Dominik Altherr

 4,3 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Ewiger Winter, Zweite Chancen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Dominik Altherr

Cover des Buches Ewiger Winter (ISBN: 9781099619625)

Ewiger Winter

 (11)
Erschienen am 31.08.2019
Cover des Buches Zweite Chancen (ISBN: B00IBZ91VU)

Zweite Chancen

 (11)
Erschienen am 08.02.2014
Cover des Buches Ewiger Winter (ISBN: B07X981SCF)

Ewiger Winter

 (0)
Erschienen am 30.08.2019

Neue Rezensionen zu Dominik Altherr

Neu
Cover des Buches Ewiger Winter (ISBN: 9781099619625)Havenys avatar

Rezension zu "Ewiger Winter" von Dominik Altherr

Einzigartig!
Havenyvor einem Jahr

Inhalt:

Die Welt der Zukunft ist voller Eis und Schnee. Mira lebt auf einer kleinen schwimmenden Eisscholle und führt dort ein bescheidenes Leben zusammen mit ihrem Vater. Kel lebt auf dem Festland und ist Häuptling eines Eiswüstenstammes. Ray dient der Armee der Hauptstadt und würde alles tun, um die Piraten zu fangen, die immer wieder Schollen überfallen. Eigentlich sollten sich die drei nie begegnen, doch ein Piratenüberfall, ein Gewinn bei der Lotterie und das Auseinanderreißen eines ganzen Stammes führen ihre Wege unwiderbringlich zusammen ...


Meine Meinung:

Viele Jahre Arbeit stecken in diesem Buch und das merkt man bereits auf der ersten Seite! Der Autor konnte mich von Anfang an mit seiner Welt begeistern. Diese Welt aus Eis & Schnee ist unglaublich detailgetreu und fantasievoll gestaltet und man fühlt sich fast selbst, als würde man in diesen kalten, beschwerlichen Zeiten leben.

Man ist auch gleich mitten im Geschehen und lernt Mira kennen, die mich von Anfang an in ihren Bann ziehen konnte! Sie ist eine tapfere junge Frau, die für die Menschen, die sie liebt, kämpft und jedes Risiko eingeht. Das Buch wird ja aus verschiedenen Sichten erzählt und dabei war Mira absolut meine Favoritin. Ihre Geschichte war mit Abstand die Spannendste und ich habe mich über jeden Abschnitt aus ihrer Sicht gefreut!

Auch die anderen Charaktere habe ich in mein Herz geschlossen, wobei ich bei Kel anfangs meine Schwierigkeiten hatte. Er ist zwar auch eine wirklich starke Persönlichkeit, aber irgendwie konnte mich seine Geschichte nicht so mitreißen. Erst als er Mira getroffen hat, konnte auch sein Part mich fesseln :)

Die Geschichte hat so einige spannende Wendungen zu bieten und immer wenn man sich dachte, mehr kann jetzt ja nicht mehr passieren, wurde die Situation für unsere Protagonisten noch einmal beschwerlicher. Allerdings gab es aber auch einige Stellen, die mir bei diesem knapp 800 Seiten umfassenden Werk doch etwas zu lang waren.

Alles in allem aber ein wirklich tolles Werk, das mich besonders durch seine einzigartige Welt und all die tollen Ideen des Autors begeistern konnte!

4/5 Sterne


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Ewiger Winter (ISBN: 9781099619625)Angelsammys avatar

Rezension zu "Ewiger Winter" von Dominik Altherr

Eis und Schnee sind kalt, aber nicht der Menschen Herzen💕💗💞
Angelsammyvor einem Jahr

Eine Eiswelt - drei Schicksale.

Mira ist die noch nicht erwachsene Bewohnerin einer Kolonie auf einer durchs Meer gleitenden Eisscholle. Mühsam und aufwendig werden Pflanzen gezüchtet, angepflanzt und Ernte betrieben. Sie ist Halbwaise. Als allerdings ihr Vater von sie überfallenden Piraten verschleppt wird, will und muss sie ihn retten, um ihn nicht auch noch zu verlieren. Da wird sie zur reisenden Abenteuerin wider Willen.

Rayk, Armeeoffizier, hat eine scheinbar bessere Ausgangslage. Immerhin wohnt er in der strahlenden Stadt Hávemar und jagt eben Piraten, mit denen Mira solchen Ärger hat. Er hat eine Vergangenheit, aber er will und muss die Zukunft seiner Heimat retten. So wird er zum Ermittler und Abenteurer wider Willen.

Kel, der junge Anführer eines Stammes der Eiswüste hat geschäftlich Pech und will nur zu seiner Familie zurück, Frau und Sohn. Barbaren jedoch - Saghani - haben ihr Camp heimgesucht, gemordet und die Uberlebenden kurzerhand verschleppt. Will.Kel eine Zukunft haben, muss und will er sie natürlich retten, weil er sie schließlich auch liebt. So wirder zum Abenteurer und Rächer wider Willen.

Nicht zu gegessen: Das Luftschiff Lymaskar und deren tolle Truppe - die machen das aber nicht wider Willen, vermute ich mal tolkien, äh tollkühn.

Der Schreibstil ist sehr einnehmend, zieht einen schnell in den Bann und versteht es Sympathie für seine Held*innen zu wecken.

Es ist spannend geschrieben und mit durchaus nicht vorherzusehenden Wendungen sowie einem WOW-Ende!

Es strotzt nur so von Highlights, aber Dominik Altherr meidet Längen und umgeht wie ein schlauer Fuchs die Falle geschickt Klischees.

Alles wird stimmig in- und zueinandergeführt und ist sehr liebevoll und mit immens viel Herzblut geschrieben, so daß ich mich wunderte, daß der Autor noch nicht unter Anämie leidet.❤😀.

Der Autor hat wirklich gewaltige Visionen in seiner Imaginationskraft, die er hier wortgewaltig entfesselt hat. Ob er wohl einen magischen Spruch der arkanen Magie gebraucht hat? Um solch ein tolles Buch zu schreiben, muss man nämlich mindestens Hexenmeister sein. 

Es ist schön, daß das Epos multiperspektivisch ist und nicht ein einzelner Protagonist unter der Last der Verantwortung zusammenbrechen muss.

Außerdem ist noch sehr positiv hervorzuheben, daß seine Held*innen keine muskelprotzenden Conans, die Barbaren sind, sondern normale Menschen, denen von den Umständen Außergewöhnliches abverlangt wird. Werden sie sich wohl bewähren?

Kommentieren0
12
Teilen
Cover des Buches Ewiger Winter (ISBN: 9781099619625)A

Rezension zu "Ewiger Winter" von Dominik Altherr

Spannender Fantasy-Steampunk
alessia0003vor einem Jahr

Das Buch ist mir sofort ins Auge gestochen, weil es so ein tolles Cover und einen sehr originellen und zum Cover passenden Buchtitel hat. Im Ergebnis passt auch der Inhalt sehr gut zum Cover und zum Buchtitel: Die Welt ist bedeckt von Eis und Schnee und die Menschen haben ganz unterschiedliche Wege gefunden, um in der Kälte zu überleben. Die Protagonistin Mira lebt auf einer schwimmenden Eisscholle. Als diese von Piraten überfallen und ihr Vater entführt wird, muss sie sich auf eine abenteuerliche Reise begeben, um ihn zu retten. Wie das Cover verrät, wird auch ein Luftschiff hier eine entscheidende Rolle spielen. 

Während der Einstieg in die Geschichte gut ist, aber doch ein paar Erzählschwächen aufweist, steigert sich das Buch immer weiter. Es gibt viele verschiedene Handlungsstränge, die irgendwann sehr schlüssig und nachvollziehbar zusammengeführt werden. Auch der Spannungsaufbau steigert sich ab etwa der Hälfte des Buches enorm. Charaktere und Handlungsorte sind sehr originell und die verschiedenen Storyideen haben mir richtig gut gefallen. Das Finale ist das Highlight des Buch und wartet mit überraschenden Wendungen und einem gelungenen und runden Ende auf. Insgesamt hatte ich daher einen sehr positiven Gesamteindruck und empfehle das Buch sehr gerne weiter.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Zum Start meines Debüt-Romans Ewiger Winter würde ich gerne einige Leser mit auf die abenteuerliche Reise durch die eisige Welt der 3 Protagonisten nehmen.

Daher verlose ich 5 Taschenbücher und 15 Ebooks (im mobi-Format) an alle, die gerne in die epische Steampunk-Geschichte eintauchen würden.

Ich freue mich auf viele interessierte Leser!

Dominik Altherr


Herzlich willkommen in der eisigen Welt von Ewiger Winter,

Zum Start meines Debüt-Romans möchte ich gerne eine Leserunde veranstalten und freue mich sehr auf alle, die gerne teilnehmen möchten.

Hier der Klappentext von Ewiger Winter: 

Die Welt ist bedeckt von Eis und Schnee. Doch die Menschen haben ganz unterschiedliche Wege gefunden, um in der Kälte zu überleben.
Mira lebt auf einer schwimmenden Eisscholle. Doch als diese von Piraten überfallen und ihr Vater entführt wird, muss sie sich auf eine abenteuerliche Reise begeben, um ihn zu retten.
Rayk ist Offizier in der Armee der glorreichen Stadt Hàvamar. Sein Lebensinhalt ist die Piratenjagd auf dem Eismeer. Seine Vergangenheit verfolgt ihn jedoch bis in die entlegensten Winkel dieser Welt. Und so muss er alles daran setzen eine Verschwörung aufzudecken, um seine geliebte Heimat gegen alle Widersacher zu verteidigen.
Kel ist der junge Häuptling eines Eiswüstenstammes. Nach einem missglückten Handelsgeschäft will er nur noch an das Lagerfeuer zurückkehren, an dem sein Sohn und seine Frau auf ihn warten. Doch Saghani - Fremde in der Eiswüste - haben das Stammeslager überfallen, wahllos getötet und die wenigen Überlebenden verschleppt. Nun ist es an Kel sie zu retten und das Überleben seines Stammes zu sichern.

Wenn du in diese epische Abenteuergeschichte in einem Steampunk-Setting eintauchen willst, dann freue ich mich schon auf deine Bewerbung für eines der Rezensionsexemplare.

Bitte schreibe doch, warum du dich für die Geschichte interessierst und ob du dich für ein Taschenbuch, Ebook oder beides bewerben möchtest.

Die Verlosung findet am Sonntag den 22.09.2019 statt. (Alle Bewerbungen, die bis dahin eingehen, werden berücksichtigt).


Viele Grüße

Dominik Altherr


117 BeiträgeVerlosung beendet
DominikAltherrs avatar
Letzter Beitrag von  DominikAltherrvor einem Jahr

Vielen Dank für die Rezension!

Leserunde zu "Zweite Chancen" von Dominik Altherr


"Zweite Chancen" ist eine Fantasy-Novelle mit einer Länge von ca. 45 Seiten und erzählt die Geschichte von Jenna.

Auf einer Existenzeben zwischen unserer und der Welt nach dem Tod, setzt sie als Lichtwesen alles daran, Menschen vor Unheil zu schützen und gleichzeitig ihr eigenes Schicksal zu erfüllen.
Ihre Geschichte vereint eine Mischung aus “Schutzengel-Thematik” mit dem Gefühl klassischer “Polizei-Stories” und der Spannung eines Thrillers.



Klappentext:

Jennas Bestimmung als Lichtwesen ist es Menschen zu retten.
Menschen, die eine zweite Chance verdienen.
Doch bei ihrem bisher wichtigsten Auftrag beginnt sie zu zweifeln:
"Wie weit darf man beim Spiel mit dem Schicksal gehen?" 



Pünktlich zum Erscheinungstermin der Taschenbuchversion startet auch meine erste Lovelybooks-Leserunde, bei der ihr gleich 6 mal die Chance habt ein signiertes Taschenbuch zu gewinnen.
5 Mal wird das Buch direkt hier über Lovelybooks unter allen Bewerbern verlost und 1 Exemplar geht an einen Abonnenten meines Newsletters. [Also fleißig abonnieren und Gewinnchancen erhöhen ;-) ]


Doch auch alle Bewerber, denen das Glück weniger hold war, müssen nicht mit leeren Taschen nach Hause gehen.
Denn alle anderen Leser können sich über ein E-Book im 
mobi-Format freuen und ebenfalls an der Leserunde teilnehmen.

Mehr Informationen zum Buch und eine ausführliche Leseprobe könnt ihr auf meinem Blog finden: Blog

Wenn ihr also gerne an der Leserunde teilnehmen würdet und die Chance auf ein Taschenbuch nicht verpassen wollt, dann bewerbt euch doch gleich hier.

Schreibt dazu einfach einen kurzen Kommentar, warum euch die Geschichte interessiert, und ob ihr vielleicht öfter Kurzgeschichten bzw. Novellen lest und was euch an dieser Form des Geschichtenerzählens anzieht.

Ich freue mich auf spannende Rezensionen und einen netten Austausch.

Dominik Altherr
91 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 5 Wunschzettel

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks