Dominik Rupp

 4,5 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Dominik Rupp

Dominik Rupp geboren in Ulm am 18.09.1989, studierte Design mit dem Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule Münster und machte 2014 seinen Abschluss. Bereits während des Studiums begab er sich in die Selbstständigkeit und arbeitete für zahlreiche renommierte Verlage. Heute lebt und arbeitet er in Aachen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Dodo Wallo und das völlig verflixte Zeitreise-Ei (ISBN: 9783737357371)

Dodo Wallo und das völlig verflixte Zeitreise-Ei

 (1)
Neu erschienen am 29.09.2021 als Hardcover bei FISCHER Sauerländer.
Cover des Buches Tims geheimes Fußball-Tagebuch (Band 1) - Elf Freunde und ich! (ISBN: 9783743209916)

Tims geheimes Fußball-Tagebuch (Band 1) - Elf Freunde und ich!

 (3)
Neu erschienen am 11.08.2021 als Hardcover bei Loewe.

Alle Bücher von Dominik Rupp

Cover des Buches Stolz wie Paule (ISBN: 9783734820434)

Stolz wie Paule

 (15)
Erschienen am 16.01.2019
Cover des Buches Hilfe, ein Hox! (ISBN: 9783401601359)

Hilfe, ein Hox!

 (11)
Erschienen am 20.01.2016
Cover des Buches Die Osterhennen kommen! (ISBN: 9783743204973)

Die Osterhennen kommen!

 (6)
Erschienen am 10.02.2021
Cover des Buches Doc Maunzilius (ISBN: 9783522506090)

Doc Maunzilius

 (5)
Erschienen am 13.09.2018

Neue Rezensionen zu Dominik Rupp

Cover des Buches Dodo Wallo und das völlig verflixte Zeitreise-Ei (ISBN: 9783737357371)merle88s avatar

Rezension zu "Dodo Wallo und das völlig verflixte Zeitreise-Ei" von Fee Krämer

Lernt den vorlauten und frechen Dodo Wallo kennen
merle88vor 6 Tagen

Inhalt:
Die Zwillinge Flor und Ferdinand staunen nicht schlecht, als eines Tages ein seltsames Ei in ihrem Kinderzimmer auftaucht. Aus dem Ei schlüpft Wallo – ein sprechender Dodo. Dabei sind Dodos doch längst ausgestorben! Das Ei ist eine Zeitmaschine, stellt sich heraus, und sie ist kaputt. Wallo kann nicht mehr zurück in seine Zeit, und noch dazu spuckt das Ei vollkommen unvorhersehbar irgendwelche »Zeitreise-Geschenke« aus, einen Ritter zum Beispiel und riesengroße Urzeit-Libellen. Schaffen es die Zwillinge, das Zeitreise-Ei zu reparieren?

Meinung:
Die Zwillinge Flor und Ferdinand staunen nicht schlecht, als plötzlich ein buntes Ei in ihrem Kinderzimmer auftaucht. Noch verrückter wird es allerdings, als aus dem Ei ein sprechender Dodo aussteigt. Ein sprechender Dodo? Die sind doch schon vor vielen Jahren ausgestorben, denken die Kinder. Der Dodo stellt sich als Wallo vor und erklärt Flor und Ferdinand, dass das Ei eine Zeitreisemaschine ist und Wallo ausversehen in dieser Zeit ausgespuckt wurde. Nun benötigt Wallo die Hilfe von Flor und Ferdinand. Um die Zeitreisemaschine wieder funktionsfähig zu machen, brauchen die drei nicht nur eine Flamingofeder, sondern auch etwas Helium und einen Alexandrit, eine wertvolle Edelsteinsorte. Und so stolpern die Kinder zusammen mit Wallo in ein kunterbuntes Abenteuer.

Von Autorin Fee Krämer habe ich bereits das ein oder andere Buch gelesen. Daher habe ich mich sehr gefreut, als ich ihr neuestes Werk in der Verlagsvorschau vom Sauerländer Verlag entdeckt habe. Schon der Klappentext versprach mir eine super lustige Geschichte.

Und diese habe ich ab der ersten Seite auch geliefert bekommen. Denn der sprechende Dodo Wallo ist schon so ein Früchtchen. Anstatt dankbar darüber zu sein, dass Flor und Ferdinand sich dazu entschließen dem Vogel zu helfen, kommandiert er die Kinder ordentlich herum und sorgt mit seinen frechen Sprüchen für reichlich frischen Wind im Kinderzimmer. Ich muss sagen, dass ich Wallo und seine leicht unhöfliche Art super lustig und unterhaltsam fand. Ich finde, Fee Krämer hat hier wirklich einen faszinierenden Charakter erschaffen.

Aber auch die Zwillinge Flor und Ferdinand sind interessante Charaktere. Ferdinand ist der Schlaufuchs der Familie, wohingegen Flor in vielen Dingen einfach richtig gut ist. Außerdem kann sie auch gut überzeugen und schafft es daher ihren etwas skeptischen Bruder Ferdinand dazu zu überreden, dass die Kinder Wallo helfen. Dabei fand ich es sehr gelungen, dass die Kinder manches Mal auch von Zweifeln geplagt werden. Mehr als einmal überlegt Ferdinand, ob das Abenteuer doch nicht zu gefährlich und anstrengend sein könnte und ob man Dodo Wallo einfach nicht sich selbst überlassen sollte. Diese Zweifel empfand ich als äußerst realistisch dargestellt. Und doch siegt am Ende immer Flor und Ferdinands Hilfsbereitschaft. Nicht zuletzt natürlich auch, weil die beiden Kinder sich irgendwann wünschen, dass der vorlaute Dodo endlich wieder in seiner Zeit verschwindet.

Die Geschichte ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet, bietet sich aber sicherlich auch gut zum Vorlesen für die etwas jüngere Leserschaft an. Denn der Schreibstil ist leicht zu lesen, sehr verständlich und ohne große Schachtelsätze. Zudem gibt es einige Bilder im Buch, die den Text zusätzlich auflockern.

Die Illustrationen stammen übrigens von Dominik Rupp. Ich habe mich jedes Mal sehr über seine Bilder gefreut, denn sie untermalen den wundervollen Humor der Geschichte nur noch mehr. Gerade der freche Dodo Wallo wird hierbei sehr gut in Szene gesetzt, wie in meinen Augen bereits das Cover zeigt.

Fazit:
Kennt ihr schon den vorlauten und frechen Dodo Wallo? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit! Denn in diesem verrückten Abenteuer haben es die Zwillinge Flor und Ferdinand nicht ganz leicht den vorlauten Wallo zurück in seine Zeit zu verfrachten. Mit sehr viel Sprachwitz und einem Augenzwinkern erzählt Fee Krämer diese bezaubernde Geschichte.
Ich für meinen Teil bin auf jeden Fall auf meine Kosten gekommen und belohne diese rasante und turbulente Geschichte mit 5 von 5 Hörnchen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Tims geheimes Fußball-Tagebuch (Band 1) - Elf Freunde und ich! (ISBN: 9783743209916)lovelyliciousmes avatar

Rezension zu "Tims geheimes Fußball-Tagebuch (Band 1) - Elf Freunde und ich!" von Ocke Bandixen

Fußball Fans werden es lieben
lovelyliciousmevor einem Monat

Wir kennen die Hauptserie zu diesem kleinen Spin Off und wissen daher ein wenig mehr über Sergio Mavalli und Tim. Auch wenn dieses Wissen nicht zwingend ausschlaggebend ist, ist es dennoch nicht ganz ohne Bedeutung.

Denn aus dem Buch geht z.B. nicht wirklich hervor woher sich die beiden kennen. Hier wären ein paar mehr Informationen wirklich schön gewesen.

Aber vielleicht von Anfang. Mein Sohn ist im Gegensatz zu mir ein wirklicher Fußball Fan und Kenner. Daher hat er sich auf dieses Buch mega gefreut.

Er ist aber nicht nur Fan von Fußball, sondern auch von Loewe Wow. Er liest wenig, meist dann nur wenn es wirklich etwas ist was ihn interessiert oder aber es hat Bilder. Was soll ich sagen, hier wird beides unsagbar gut miteinander verbunden.

Kurze Textpassagen und tolle Illustrationen, die dem Buch einen ganz eigenen Touch geben. Ein Buch, welches in kurzen und knappen Zügen eine ganze Story erzählt, die durch die begleiteten Illustrationen noch einmal untermalt wird und das Buch ist eigenständig vom Kind lesbar, ohne das es Hilfe bedarf.

Die Sprache ist meist jugendlich gewählt und leicht verständlich.

Von daher wusste ich direkt, das ist das Buch meines Kindes. So sollte es auch sein.

Er hat es mag schnell gelesen, fast an einem Abend und sich sichtlich amüsiert und begeistern lassen. 

Ich selber habe es zwei Tage später gelesen und konnte über manche Witze nicht wirklich lachen. Liegt vielleicht daran, dass der Humor ein wenig anders ist und ich wenig bis gar nichts von Fußball verstehe. Ich glaube hier muss man differenzieren zwischen Kind was Fußball spielt, mag und Mama die das Ganze aus einem anderen Blickwinkel betrachtet.

Mir persönlich gefällt die Wunderstürmer Reihe besser, da sie anspruchsvoller ist, mehr Informationen beinhaltet und ich den Humor verstehe. 

Zudem ist bei mir die angewandte Taktik ein wenig auf der Strecke geblieben. Mein Sohn fand sie absolut logisch und hat versucht sie mir zu erklären. Natürlich vergebens.

Nichts destotrotz muss meinem Sohn das Buch gefallen. Denn ich würde aufgrund meiner Kritik nur 3 Sterne vergeben.

 

Wie hat maxi Tims geheimes Fußballbuch gefallen?

Ich finde es super. Es hat komplett meinen Geschmack getroffen und die Witze sind echt lustig. Mir gefällt auch, wie Tim seine Ideen immer aufschreibt, sich Gedanken macht, wie er Ludwigsbrück besiegen kann. Mir gefällt das Ende echt gut. Schöner fände ich die Zeichnungen in bunt, aber dennoch vergebe ich die vollen 5 Punkte.

 

Meine Bewertung: 4 Sterne

Wir haben uns auf eine Gemische Punktzahl geeinigt. Meinem Sohn hat dieses Buch sehr gut gefallen und er hat nichts daran auszusetzen. Daher ist es definitiv eine Empfehlung für alle Fußball Fans und solche die es lieben in die Welt von Loewe WOW einzutauchen. Mir hingegen hat ein wenig gefehlt und ich konnte den Humor nicht wirklich nachvollziehen. Da meine Meinung aber bei dem Kinderbuch zweitrangig ist, spielt hier nur eine Rolle, wie es Maxi gefallen hat. Er gibt definitiv eine Leseempfehlung ab und würde es jedem weiterempfehlen. 

 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Tims geheimes Fußball-Tagebuch (Band 1) - Elf Freunde und ich! (ISBN: 9783743209916)Kanyas avatar

Rezension zu "Tims geheimes Fußball-Tagebuch (Band 1) - Elf Freunde und ich!" von Ocke Bandixen

Von uns gibt es definitiv eine Leseempfehlung für kleine und große Fußballfans.
Kanyavor 2 Monaten

Inhalt
Tim liebt Fußball über alles und da er sogar eine eigene Mannschaft trainiert, kreisen seine Gedanken oft um die richtige Taktik, die er in seinem Tagebuch festhält. Als seine Mannschaft gegen Ludwigsbrück antreten muss, ist die richtige Taktik auch bitter nötig, da sie einen starken Stürmer haben. Dieser ist als Pudding-Bomber bekannt und bereitet Tim echtes Kopfzerbrechen. Da holt er sich Hilfe bei dem Profifußballer Sergio Mavalli und hofft, dass er ihm den perfekten Tipp geben kann.

Meine Meinung
Nachdem mein Sohn das Buch „Das Dorf- Gestrandet auf der Smaragdinsel“ aus dem neuen Loewe WOW-Programm gelesen hatte, war er hochmotiviert und als echter Fußballfan, war dieses Buch einfach ein Muss. Mit großer Begeisterung las er immer wieder in diesem Buch. Es ist etwas umfangreicher als „Das Dorf- Gestrandet auf der Smaragdinsel“, was ihn aber nicht abschreckte, da er von der Geschichte begeistert war.

Ich persönlich finde den Humor hier sehr speziell und glaube, dass er nicht jedem gefallen dürfte, doch mein Sohn lachte oft und erzählte mir voller Begeisterung, was alles lustiges passierte. Mich persönlich hätten diese Szenen eher genervt, aber mir muss das Buch im Endeffekt auch nicht gefallen.

Mein Sohn wird erst im September sieben und obwohl das Buch eigentlich erst ab neun empfohlen wird, gelang es ihm mühelos dem Plot zu folgen. Er liebt Fußball und weiß schon viel zu dem Thema und da die Bilder auch hier dominierten, las er auch etwas längere Textpassagen ohne Probleme, zumal die Sätze recht kurz und einfach gehalten waren.

Auch die Zeichnungen mochte er sehr und obwohl er die Wunderstürmer-Reihe nicht kennt, konnte er das Buch ohne Vorkenntnisse lesen und verstehen. Zudem fieberte er mit und war gespannt, wie das Spiel der beiden Fußballmannschaften wohl ausgehen wird. Für ihn war es ein Highlight und er freut sich schon jetzt auf eine Fortsetzung.

Fazit
Ich muss gestehen, dass mir persönlich der Humor des Buches nicht ganz zugesagt hat, aber da mein Sohn absolut begeistert war und er der Zielgruppe entspricht, habe ich mich dazu entschlossen hier die volle Punktzahl zu vergeben, denn schließlich muss es ihm gefallen. Laut seiner Aussage, ist es eins seiner Lieblingsbücher und so gibt es von uns definitiv eine Leseempfehlung für kleine und große Fußballfans.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks