Dominik Seiberth

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(7)
(4)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Dominik Seiberth

Dominik Seiberth wurde 1989 in der Nähe von Heidelberg geboren. Nach seinem Abitur absolvierte er ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem kleinen Dorf im Western Cape, Südafrika. 2010 begann er mit einem Studium der Psychologie. Aktuell studiert er M.Sc. Psychologie (Schwerpunkt Sozial- und Kognitionspsychologie) an der Universität Mannheim. Neben dem Studium schreibt er bevorzugt in den Genres Krimi, Thriller und Young Adult.

Bekannteste Bücher

Ein verlorener Sieg

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein totes Leben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Dominik Seiberth
  • So muss ein Krimi sein

    Ein totes Leben
    Nady

    Nady

    03. December 2015 um 14:03 Rezension zu "Ein totes Leben" von Dominik Seiberth

    Klappentext: Ein Unbekannter, der Kinder aus ihren Betten entführt.  Ein Kommissar, der den Halt im Leben verloren hat.  Ein Fall, in dem jede Entscheidung ein Leben kosten kann.  Das spurlose Verschwinden eines kleinen Jungen, dessen Schicksal nie aufgeklärt werden konnte, hat Hauptkommissar Jonathan Weitzäcker in tiefe Depressionen gestürzt. Nach zwölf Monaten wieder für diensttauglich erklärt, kehrt er in seinen Beruf zurück. Kurz darauf verschwindet ein weiterer Junge unter nahezu identischen Umständen. Jonathan Weitzäcker ...

    Mehr
  • Ein gelungener Kriminalroman, der uns an unsere eigenen Grenzen bringt

    Ein totes Leben
    aly53

    aly53

    11. October 2015 um 00:59 Rezension zu "Ein totes Leben" von Dominik Seiberth

    Bereits der Prolog hat uns schon gut darauf vorbereitet, was auf uns zukommen würde. Kommissar Jonathan Weitzäcker verfiel in tiefe Depressionen und dem Alkohol, als er im Fall eines vermissten Jungen nicht zur Aufklärung beitragen konnte. Der Fall ist bis heute ungelöst. Nun tritt er wieder in den Polizeidienst ein und bekommt es prompt wieder mit einem vermissten Jungen zutun. Haben diese beiden Fälle etwas miteinander zutun? Dabei werden die Jungen nachts aus ihren Betten entführt und es gibt keinerlei Spuren, die auf den ...

    Mehr
  • Ein totes Leben

    Ein totes Leben
    Rena1986

    Rena1986

    09. August 2015 um 17:14 Rezension zu "Ein totes Leben" von Dominik Seiberth

    Bewertung:  Dieses Buch hat mich wirklich völlig überrascht. Ich muss zugeben, dem Cover nach zu urteilen habe ich nicht viel erwartet, dafür umso mehr bekommen. Einen spannenden Thriller mit vielen Aufs und Abs, indem es dem Autor gelungen ist, mich bis zur letzten Seite zu fesseln. Ob alles nun der authentischen Polizeiarbeit entspricht sei mal hinten an gestellt, aber dafür sind die Figuren einfach ehrlich und echt beschrieben. Echte Menschen, mit echten Problemen, im echten Leben. Man hofft einfach mit den Eltern des ...

    Mehr
  • ~*~ Spannend bis zum Ende ~*~

    Ein totes Leben
    mydanni

    mydanni

    04. May 2015 um 17:00 Rezension zu "Ein totes Leben" von Dominik Seiberth

    Inhalt  Ein Unbekannter, der Kinder aus ihren Betten entführt. Ein Kommissar, der den Halt im Leben verloren hat. Ein Fall, in dem jede Entscheidung ein Leben kosten kann. Das spurlose Verschwinden eines kleinen Jungen, dessen Schicksal nie aufgeklärt werden konnte, hat Hauptkommissar Jonathan Weitzäcker in tiefe Depressionen gestürzt. Nach zwölf Monaten wieder für diensttauglich erklärt, kehrt er in seinen Beruf zurück. Kurz darauf verschwindet ein weiterer Junge unter nahezu identischen Umständen. Jonathan Weitzäcker nimmt den ...

    Mehr
  • Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite

    Ein totes Leben
    -sabine-

    -sabine-

    13. April 2015 um 19:17 Rezension zu "Ein totes Leben" von Dominik Seiberth

    Schon den Einstieg fand ich sehr gelungen – einfach anders und sehr interessant. Es beginnt nicht direkt mit einem Mord, sondern man lernt Hauptkommissar Jonathan Weitzäcker kennen, der bei seiner Therapeutin ist. Er hat das spurlose Verschwinden des kleinen Lukas nie aufklären können, und das nagt gewaltig an dem sonst sehr souveränen Kommissar – doch nach 12-monatiger Dienstpause ist er nun – auch dank der Therapie - wieder diensttauglich. Doch kaum zurück im Dienst, verschwindet ein weiteres Kind – doch diesmal weiß Jonathan ...

    Mehr
  • wir werden ihn finden

    Ein totes Leben
    eskimo81

    eskimo81

    Rezension zu "Ein totes Leben" von Dominik Seiberth

    Ein Unbekannter, der Kinder aus ihren Betten entführt Ein Kommissar, der den Halt im Leben verloren hat Ein Fall, in dem jede Entscheidung ein Leben kosten kann Kopie vom Rückentext Das Buch ist super spannend und fesselnd geschrieben. Man hofft und bangt mit und "frisst" die Seiten. Ein Laufen gegen die Zeit Von solchen Thrillern will ich mehr!! Ein etwas zu offener Schluss - aber das lässt hoffen, dass vom Autor mehr erscheinen wird. Fazit: Ein genialer Thriller mit vielen Hochs & Tiefs, wie das reale Leben. Ein Kommissar, ...

    Mehr
    • 3
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213
    kubine

    kubine

    01. April 2015 um 16:25
  • eine zweite Chance

    Ein totes Leben
    dieFlo

    dieFlo

    31. March 2015 um 12:33 Rezension zu "Ein totes Leben" von Dominik Seiberth

    Kinder verschwinden aus ihren Betten, spurlos? Für Komissar, der eigentlich den Halt verloren hatte, bekommt eine neue Chance - es wird schwer. er hat damals einen kleinen Jungen gesucht und nicht gefunden. Dieses Aufgeben hat ihn in ein tiefes Loch gestürzt und jetzt: Jetzt ist wieder ein Kind verschwunden. Er kann nicht noch einmal versagen, er muss ihn finden ...doch: Ein falscher Schritt und es wäre vorbei. ich habe das Buch relativ zügig verschlingen müssen und dafür eben mal wieder alles liegen lassen...eigentlich wollte ...

    Mehr
  • Dramatische Spannung pur

    Ein totes Leben
    PinkBookLady

    PinkBookLady

    29. March 2015 um 10:44 Rezension zu "Ein totes Leben" von Dominik Seiberth

    Hauptkommissar Jonathan Weitzäcker wird zu einem Fall berufen, ein Kind wurde aus seinem Bett entführt. Der Fall hat große Ähnlichkeit mit einem früheren Fall, der den Hauptkommissar damals in eine tiefe Depression hat sinken lassen. Nun aber ist er wieder diensttauglich und nimmt sich den Fall an. Er kämpft gegen die Krankheit und ist auf der suche nach dem Unbekannten. Wird er diesen schnappen oder zerbricht er erneut? Wenn ihr dies nun herausfinden wollt, dann schnappt euch diesen Thriller und findet es selbst heraus. Ein ...

    Mehr