Dominik Frühmann Die zerbrochene Mauer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die zerbrochene Mauer“ von Dominik Frühmann

„Huhuhuhuuuu!“ Unheimlich durchschnitt der Laut einer Eule jene neblige, kalte Herbstnacht des Jahres 1805, in der ich, ein 10 Jahre alter Irish Hunter – Hengst prustend und schnaubend über den schmalen Geröllpfad den Berg hinaufstapfte. Ja, es lag ein dichter Nebel über der spanischen Frontera...fast so wie in meiner Geburtsheimat Irland... Das schwarze Pferd Blacky ist nur ein Teil einer Gruppe aus fünf Tieren, die von einem mysteriösen, aus der Zeit der Inquisition geborenen Orden Anfang des 19. Jahrhunderts auf eine Reise durch mehrere Zeittore geschickt wird...ins vorchristliche Irland, nach London, in die Zeit der französischen Revolution. Vor allem Cap, ein alter Rotfuchs möchte nicht aufgeben...haben doch die Mönche seinen kleinen Sohn in ihrer Gewalt. Nach vielen haar- bzw. "fell"sträubenden Abenteuern kommt es in den Mauern des Klosters von Monte Diavolo zur alles entscheidenden Schlacht.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen