Dolly Alderton

 3,9 Sterne bei 254 Bewertungen
Autorin von Gespenster, Alles, was ich weiß über die Liebe und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Dolly Alderton

Eine Journalistin mit Biss: Dolly Alderton, geboren 1990, ist eine US amerikanische Journalistin und Autorin. Sie schrieb schon für die Sunday Times, The Sunday Times Style, The Telgraph, GQ, Red, Marie Claire, Marie Claire Australia, Grazia, Glanour, Cosmopolitan, Stylist, ES Magazine, The Evening Standard, House Magazine, Spectator, The Kentish Towner, The Pool, Man Repeller, Vice, Esquire Weekly und The Debrief. Heute schreibt sie Kolumnen über Liebe, Sex, Dating, Freundschaft, Femminismus, Reisen, Stars, Fashion, Beauty, Bücher und Filme, für die Sunday Times Style. Außerdem arbeitet sie im Fernsehenr. 2015 gewann sie Mit ihrem Kurzfilm Anna den Shortfilm Price. Ihr Debüt erschien 2018 und stand schon in der ersten Woche in den Top 5 der Sunday Times Bestseller Liste.

Alle Bücher von Dolly Alderton

Cover des Buches Gespenster (ISBN: 9783455011593)

Gespenster

 (130)
Erschienen am 02.03.2022
Cover des Buches Alles, was ich weiß über die Liebe (ISBN: 9783462051957)

Alles, was ich weiß über die Liebe

 (71)
Erschienen am 14.02.2019
Cover des Buches Gespenster (ISBN: 9783869745701)

Gespenster

 (28)
Erschienen am 02.02.2021
Cover des Buches Gespenster (ISBN: B08TX3HKF1)

Gespenster

 (0)
Erschienen am 03.03.2021
Cover des Buches Everything I Know About Love (ISBN: 9780241322710)

Everything I Know About Love

 (13)
Erschienen am 01.02.2018
Cover des Buches Ghosts: The Top 10 Sunday Times Bestseller (ISBN: 9780241434543)

Ghosts: The Top 10 Sunday Times Bestseller

 (7)
Erschienen am 15.10.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Dolly Alderton

Cover des Buches Gespenster (ISBN: 9783455011593)Lotta_Liests avatar

Rezension zu "Gespenster" von Dolly Alderton

Liebe in Zeiten des Internets
Lotta_Liestvor einem Monat

Dolly Alderton fängt in diesem Roman einige Probleme unserer Zeit auf und legt den Finger genau in die Wunde. Die Protagonistin Nina hat mit Anfang 30 das Gefühl einer der letzten Singles im Freund*innenkreis zu sein und begibt sich in die Welt des online Datings. Ein fesselnder Roman über das Alleinsein, Verbindlichkeit, Familie, Liebe, Zusammenhalt und Freundschaft.

Beim Lesen wurde ich wütend auf die Männer im Roman, aber auch sonst überall. Wütend auf das Patriarchat und wie es uns alle prägt. Gleichzeitig zeigt Alderton aber auch starke Frauen, die zusammenhalten, sich (wieder) finden und ihre eigenen Wege gehen. Ein tolles Buch, das ich nur weiterempfehlen würde.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Everything I Know About Love: Dolly Alderton (ISBN: 9780241982105)bookfeminists avatar

Rezension zu "Everything I Know About Love: Dolly Alderton" von Dolly Alderton

Sehr persönlich
bookfeministvor einem Monat

Dolly Aldeeton lässt uns an ihrem Leben teilhaben. Sie erzählt von ihrer Schulzeit, ihrer Datingzeit, ihrer Drogenerfahrung und ihrer Essstörung. Grundsätzlich fand ich das Buch sehr schön geschrieben, es geht nahe und trotzdem war es auch unterhaltsam. Alderton reflektiert die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse und wächst durch diese. Allerdings hätte ich mir an einigen Stellen etwas mehr Tiefgang erhofft. Gerade an dem Punkt an dem sie einsieht, dass sie ein Problem hat und eine Therapie beginnt. Diese Phase hätte im Buch wirklich mehr Raum gebraucht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ghosts: The Top 10 Sunday Times Bestseller (ISBN: 9780241434543)MichelleStorytellings avatar

Rezension zu "Ghosts: The Top 10 Sunday Times Bestseller" von Dolly Alderton

Ghosts – Wird in den Dreißigern wirklich alles leichter? (Rezension zur englischen Ausgabe)
MichelleStorytellingvor 2 Monaten

Rezension

In dem Buch Ghosts begleiten wir Nina George Dean, die gerade 32 Jahre alt geworden ist. Wir erleben ihr komplettes, dreiunddreißigstes Lebensjahr mit allen Höhen und Tiefen. Kurz nach ihrem Geburtstag entschließt sie sich dazu, es mit Online-Dating zu versuchen, da sie das Leben als Single langsam leid ist und gefühlsmäßig jeder um sie herum in einer Beziehung ist, verlobt, verheiratet, schwanger oder sogar schon Kinder hat. Doch neben ihrem Liebesleben hat sie außerdem große Probleme in ihrer Familie – ihr Vater hatte einen Schlaganfall und scheint zunehmend mehr Schwierigkeiten damit, sich an aktuelle Dinge zu erinnern. Während sie davon ausgegangen ist, dass sie mit beiden Situationen umgehen kann, steht ihr stattdessen das wohl merkwürdigste Jahr ihres bisherigen Lebens bevor…


Das ist mein persönliches Lieblingszitat

I close my eyes and think of all the paths that lie ahead, none of which I can see yet. None of which I can plan for, only walk towards with faith.“ – Ghosts, Seite 336


Habt ihr Ghosts bereits gelesen?

Wenn ja, was haltet ihr von der Geschichte und den Charakteren?

Wenn nicht, ist es schon auf eurer Lese-Liste?


Bis bald!

Michelle :)

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Im Rahmen des Buchclubs der PLUS lesen wir "Gespenster". Ich freue mich auf spannende Diskussionen mit allen Mitgliedern!

ACHTUNG: Bei dieser Leserunde werden keine Bücher verlost. Alle Teilnehmer:innen nehmen mit ihrem eigenen Exemplar teil.


Hey ihr Lieben!

Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Diskussion.

Alles Liebe,

Eure Laura

3 Beiträge
Mira123s avatar
Letzter Beitrag von  Mira123vor 10 Monaten

Ich mag die Protagonistin eigentlich ganz gerne. Lola finde ich auch als Figur gut gelungen, allerdings habe ich gleichzeitig mit ihr sehr viel Mitleid, weil sie auf mich halt nicht glücklich mit ihrem Leben wirkt.

Ich habe gerade den Chatverlauf gelesen/als Hörbuch gehört. Ich hatte da wirklich Mitleid mit der Prota - Ghosting ist einfach nicht cool. In der Vergangenheit war ich schon an beiden Enden des Ghostings, allerdings hätte ich das nie bei jemanden gemacht, den ich schon seit Monaten treffe. Das war immer nur bei Typen, die ich noch nie getroffen habe und nie treffen werde. Ich warte noch darauf, dass Nina dem Kerl eine richtig emotionale Nachricht schickt. Du hast recht, das wirkt doch fast zu kontrolliert für diese Situation. So könnte ich nicht reagieren, ganz ehrlich.

Besonders gemein finde ich, dass Max zu Nina ja beim letzten Treffen gesagt hat, dass er sie liebt. Warum zur Hölle macht er das, wenn er sie dann eh nicht mehr sehen will? Der Typ muss ernsthafte Probleme haben...

Wir verlosen insgesamt 20mal den tollen Titel „Gespenster“ von Dolly Alderton! Davon 10mal als Download-Link und 10mal als CD-Ausgabe.

Nina George ist Anfang 30, erfolgreiche Kochbuch-Autorin und lebt in London. Und sie ist Single. Ihr Ex-Freund heiratet, ihre beste Freundin ist schwanger, und Nina meldet sich zum ersten Mal in einer Dating-App an… Wer britischen Humor mag, ist hier genau richtig!

Willkommen zur neuen Hörrunde, diesmal zu "Gespenster" von Dolly Alderton!


Worum geht's im Hörbuch?

Die erfolgreiche Kochbuch-Autorin Nina George lernt in einer Dating-App Max kennen und zwischen den beiden funkt es gewaltig. Doch dann ist Max plötzlich wie vom Erdboden verschluckt, reagiert weder auf Nachrichten noch auf Anrufe. Ein klassischer Fall von „Ghosting“.

Doch „Gespenster“ ist nicht nur ein ironisch-komischer Roman rund um die Tücken des Datings im digitalen Zeitalter. Einige tragische, aus dem Leben gegriffene Momente machen „Gespenster“ zu einem berührenden und zugleich bissigen Wohlfühlroman. Wer Fan von Bridget Jones ist, wird „Gespenster“ lieben!


Seid ihr neugierig geworden? Dann beantwortet uns folgende Frage und hüpft in den Lostopf:

Nina George isst an jedem ihrer Geburtstage Toast mit Zuckerstreuseln und hört ein bestimmtes Lied von Wham!. Habt ihr auch solche Geburtstagsrituale? Wenn ja, welche? Oder findet ihr Geburtstage doof?

Bitte schreibt dazu, ob ihr lieber die CD oder den Downloadlink möchtet.


Wir sind gespannt auf eure Antworten und freuen uns auf eine tolle Hörrunde mit euch!

Viel Glück!

185 BeiträgeVerlosung beendet
R
Letzter Beitrag von  RebeccaColevor einem Jahr

oh, mir fällt auf, dass ich meine Rezension nicht gepostet habe :D

Leider muss ich mich den Vorrednerinnern anschließen: Mir viel das Zuhören manchmal schwer, weil ich mit dem Stil der Sprecherin nicht so gut klar kam. Aber am Ende habe ich die Leserunde sehr genossen

https://www.lovelybooks.de/autor/Dolly-Alderton/Gespenster-2801230966-w/rezension/2983451709/


Macht mit bei unserer Leserunde zum ersten Roman der britischen Bestsellerautorin Dolly Alderton: Ein lustiger, brillanter und liebevoller Roman über moderne Weiblichkeit. 

»Dolly Alderton ist die Königin moderner Romantik« VOGUE

»Eine urkomische und absolut treffende Geschichte über das Leben mit Anfang Dreißig« The Guardian


Liebe Leser*innen,


am 02. Februar 2021 erscheint der erste Roman der britischen Bestseller-Autorin Dolly Alderton endlich auf Deutsch.

Wir freuen uns, wenn ihr mit uns in das Leben der Protagonistin Nina George Dean eintaucht und sind gespannt auf eure Leseeindrücke sowie eine angeregte Diskussion zu den großen Themen des Buches wie Dating, Ghosting und Freundschaft.


Viele Grüße

Svenja und das Atlantik-Team

152 BeiträgeVerlosung beendet
Angelsammys avatar
Letzter Beitrag von  Angelsammyvor 2 Jahren

Ich liebe gelungene und witzige Metaphern!

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 373 Bibliotheken

von 121 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks