Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters

von Dmitrij Kapitelman 
4,6 Sterne bei8 Bewertungen
Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

AnneEstermanns avatar

Dmitrij reist mit seinem unsichtbaren Vater nach Israel, um ihn sichtbar zu machen. Ein unterhaltsames Buch über Wurzeln und Zugehörigkeit.

Himmelfarbs avatar

Tolles Buch! Und ein ganz wichtiger Beitrag zum Thema "Integration, Identität, Heimat". Lesen!

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters"

Komisch, unterhaltend, rührend

Leonid Kapitelman hat den ersten Teil seines Lebens in Kiew verbracht, den zweiten auf einem klapprigen Bürostuhl in einem Leipziger Russische-Spezialitäten- Laden, aber zu Hause war er in seinen fast sechzig Jahren noch nirgendwo. Bis sein Sohn wissen will, wohin sein meist griesgrämiger, dann wieder die ganze Welt umarmender Erzeuger eigentlich gehört. Zusammen machen sie sich auf eine Reise in eine unbekannte Heimat. ›Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters‹ ist ein sehnsuchtsvoll-komischer Spaziergang auf einem Minenfeld der Paradoxien – ein Buch über Zugehörigkeit und Freiheit, über Deutschland und Israel.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423146180
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:288 Seiten
Verlag:dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum:12.01.2018

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Himmelfarbs avatar
    Himmelfarbvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Tolles Buch! Und ein ganz wichtiger Beitrag zum Thema "Integration, Identität, Heimat". Lesen!
    Reise zu den Wurzeln

    Was ist Heimat? Was ist Identität? Wo gehören wir hin? All diese Fragen beantwortet der in Berlin lebende Autor Dmitrij Kapirelman in seinem Buch "Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters" eindrucksvoll und mit viel Humor. Gleichzeitig setzt er seinem Vater Leonid Kapitelmann, einem in Leipzig lebenden Exil -Ukrainer, ein wundervolles Denkmal. Dieser "unsichtbare" Vater ist es, der Kapitelman veranlasst, eine Reise nach Israel, in das Sehnsuchtsland des Großvaters, eines ukrainischen Juden, zu unternehmen, um zu erfahren, ob man sich als Jude dort wirklich zuhause fühlt. Kapitelman senior wählte einst Deutschland als Emigrationsort und nicht Israel, fühlt sich dort allerdings nicht heimisch bzw."sichtbar", während Kapitelman junior sich in Berlin doch eher wohlfühlt, aber seinen genetischen Wurzeln nachspüren möchte. Gemeinsam erleben die Kapitelmans ( und wir glücklicherweise mit ihnen) eine Reise, die wegweisend sein wird. Empathisch, humorvoll, aber auch sehr kritisch, beschreibt Dimitrij Kapitelman nicht nur ein zerrissenes Land und einen damit verbundenen, scheinbar unlösbaren Konflikt, sondern auch eine Annährung an den Vater. Ein ganz wundervolles Buch ist das!

    Kommentare: 2
    89
    Teilen
    AnneEstermanns avatar
    AnneEstermannvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Dmitrij reist mit seinem unsichtbaren Vater nach Israel, um ihn sichtbar zu machen. Ein unterhaltsames Buch über Wurzeln und Zugehörigkeit.
    Kommentieren0
    lisalerchers avatar
    lisalerchervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: humorvoll erzählte annäherung des sohns an den vater - zeitgeschichte hautnah - empfehlenswert!
    Kommentieren0
    bebibels avatar
    bebibelvor 5 Monaten
    S
    sKnaerzlevor 10 Monaten
    CarolinHafens avatar
    CarolinHafenvor einem Jahr
    *Wölkchen*s avatar
    *Wölkchen*vor 2 Jahren
    N
    N3l3vor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks