenwurzler,der neugierig und  noch sehr verfressen ist. Das wird ihm eines Tages zum Verhängnis,denn auf der Suche nach was Essbarem gerät er  an den Waldrand.Dort lauert die Gefahr in Form eines weissen Lieferwagens.Und bevor Mimbeltu den kleine Racker  warnen kann wird  er entführt und Mimbeltu gleich mit. Was werden die Entführer mit den beiden Wurzlern anstellen ? Wird es Adrian und Co gelingen ihre Freunde  zu retten ?  Auch in diesem Band bezaubern uns die Wurzler mit ihrem Humor und der grantige Gazzler  bezirzt sogar ein Frauenherz . Mit viel Liebe zum Detail  und  in  kindgerechter  Weise wird man als Leser auf  ökologische Themen wie  Laborversuche an Tieren  und Abhlolzung der Wälder auf  charmante Wurzlerart herangeführt. Ein  schöner Abschluss einer wirklich schönen  Buchreihe,die zu lesen es sich  lohnt.

    Mehr
  • Würdiges Ende der Wurzler-Trilogie

    Die Wurzler: Heldenmut
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    08. March 2015 um 15:51

    Ein neuer und letzter Fall für Miranda, David, Adrian und die Wurzler: Im Wald steht ein weißer Lieferwagen, zu dem ein Mann und eine Frau gehören. Doch was wollen die beiden im Wald? Als eines Tages zwei der Wurzler verschwunden sind, machen sich die anderen große Sorgen und auf die Suchen nach beiden.  Werden sie sie wohlbehalten wiederfinden? Die Wurzler sind einfach liebenswürdige, kleine Gestalten, die der Leser einfach gern haben muss. Auch wenn man die vorigen Bücher nicht kennt, kommt man meiner Meinung nach sehr gut mit diesem Buch klar. Der Leser fühlt sich direkt in der Welt der Wurzler zuhause. Leider haben sich einige Fehler und tatsächlich sogar lose Seiten eingeschlichen, aber das hat meinem Lesevergnügen keinen Abbruch getan, weswegen ich dennoch 5 Sterne vergebe. Außerdem wird das durch die vielen witzigen Stellen wieder ausgeglichen. Trotzdem sollte für die nächste Auflage noch mal ein seriöse Lektorat beauftragt werden. Ich finde, dieses Buch ist ein würdiges Ende für diese Trilogie.

    Mehr