Dominik Schmeller

 4.4 Sterne bei 45 Bewertungen

Alle Bücher von Dominik Schmeller

Cover des Buches Das Relikt der Fladrea9783945493540

Das Relikt der Fladrea

 (22)
Erschienen am 14.09.2017
Cover des Buches Jakob Wolff - Chastels Geheimnis9783945230138

Jakob Wolff - Chastels Geheimnis

 (13)
Erschienen am 07.10.2015
Cover des Buches Der Hüter der Fladrea9783961880348

Der Hüter der Fladrea

 (6)
Erschienen am 12.11.2018
Cover des Buches Fünf Götter Zyklus9783844801248

Fünf Götter Zyklus

 (3)
Erschienen am 13.10.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Dominik Schmeller

Neu

Rezension zu "Das Relikt der Fladrea" von Dominik Schmeller

Wunderbarer Auftakt
Emmas_Bookhousevor 9 Monaten

Das Relikt der Fladrea - Dominik Schmeller
Verlag: Mantikore
Taschenbuch: 14,95 €
Ebook: 9,99 €
ISBN: 978-3-945493-54-0
Erscheinungsdatum: 14. September 2017
Genre: Fantasy
Seiten: 512
Inhalt:
Ein magisches Relikt.
Ein verschollenes Volk.
Ein Mädchen, das seine Geschichte sucht.
Die lebhafte Larima wurde als Säugling im Wald gefunden. Den einzigen Hinweis zu ihrer Herkunft findet sie auf einem Amulett mit seltsamen Symbolen. Als sie erfährt, dass sie verheiratet werden soll, reißt sie aus und versucht gemeinsam mit ihrem Ziehbruder dem Geheimnis um ihre eigene Geschichte auf die Spur zu kommen. Eine gefährliche Reise beginnt, denn dieses Geheimnis hat nicht nur für Larima einen hohen Wert…
Mein Fazit:
Zum Cover:
Auch hier war das Cover wieder einmal ausschlaggebend, das ich dieses Buch lesen wollte. Ich finde es einfach schön und geheimnisvoll. Auch die Farben finde ich sehr ansprechend, verschiedene Grüntöne, ich habe viel zu wenig grüne Bücher, ist mir mal so aufgefallen.
Zum Buch:
Larima wird als Baby gefunden und bis auf ihre Stiefeltern und ihr Bruder, haben die Menschen vor ihr Angst. Als sie mit 17 verheiratet werden soll, flüchtet sie, mit nicht weiter als ihrem Amulett, das sie schon als Baby trug. Doch so einfach wie sie sich das vorgestellt hat, wir es leider nicht, denn es stehen große Gefahren auf dem Plan.
Der Schreibstil ist richtig spannend und flüssig, muss er auch, denn wie will man den Leser sonst bei über 500 Seiten bei Laune halten. Hier ist es Dominik Schmeller aber gelungen. Zumindest konnte er mich halten. Kleine Details in der Geschichte runden das ganze ab.
Das dies der Auftakt einer Trilogie ist, lernen wir anfangs auch erst einmal etwas die Charaktere kennen und ich kann sagen, Larima ist wirklich toll erzählt und dargestellt. Semi ist auch ganz zauberhaft erzählt, also diese beiden haben sofort einen Platz in meinen Herzen ergattert.
Die Aufmachung des Buches gefiel oder gefällt mir auch sehr gut. Am Anfang haben wir gleich eine Karte, damit wir ein ungefähres Gefühl bekommen, wo was liegt und am Anfang eines jeden Kapitels sehen wir das Amulett von Larima. Zu erwähnen wäre auch noch, da man manche Wörter einfach nicht kennt und diese am Ende des Buches in einem Glossar erklärt werden.
Die bildliche Darstellung hat mir gut gefallen, hier konnte ich mich gut hineinversetzen und litt mit den Charakteren mit. Genauso sollte ein gutes Buch sein.
Ein Sternchen muss ich hier leider abziehen, denn manche Szenen sind hier für mich ein wenig zu sehr in die Länge gezogen. Außerdem muss ja für die nächsten Teile ja noch Luft nach oben sein. Nein, das ist natürlich Quatsch, mir ging es hier tatsächlich nur um zwei oder drei Momente, wo ich denke, da hätte man es abkürzen können.
Ich gebe hier 4 von 5 Sternen und freue mich auf Band 2

Kommentieren0
35
Teilen

Rezension zu "Der Hüter der Fladrea" von Dominik Schmeller

Eine fantastische Reise erwartet euch hier
Sakle88vor einem Jahr

Inhalt:
Larima will unbedingt ihre wahre Heimat Fladremin erreichen. Doch niemand will sich auf eine Fahrt mit dem Schiff dorthin einlassen. Als sie dann doch endlich jemanden gefunden hat, der die Reise mit ihr wagen will ist Larima glücklich. Nur leider warten auf dem Meer viele Gefahren und was Larima noch nicht weiß, nicht alle ihrer Feinde ist besiegt worden. So wartet eine lange und gefährliche Reise auf die Freunde.


Meine Meinung:
Das Cover ist fantastisch und dazu auch noch Blau, was soll ich dazu noch sagen!?
Da der erste Teil schon mega war, musste ich natürlich wissen wie es weiter geht mit Larima und Semi.
Zu Beginn war ich sehr verwirrt. Eine kleine Zusammenfassung wäre hier sehr hilfreich gewesen. Ich bin nicht sofort wieder drin gewesen. Natürlich geht die Geschichte nahtlos weiter, doch es lag zu viel Zeit zwischen den Bänden, dadurch fiel es mir nicht leicht zu wissen wo ich bin.
Doch als ich dann in der Geschichte drin war flogen die Seiten wieder nur so dahin. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und leicht zu lesen.

Die Handlung ist spannend und fantastisch, gefährlich und voller Hoffnung. Es gibt sehr viele liebevolle und ausreichend beschriebene Details die nicht nur die Welt an sich sondern auch Legenden zum Leben erwecken. Diese geradezu füllen und greifbar erscheinen. Die Welt der Fladrea ist fantastisch gezeichnet, eine Welt die zum träumen und kämpfen einlädt.

Am Ende, wie sollte es anders sein, finden wir Leser natürlich einen ganz gemeinen Cliffhangern. Oh wie ich diese Dinger hasse :D
Nun, ich muss und will unbedingt wissen wie es weiter geht. Gut das es sich hier um eine Trilogie handelt und der dritte Band auch kommen wird.

Fazit:
Ich bin absolut begeistert von dieser fantastisch gezeichneten Welt, diesen Charakteren die wirklich unterschiedlich sind aber so voller Hoffnung, die zusammen halten und gemeinsam jeden Weg gehen. Auch wenn noch so viele Hindernisse diesen nicht erleichtern. Ich bin begeistern von so vielen Details die einfach alles zum Leben erwecken können.
Von mir gibt es fünf Sterne und eine klare Kauf- sowie Leseempfehlung.

Vielen lieben Dank an den Matikore Verlag, dafür dass ich das Buch innerhalb einer Leserunde lesen durfte. 
Dies hat keinen Einfluss auf meine ehrliche und persönliche Meinung!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Der Hüter der Fladrea" von Dominik Schmeller

Guter mittlerer Teil der Trilogie !
katze-kittyvor einem Jahr

Larima möchte nur eins: endlich nach Fladremin reisen- der Heimat ihres Volkes. Doch so einfach scheint die Reise nicht zu werden. Nur mit dem magischen Lichtstrahl als Wegweiser beginnt sie die gefährliche Schiffsreise...


"Der Hüter der Fladrea" ist der zweite von drei Teilen.  Das Buch wurde von Dominik Schmeller geschrieben und ist im Mantikoreverlag erschienen. 
Das Cover ist sehr schön mystisch. Leicht verschwommen und nur mit Umrissen verrät es nicht allzuviel und vom Stil her passt es zum ersten Teil, so das man schon sehen kann, das sie zusammengehören.
Der Schreibstil ist flüssig , gut zu lesen und spannend. Das Buch setzt dort an , wo der erste Teil aufhört. 
Ich mag diese Reihe sehr gerne, weil es sich hier um ein leichtes Fantasybuch handelt, wo es nicht um blutrünstige und sich ermordende Drachen, Zwerge, usw...geht. 
Die Fladrea machen sehr neugierig: Wie leben sie ? Ihre Erfindungen erinnern an Dinge , die wir kennen- aber nicht die Hallinger. 
Larima ist ein mutiges und starkes Mädchen. Sie ist mir immer noch sehr sympathisch und ich hoffe, das sie im Abschluss der Reihe
das findet , was sie sucht.
Man kann sehr mit ihr mitfühlen- das gefällt mir auch sehr gut !
Auch diesmal gibt es am Ende wieder einen kleinen Cliffhanger und ich bin jetzt schon gespannt, wie Larimas Reise weitergeht !

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Der Hüter der Fladreaundefined
Liebe Leserinnen und Leser,
einmal mehr möchte wir - vom Mantikore-Verlag - euch die Gelegenheit geben eines unserer Bücher kennenzulernen. Dieses mal haben wir wieder einen spannenden Roman für euch…

DER HÜTER DER FLADREA (Band 2 der Fladremin Reihe)

Lasst euch diesen spannenden Roman nicht entgehen und bewerbt euch jetzt für euer Rezi-Exemplar!

Wir laden euch herzlich zu dieser Leserunde ein und spendieren hierfür 5 Bücher!

Darum geht es:...

Larimas abenteuerliche Reise geht weiter.

Nur ein Wunsch treibt Larima an: Fladremin zu erreichen, die Heimat ihres Volkes.
So begibt sie sich auf eine gefährliche Reise ins Unbekannte, die noch kein Hallinger vor ihr gewagt hat, vertraut sich einem Wegweiser der Fladrea an und folgt seinem magischen Licht aufs offene Meer hinaus.

Doch Larima ahnt nicht, dass nicht alle ihre Feinde vernichtet wurden. Finstere Gesellen setzen sich auf ihre Spur und wollen mit allen Mitteln verhindern, dass sie die Fladrea findet.
....

Wer an dieser Leserunde teilnehmen möchte braucht sich hier einfach nur zu bewerben. Bitte gebt auch an, wo ihr eure Rezension (möglichst zeitnah!) veröffentlichen werdet (sehr freuen wir uns auch über Rezis auf eigenen Blogs und auf Amazon). Wir freuen uns schon auf euer Feedback.

Und los gehts...

Viele Grüße
euer Mantikore-Verlag

www.mantikore-verlag.de
Ihr findet uns auch auf facebook @mantikoreVerlag

Wenn ihr wissen wollt welche Bücher wir noch im Programm haben findet ihr hier unser Verlagsprogramm:
https://goo.gl/xBxvZw 
81 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Das Relikt der Fladreaundefined
Liebe Leserinnen und Leser,
einmal mehr möchte wir - vom Mantikore-Verlag - euch die Gelegenheit geben eines unserer Bücher kennenzulernen. Dieses Mal geht es um den spannenden Fantasyroman DAS RELIKT DER FLADREA von Dominik Schmeller der in kürze erscheint.

Wir laden euch herzlich zu dieser Leserunde ein und spendieren 10 Bücher!

Darum geht es:...
Ein magisches Relikt.
Ein verschollenes Volk.
Ein Mädchen, das seine Geschichte sucht.

Die lebhafte Larima wurde als Säugling im Wald gefunden. Den einzigen Hinweis zu ihrer Herkunft findet sie auf einem Amulett mit seltsamen Symbolen. Als sie erfährt, dass sie verheiratet werden soll, reißt sie aus und versucht gemeinsam mit ihrem Ziehbruder dem Geheimnis um ihre eigene Geschichte auf die Spur zu kommen. Eine gefährliche Reise beginnt, denn dieses Geheimnis hat nicht nur für Larima einen hohen Wert…

„Das Relikt der Fladrea“ ist der erste Band der dreiteiligen Fladremin-Fantasy Reihe....

Wer an dieser Leserunde teilnehmen möchte braucht sich hier einfach nur zu bewerben. Bitte gebt auch an, wo ihr eure Rezension (möglichst zeitnah!) veröffentlichen werdet (sehr freuen wir uns auch über Rezis auf eigenen Blogs und auf Amazon). Wir freuen uns schon auf euer Feedback.

Und los gehts...

Viele Grüße
euer Mantikore-Verlag

www.mantikore-verlag.de
Ihr findet uns auch auf facebook @mantikoreVerlag
350 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Jakob Wolff - Chastels Geheimnis: 1788 (Jakob Wolff - Hexenmeister)undefined
Für diese Leserunde könnt ihr 10 eBooks meines neuen Romans "Hexenmeister Jakob Wolff - Chastels Geheimnis: 1788" vom Leseratten Verlag gewinnen.

Um was geht es?
Jakob Wolff ist auf dem Weg durch das Frankreich des Jahres 1788, als es ihn in ein geheimnisvolles altes Haus inmitten des Waldes treibt. Die dunkle Geschichte des Hausherrn, Monsieur Jean Chastel, zieht Jakob in seinen Bann und zwingt ihn, zu handeln, denn der Termin des Rituals rückt immer näher.


Dies ist ein Roman der Reihe "Hexenmeister Jakob Wolff".
Er spielt ca. 300 Jahre nach den Ereignissen in den bisher erschienenen Romanen. Da jeder Teil der Serie abgeschlossen ist, kann man diesen deshalb auch ohne Vorkenntnisse der anderen Romane lesen.

Der Roman handelt vor dem Hintergrund der Geschichte der Bestie aus dem Gévaudan
Eine unheimliche Begebenheit, die bei Mysteryfans sehr beliebt und bis heute ungeklärt ist.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und natürlich auch darauf, mit euch zusammen das Buch zu lesen :)

Für eure Bewerbung:
- Bitte gebt bei der Bewerbung an, wo Eure Rezension erscheinen wird.
- Wer sich bewirbt und ein Exemplar erhält, sollte das Buch bitte zeitnah lesen und rezensieren.


Viel Erfolg bei der Teilnahme!
Dominik Schmeller
111 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Dominik Schmeller im Netz:

Community-Statistik

in 95 Bibliotheken

auf 43 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks