Dominic Case Filmtechnik in der Postproduktion

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Filmtechnik in der Postproduktion“ von Dominic Case

Dominic Case zeigt die ganze Vielfalt der technischen Filmbearbeitung: Noch nie in der Geschichte des Films stand Filmleuten eine derartige Vielfalt an Techniken der Bildbearbeitung zur Verfügung. Wo früher nur eine mögliche Vorgehensweise existierte, herrscht heute ein breites Angebot alternativer Methoden für jede Stufe der Produktion. Oft bietet eine Kombination mehrerer Techniken die optimale Lösung sowohl fürs Budget wie für die künstlerische Aussage. Neueinsteiger, aber auch zahlreiche traditionelle Filmemacher fühlen sich von den immer komplexer werdenden technischen Strukturen verwirrt oder lernen auf Grund der immer schneller voranschreitenden Entwicklung nur Teilbereiche der neuen Filmtechnologie kennen. Viele andere, deren Erfahrungen eher in den Bereichen Video oder digitale Filmbearbeitung liegen, beginnen sich erstmals tatsächlich mit dem klassischen Film zu beschäftigen. Dieses Buch wendet sich an beide Gruppen und basiert auf den langjährigen Erfahrungen des Autors als technischer Filmberater. Dominic Case beschreibt die manchmal auf den ersten Blick rätselhaft anmutenden Eigenheiten und Abläufe der Filmbearbeitung und beleuchtet besonders die Wechselwirkung der traditionellen Arbeitsmethoden mit den noch immer grundverschiedenen elektronischen Medien. Er wägt die Vorteile der jeweiligen Technik (Benutzerfreundlichkeit, Bildqualität, Kosten) gegeneinander ab, erklärt die Stärken der unterschiedlichen Systeme und gibt Tipps fürs Krisenmanagement bei technischen Problemen. Er zeigt, wie man es heute macht, lenkt den Blick aber auch auf Alternativen und künftige Entwicklungen. Aus dem Inhalt: Film und Video - was sie unterscheidet; Traditioneller Schnitt am Tisch; Nichtlinearer Schnitt; Planung, Durchführung und Kontrolle der Postproduktion; Welches Format: Band oder Festplatte u.v.m. Mit einem Glossar und Index der Fachbegriffe.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen