Neuer Beitrag

DominikAltherr

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leserunde zu "Zweite Chancen" von Dominik Altherr


"Zweite Chancen" ist eine Fantasy-Novelle mit einer Länge von ca. 45 Seiten und erzählt die Geschichte von Jenna.

Auf einer Existenzeben zwischen unserer und der Welt nach dem Tod, setzt sie als Lichtwesen alles daran, Menschen vor Unheil zu schützen und gleichzeitig ihr eigenes Schicksal zu erfüllen.
Ihre Geschichte vereint eine Mischung aus “Schutzengel-Thematik” mit dem Gefühl klassischer “Polizei-Stories” und der Spannung eines Thrillers.



Klappentext:

Jennas Bestimmung als Lichtwesen ist es Menschen zu retten.
Menschen, die eine zweite Chance verdienen.
Doch bei ihrem bisher wichtigsten Auftrag beginnt sie zu zweifeln:
"Wie weit darf man beim Spiel mit dem Schicksal gehen?" 



Pünktlich zum Erscheinungstermin der Taschenbuchversion startet auch meine erste Lovelybooks-Leserunde, bei der ihr gleich 6 mal die Chance habt ein signiertes Taschenbuch zu gewinnen.
5 Mal wird das Buch direkt hier über Lovelybooks unter allen Bewerbern verlost und 1 Exemplar geht an einen Abonnenten meines Newsletters. [Also fleißig abonnieren und Gewinnchancen erhöhen ;-) ]


Doch auch alle Bewerber, denen das Glück weniger hold war, müssen nicht mit leeren Taschen nach Hause gehen.
Denn alle anderen Leser können sich über ein E-Book im 
mobi-Format freuen und ebenfalls an der Leserunde teilnehmen.

Mehr Informationen zum Buch und eine ausführliche Leseprobe könnt ihr auf meinem Blog finden: Blog

Wenn ihr also gerne an der Leserunde teilnehmen würdet und die Chance auf ein Taschenbuch nicht verpassen wollt, dann bewerbt euch doch gleich hier.

Schreibt dazu einfach einen kurzen Kommentar, warum euch die Geschichte interessiert, und ob ihr vielleicht öfter Kurzgeschichten bzw. Novellen lest und was euch an dieser Form des Geschichtenerzählens anzieht.

Ich freue mich auf spannende Rezensionen und einen netten Austausch.

Dominik Altherr

Autor: Dominik Altherr
Buch: Zweite Chancen

MiniKampfkeks

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Dann mache ich mal den Anfang :) Ich würde die Geschichte aus unterschiedlichen Gründen gerne lesen. A) spricht mich das Cover total an - die Figur, die in flammenartigen Linien leuchtet. Kompliment an den Designer! B) finde ich die Thematik sehr interessant, fühle mich auch privat sehr zu Übernatürlichem hingezogen und bin immer gerne bereit, hier neue Bekanntschaften zu schließen. :) Novellen habe ich bisher nur im Unterricht (Kleider machen Leute, der Tod in Venedig, etc.) gelesen und bin nun sehr gespannt, wie das in diesem Genre umgesetzt wird. :)
________
Edit: Ich bewerbe mich allerdings NUR für ein Taschenbuch, da ich keinen Reader besitze. :/

AyuRavenwing

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde gerne mitlesen dürfen. Ich lese wirklich gerne Kurzgeschichten, oder auch Kurzgeschichten-Sammlungen. Sie lassen sich gut auch mal zwischendurch, wenn man weniger Zeig hat lesen, oder auch an stressigen Tagen, wo nicht soviel Zeit bliebt.
Zudem interessiert mich die Sache mit den Lichtwesen, ich könnte auch sehr gut so eines gebrauchen. Bin auch teilweise ein richtiger Tollpatsch an manchen Tagen... Und dass nicht nur, wenn ich mich krank fühle.
Ob sie auch Tiere beschützen und ihnen helfen? Dann trete ich sie lieber an meine kleine Cleo ab, eine Siamkatzendame die teilweise so tollpatschig ist, dass sie beim rennen manchmal nicht mehr die Kurve bekommt. :)

Beiträge danach
81 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AyuRavenwing

vor 3 Jahren

Kapitel 10-14
Beitrag einblenden

Also, was ich als einziges zum letzten Teil sagen werde.. a) verstehe ich Jenna, weswegen sie am Ende diesen Weg gewählt hätte, denn sie war ja von Anfang an irgendwie ein wenig anders, etwas besonders, in Bezug auf die Lichtwesen, also wieso sollte sie da auch nicht anders entscheiden, als alle anderen, und b) ich hätte mir irgendwie gewünscht, dass es nicht so kurz gewesen wäre, und viel mehr über die Lichtwesen und ihre Welt und Aufgaben erfahren könnte. Ich denke dass da noch eine Menge Potential drin steckt und wer weiß, irgendwie war das Ende ja offen und vielleicht liest man ja irgendwann nochmal was über sie.. Was schön wäre.

Meine Rezi werde ich dann morgen posten. :)

Haveny

vor 3 Jahren

Rezension / Fazit

Hey :)
Vielen, vielen Dank für dieses tolle Buch :)
Die Novelle hat mir wirklich gut gefallen und meine Rezension ist nun auch endlich fertig:

Hier auf meinem Blog:
http://buecherhimmel.blogspot.de/2014/04/rezension-fantasy.html#more

Hier auf Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Dominik-Altherr/Zweite-Chancen-1085584750-w/rezension/1089993193/

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende :D

AyuRavenwing

vor 3 Jahren

Rezension / Fazit

So, hier nun meine Rezension:

Blog: http://babsleben.blogspot.de/2014/04/rezension-zweite-chance.html
Amazon: http://www.amazon.de/review/R1B4V78I96UEV8/ref=cm_cr_pr_perm?ie=UTF8&ASIN=1496001095
Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Dominik-Altherr/Zweite-Chancen-1085584750-w/rezension/1090010426/
Goodreads: https://www.goodreads.com/review/show/920818085
Rezi-Online: http://www.rezi-online.de/index.php/component/booklibrary/?task=view&Itemid=112&id=3230&catid=1

DominikAltherr

vor 3 Jahren

Rezension / Fazit

Hi,
vielen Dank für die tollen Rezensionen ihr beiden.
Ich hab gleich mal eure Blogs auf meiner Website verlinkt.

Ich glaube so langsam haben dann auch alle Leserundenteilnehmer hier ihre Meinungen gepostet. (Ich hoffe ich habe niemanden übersehen :-))
Ich werde aber trotzdem immer mal wieder hier vorbeischauen und bin natürlich über Lovelybooks oder meine Website/Email immer anschreibbar.

Und nochmal vielen Dank an all die Teilnehmer.
Es war einfach toll, eure ausführlichen Schilderungen eures Leseeindrucks mitzuverfolgen und ganz genau zu sehen, was euch an der Geschichte gefällt oder wo ihr teilweise vielleicht etwas anderes erwartet habt.
Das ist tolles Feedback und hilft enorm weiter.
Und ich hoffe dieses Feedback auch in mein nächstes Projekt mit einfließen zu lassen.
Auch wenn es noch eine Weile dauern wird, kann ich schonmal sagen, dass es dieses Mal eine "lange" Geschichte wird.
(Oft genannter Kritikpunkt war ja die Kürze von "Zweite Chancen")
Ich hoffe, dass beim nächsten Mal vielleicht wieder einige von euch mit dabei sein werden.

Aber jetzt erstmal ein schönes Wochenende

Dominik

DominikAltherr

vor 3 Jahren

Fragen an den Autor
Beitrag einblenden
@Haveny

Mhh...

Ich bin mir nicht ganz sicher, wie viel ich hier verraten will. :-)
Viele hatten ja immer wieder geschrieben, dass sie sich eine längere Version von "Zweite Chancen" wünschen würden.
Ich will hier absolut nichts versprechen, aber natürlich würde es auch mir sicher Spaß machen, nochmal tiefer in dieses Universum einzutauchen. Und eine der Fragen, um die sich diese neue Geschichte drehen könnte, ist natürlich exakt deine. ;-)

Aber was ich relativ unverbindlich sagen kann ist folgendes:
Am Beispiel von Simmons könnte man sich ableiten, dass Lichtwesen, Menschen sind, "die noch etwas zu erledigen haben."
Simmons glaubte ja, dass dies bei ihm der Fall sei. Denn er wollte um jeden Preis seinen Sohn beschützen.
Was allerdings genau dahinter steckt oder wie bspw. der Limen an sich überhaupt erst entstanden ist, dass will ich glaube ich vorerst dann doch noch eurer Fantasie überlassen. ;-)

Ich weiß, dass beantwortet die Frage nur sehr vage, aber wie gesagt spiele ich da momentan noch mit ein paar Ideen herum.

Haveny

vor 3 Jahren

Fragen an den Autor
Beitrag einblenden
@DominikAltherr

Danke für die Antwort, auch wenn sie relativ unverbindlich ist :)
Aber lieber erfahre ich jetzt noch nicht zu viel darüber und lese dann vielleicht in einem deiner nächsten Bücher darüber :D

LG

Haveny

vor 3 Jahren

Rezension / Fazit

DominikAltherr schreibt:
Auch wenn es noch eine Weile dauern wird, kann ich schonmal sagen, dass es dieses Mal eine "lange" Geschichte wird. (Oft genannter Kritikpunkt war ja die Kürze von "Zweite Chancen") Ich hoffe, dass beim nächsten Mal vielleicht wieder einige von euch mit dabei sein werden. Aber jetzt erstmal ein schönes Wochenende Dominik

Da bin ich nun aber schon neugierig :D
Also ich kann zwar nur für mich sprechen, aber ich denke, dass es den meisten da ähnlich geht: Ich wäre sehr gerne wieder mit dabei :)

Neuer Beitrag