Dominik Hochwald

 4,7 Sterne bei 20 Bewertungen

Lebenslauf

Nach meinem Drehbuchstudium an der ifs Internationale Filmschule Köln arbeitete ich zunächst als Drehbuchautor. Doch bald schon öffneten sich immer mehr Fenster, meine Geschichten auch in anderen Formaten neben Film und Serie zu erzählen: Vom Musical, über Hörspiele und Games, bis hin zu Freizeitparkattraktionen. Heute weiß ich: Die Kraft des Geschichtenerzählens ist überall die gleiche. Neben meiner regelmäßigen Arbeit in Writers’ Rooms genieße ich die Balance, auch in vielen anderen Medien Geschichten erzählen zu dürfen. Doch eine davon ist mir ganz besonders ans Herz gewachsen: Die Bilderbuchreihe „Dinosaurier in Omas Garten“, welche ich gemeinsam mit Jörg Ihle entwickle – von der ersten Idee bis zum skizzierten Storyboard. Es ist wahnsinnig schön zu sehen, dass unsere Faszination für Omas Dinos von so vielen Kindern und (Groß-)Eltern geteilt wird. Auf noch viele weitere Abenteuer mit Omas Dinosauriern! Mehr Projekte auf: dominikhochwald.com

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dominik Hochwald

Cover des Buches Dinosaurier in Omas Garten (Bd. 1) (ISBN: 9783649630265)

Dinosaurier in Omas Garten (Bd. 1)

 (10)
Erschienen am 18.09.2018
Cover des Buches Dinosaurier im Freibad (Bd. 2) (ISBN: 9783649636090)

Dinosaurier im Freibad (Bd. 2)

 (5)
Erschienen am 03.08.2020
Cover des Buches Dinosaurier in der Flugschule (Bd. 3) (ISBN: 9783649638643)

Dinosaurier in der Flugschule (Bd. 3)

 (3)
Erschienen am 19.11.2021
Cover des Buches Dinosaurier auf dem Bauernhof (Bd. 4) (ISBN: 9783649641575)

Dinosaurier auf dem Bauernhof (Bd. 4)

 (2)
Erschienen am 16.10.2023

Neue Rezensionen zu Dominik Hochwald

Cover des Buches Dinosaurier auf dem Bauernhof (Bd. 4) (ISBN: 9783649641575)
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Dinosaurier auf dem Bauernhof (Bd. 4)" von Dominik Hochwald

eine spannende, fantasievolle, abenteuerliche, lustige, ereignisreiche Geschichte
Kinderbuchkistevor 2 Monaten

Auf in ein neues Abenteuer  Leon, Sophie, ihrer Oma und den Dinos 

Dieses Mal geht es auf den Bauernhof

eine spannende, lustige, ereignisreiche Geschichte

für Kinder ab 3 Jahren

Bestimmt kennen viele schon die Geschwister Leon und Sophie, die nur allzu gerne Urlaub bei ihrer Oma machen, die eine geheime Leidenschaft hegt. Sie gibt Dinos ein Zuhause. Doch was als streng geheime Geschichte begann, ist mittlerweile gar nicht mehr so geheim, denn die Dinos wohnen längst nicht mehr alle im riesengroßen Gewächshaus in Omas Garten, wo die erste Bilderbuchgeschichte von J. Ihle und D. Hochwald illustriert von P. Heinzelmann begann.
Schon in Band 1 wurden die Dinos zu groß und so durfte ein Teil der Riesen in den gut gesicherten Schlosspark des Grafen umziehen.
In Band 2 kam dann ein altes Freibad als Heim für wasserliebende Dinos hinzu und so wurde die Gruppe der Mitwisser im Ort immer größer.
Wo so viele große Tiere wohnen, muss auch genügend Futter vorhanden sein und dafür ist Bauer Aloys zuständig, der stets eigenständig dafür sorgt, dass Omas Futterschuppen gut gefüllt ist.
Doch als Leon und Sophie die Dinos füttern wollen, müssen sie feststellen, dass der Futterschuppen leer ist. Erst wundern sich alle und denken an eine Verspätung des Bauern. Also gehen sie fürs Erste kurzerhand schnell im Supermarkt um das Nötigste einkaufen. Ein Plan, der zum Scheitern verurteilt ist, denn das, was sie bekommen, reicht einfach nicht aus. Trotzdem ist es für die kleinen Leser / Zuhörer sehr amüsant zu sehen, wie sich Leon und Sophie bemühen für die Dinos zu kochen und dann ein Happs eines Dinos reicht, um alles aufzufuttern. Zu allem Überfluss kommt Bauer Aloys einfach nicht und ist auch telefonisch nicht erreichbar. Vor lauter Hunger knabbern die Dinos alles an, was ihnen in den Weg kommt. So kann das nicht weitergehen. Also machen sich Leon und Sophie mit ihrer Oma auf den Weg zum Bauernhof, um nach dem Rechten zu sehen und das, was sie da erleben, dass müsst ihr euch unbedingt selbst ansehen. Der letzte Sturm hatte dem Hof gar zugesetzt und zu dann hatte sich Aloys auch noch so verletzt, dass er auf dem Hof nicht arbeiten kann. Die Ernte wird er nicht einbringen können und somit wird es auch kein Futter für die Dinos geben.
Oder vielleicht doch?
Ihr werdet staunen auf welch kreative Ideen Leon und Sophie kommen.
Die Bilder hierzu sind absolut gigantisch. Die Kinder haben so gelacht und waren gleichzeitig so aufgeregt. In der Tat, auf so eine Idee muss man erst einmal kommen. Alle drei vorangegangenen Bücher waren toll, aber die Kinder sind sich einig, dass Abenteuer auf dem Bauernhof ist das "weltbeste" (O-Ton).
Es kann passieren, dass Bilderbuchgeschichten, die in Reihen erscheinen mit der Zeit an Reiz verliere. Dies ist hier absolut nicht gegeben. Die Mischung aus Spannung, Abenteuer und Situationskomik ist einfach toll und in Kombination mit den herrlichen detailreichen, lebendigen Bildern ist auch diese mittlerweile 4 Geschichte rund um die Dinos in Omas Garten, die nun ja schon längst nicht mehr nur im Garten wohnen, wieder Lesevergnügen pur.

Cover des Buches Dinosaurier in Omas Garten (Bd. 1) (ISBN: 9783649630265)
DoraLupins avatar

Rezension zu "Dinosaurier in Omas Garten (Bd. 1)" von Dominik Hochwald

Perfekt für kleine Lesemuffel!
DoraLupinvor 2 Jahren

In diesem Buch fahren die Geschwister Leon und Sophie zu ihrer Oma, das erste mal dürfen sie auch übernachten! Nachdem Mama weggefahren ist, entdecken die Beiden das Oma Dinosaurier in ihrem Gewächshaus hat! Diese sind zutraulich und für jeden Spaß zu haben. Doch sie wachsen schnell und Sophie und Leon müssen sich etwas einfallen lassen wo dei Dinos in Zukunft leben sollen....

Ich selbst habe einen kleinen "Lesemuffel" bei mir zu hause, den kaum ein Buch begeistern kann. Er liebt jedoch Dinos und bei diesem Buch war er von Anfang an Feuer und Flamme! Wunderschöne, große und bunte Zeichnungen finden sich auf jeder Seite, dazu eine angenehme Textlänge, nicht zu viel Text pro Seite. So hat uns beiden das lesen und erkunden des Buches großen Spaß gemacht! Es geht in der Geschichte weniger um Wissen rund um die Dinos, sondern sehr viel um Spiel und Spaß. Das ganze ist wundernbar fantasievoll und humorvoll erzählt und so hatte ich das ganze Buch lang einen aufmerksamen Zuhörer an meiner Seite!

Fazit: Gerne mehr davon-ideal für kleine Lesemuffel!

Cover des Buches Dinosaurier in der Flugschule (Bd. 3) (ISBN: 9783649638643)
gaby2707s avatar

Rezension zu "Dinosaurier in der Flugschule (Bd. 3)" von Dominik Hochwald

Wir lieben Oma und ihre Dinos
gaby2707vor 2 Jahren

Nachdem schon Band 1 "Dinosaurier in Omas Garten" und Band 2 "Dinosaurier im Freibad" in unserem Kinder-Bücherregal stehen, darf natürlich auch Band 3 "Dinosaurier in der Flugschule" nicht fehlen.

In dieser Geschichte geht es um Omas Flugsaurier, die auf einer abgelegenen Burg leben, die sie beim wandern zufällig mal entdeckt hat und wo sonst niemand hin kommt. Hier lernen die kleinen Flugechsen auch das Fliegen. Alle, bis auf den kleinen Dimorphodon, der wie seine Mama Flugangst hat. Aber auch dem bringen Leon und Sophie, die ihre Ferien wieder bei Oma verbringen, das Fliegen schließlich noch bei. Doch dann verschwinden von einer nahen Weide einige Schafe und der Schäfer, der die Dinos bei ihren Flügen beobachtet hat, vermutet natürlich sie dahinter. Aber Leon und Sophie schaffen es mit Hilfe der Flugdinos die Schafe zu finden und wohlbehalten zu ihrem Schäfer zurück zu bringen.


Es ist nicht nur die Geschichte ansich, die unserem Kleinen so gut gefällt. Auf den großen, bunten Illustrationen gibt es so viel zu sehen und zu entdecken. Und spannend ist die Suche nach den verschwundenen Schafen auch noch. 

Auch dieses Abenteuer hat unserem Enkel, der ein großer Dino-Fan ist, wieder sehr gut gefallen. Wir werden uns Oma und ihre Dinos beim nächsten Besuch bestimmt wieder anschauen. 

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks