Dominik Bartels Am Ende wird es immer hart

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Ende wird es immer hart“ von Dominik Bartels

Weshalb bestellt ein Mann einen Rasenmäher bei QVC, obwohl er in einer Zweizimmerwohnung ohne Balkon lebt? Wie erklärt derselbe Kerl seiner Liebsten, dass er nur deshalb mit dem Umzugs-LKW durchgebrannt ist, um sich seinen Traum vom Truckerdasein zu erfüllen? Warum hilft es diesem Verzweifelten auf den Busen seiner Freundin zu starren, als er bei Tisch von seinem Schwiegervater gemustert wird? Wieso trägt sein Besuch eines BBP-Kurses zur Klimaerwärmung bei? Und was hat eigentlich Tadschikistan mit der bevorstehenden Geburt eines Kindes zu tun? Diese und andere existenziellen Fragen einer ganz normalen Partnerschaft beantwortet Bartels in komischen, grotesken und absurden Episoden.

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

eine leichte, unterhaltsame Geschichte um alleinerziehende Mütter mitten aus dem Leben

snowbell

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Ein lustig geschriebener Roman mit viel Humor über die Rache einer betrogenen Ehefrau.

Birkel78

Traumprinz

Leider konnte das Buch mich überhaupt nicht überzeugen. Ich habe oft überlegt es abzubrechen!

Kuhni77

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Am Ende wird es immer hart" von Dominik Bartels

    Am Ende wird es immer hart
    Bokmask

    Bokmask

    31. August 2008 um 13:25

    Meine Meinung Dieses Buch von Dominik Bartels ist mein zweites von diesem Autor. Das erste Buch welches die humoristische Seite von ihm zeigt. Es behandelt kurze Episoden aus seinem Leben mit seiner Frau / Freundin Carola aus der Sicht eines Mannes. Einiges ist übertrieben dargestellt, aber das sollte wohl auch so sein. Der Autor bedient sich einer sehr lockeren Sprache, und teils hat man wirklichen schon was zum lachen. Bei einigen Episoden kam mir der Gedanke " Irgendwie kommt mir das von woanders her bekannt vor" Und ab und an geht es auch an der Pointe vorbei. Im großen und ganzen hat mir dies Buch gefallen. Ein Buch welches man gut an einem Tag schafft. Die 180 Seiten gehen einem schnell von der Hand. Ich für meinen Teil denke, dass der Autor bei den ernsteren Themen bleiben sollte - Black Taxi - denn dort kann er wirklich zeigen was in ihm steckt. Und da steckt einiges drin. Sternchen: Diese Buch bekommt 3 von 6 Sternen von mir.

    Mehr