Dominik Steiner

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 19 Rezensionen
(4)
(7)
(10)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Norm

Bei diesen Partnern bestellen:

Angstgegner

Bei diesen Partnern bestellen:

Leben und Leben hassen

Bei diesen Partnern bestellen:

Freilaufen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Dominik Steiner
  • Leben und Leben hassen

    Leben und Leben hassen
    GothicQueen

    GothicQueen

    25. June 2014 um 13:50 Rezension zu "Leben und Leben hassen" von Dominik Steiner

    In diesem Buch geht es um zwei Menschen, die keinen Plan haben, was sie mit ihrem Leben anfangen sollen. Und dennoch lieben sie die Dinge, die das Leben ihnen bietet. Sie stürzen sich hinein in eine Welt voll Sex und Drogen, ohne nachzudenken. Gut, oder nicht gut? Der Autor beschreibt jedenfalls, wie die beiden von Tag zu Tag tiefer in ihr Drogenloch fallen. Wie das Buch aufgefasst werden soll? Das bleibt dem Leser selbst überlassen. Dieses Buch ist nämlich kein "Drogen sind schlecht. Also nimm sie nicht"-Buch. Der Leser sollte ...

    Mehr
  • Gegensätze ziehen sich an!

    Angstgegner
    SilkeWinter

    SilkeWinter

    19. March 2014 um 15:30 Rezension zu "Angstgegner" von Dominik Steiner

    Meinung: Jona ist ein sehr schweigsamer Typ. Er spricht oft in kurzen, abgehakten Sätzen und hat vor nichts Angst. Er ist frisch verliebt in Nora. Nora hat vor ALLEM Angst. Dies beeinflußt bereits zu Beginn ihre Beziehung zueinander. Jona lebt in den Tag hinein. Er lebt sein Leben "frei nach Schnauze" und will Nora anfang immer wieder etwas beweisen. Er sorgt sich nicht um Probleme oder Konsequenzen, deshalb berührt ihn anfangs auch nichts so wirklich. Nora hat Angst, sich ihren sinnlosen Ängsten zu stellen. Anfangs sagt sie ...

    Mehr
  • Gegensätze ziehen sich an!

    Angstgegner
    SilkeWinter

    SilkeWinter

    19. March 2014 um 15:12 Rezension zu "Angstgegner" von Dominik Steiner

    Meinung: Jona ist ein sehr schweigsamer Typ. Er spricht oft in kurzen, abgehakten Sätzen und hat vor nichts Angst. Er ist frisch verliebt in Nora. Nora hat vor ALLEM Angst. Dies beeinflußt bereits zu Beginn ihre Beziehung zueinander. Jona lebt in den Tag hinein. Er lebt sein Leben "frei nach Schnauze" und will Nora anfang immer wieder etwas beweisen. Er sorgt sich nicht um Probleme oder Konsequenzen, deshalb berührt ihn anfangs auch nichts so wirklich. Nora hat Angst, sich ihren sinnlosen Ängsten zu stellen. Anfangs sagt sie ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Freilaufen
    Unsichtbar_Verlag

    Unsichtbar_Verlag

    zu Buchtitel "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Hallo liebe Lovelybooks- und Unsichtbarfreunde! Da unsere letzte Leserunde zu einem Büchlein aus unserer Edition kleinLAUT so gut bei euch angekommen ist, verlosen wir gleich nochmal einen brandneuen Titel: Freilaufen von Dominik Steiner. Klappentext: Manche brauchen mehrere Schritte um sich von der Stelle zu bewegen. Andere müssen stehenbleiben um wieder vorwärts zu kommen."Freilaufen" ist eine kleine, turbulente Geschichte über Liebe, Sucht, Vertrauen und die Suche nach der besten Zeit. Wir verlosen 20 Rezensionsexemplare. ...

    Mehr
    • 86
  • Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Freilaufen
    Nefertari35

    Nefertari35

    04. March 2013 um 13:31 Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Freilaufen - Dominik Steiner Kurze Inhaltsangabe: Ein junger Drogenabhängiger erzählt einen kleinen Teil seiner Geschichte. Er nimmt am Methadon-Programm teil und fällt trotzdem immer wieder in den Entzug. Eines Tages findet er den Sportausweis einer jungen Läuferin und sucht sie auf dem Laufplatz auf. Er gibt sich der jungen, sehr ehrgeizigen Frau gegenüber als Praktikant einer Zeitung aus, um einen Interview-Termin zu ergattern. Sein Plan geht auf und die beiden treffen sich in einem Cafe. Esther beantwortet freiwillig seine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Freilaufen
    elane_eodain

    elane_eodain

    Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    >> "Wie ist deine Zeit?" "Zu langsam" "Du hast gewonnen ..." "Gegen die anderen ... aber nicht gegen mich" << (aus "Freilaufen" von D. Steiner) INHALT: Ein junger Mann trifft eine Frau. Er ist drogenabhängig - sie lebt für ihren Laufsport. Die Zeit arbeitet gegen ihn - sie kämpft gegen die Zeit. Können Sie gemeinsam einen Schritt in die gleiche Richtung gehen? GEDANKEN: Der Titel "Freilaufen" passt wie die Faust aufs Auge zu dieser Kurzgeschichte in Miniformat. Der Autor Dominik Steiner wirft den Leser direkt ins Geschehen und in ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Freilaufen
    Gela_HK

    Gela_HK

    19. February 2013 um 21:19 Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Auf knapp 30 Seiten im Pixibuchformat wird das Aufeinandertreffen eines Junkies und einer Sportlerin erzählt. Langsamkeit und Schnelligkeit begegnen sich und finden einen gemeinsamen Rhytmus. Mehr kann man eigentlich nicht zu dieser Kurzgeschichte sagen, ohne schon den ganzen Inhalt preiszugeben. Vor allem regt es aber zum Nachdenken an, auch wenn es wegen der Kürze zu wenig Tiefgang hat. Das Buch selbst ist sehr ansprechend aufgemacht. Das metallisch-silberne Cover ziert eine leuchtend grüne Schrift. Ein Minibuch für alle ...

    Mehr
  • Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Freilaufen
    Blaustern

    Blaustern

    19. February 2013 um 20:09 Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    „Freilaufen“ ist ein Minibuch aus der kleinLAUT-Edition und handelt von einem Junkie, der momentan am Methadon-Programm teilnimmt. Durch Zufall findet er einen Sportausweis mit Foto von einer jungen Leistungssportlerin und sucht sie kurzerhand auf. Er verliebt sich in sie, und sie erwidert sogar diese Gefühle, was mich doch sehr erstaunt hat. Sie sind beide völlig unterschiedlich. Er braucht die Langsamkeit, um vorwärtszukommen, sie die Schnelligkeit, was hier Thema des Buches ist. Aufgrund der unterschiedlichen Einstellungen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Freilaufen
    cole88

    cole88

    18. February 2013 um 18:53 Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Das Büchlein "Freilaufen" von Dominik Steiner ist aus der kleinLAUT Edition des Unsichtbar Verlags. In der Geschichte geht es um einen Junkie, der an dem Methadon-Entzug teilnimmt, durch Zufall kommt er in Kontakt mit einer jungen Leistungssportlerin. Sie verlieben sich ineinander. In dieser Kurzgeschichte sind die ersten Momente des Kennenlernens beschrieben. Die Geschichte ist ganz nett für zwischendurch und garantiert etwas für Schulen, zum Interpretieren oder Einstieg in die Drogenthematik. Für die Kürze der Geschichte wurde ...

    Mehr
  • Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Freilaufen
    Donauland

    Donauland

    17. February 2013 um 21:02 Rezension zu "Freilaufen" von Dominik Steiner

    Freilaufen erzählt eine Geschichte eines Junkies, der eine Läuferin kennenlernt und sie sich ineinander verlieben. Um der Realität zu entkommen, muss er stehenbleiben, sie aber weglaufen. . Die Kurzgeschichte „Freilaufen“ von Dominik Steiner ist ein Buch im Pixiformat aus der kleinLAUT Edition, erschienen im Unsichtbar Verlag. Diese Geschichte handelt von Liebe, Sucht und Vertrauen. Natürlich ist in diesem Format nur eine Momentaufnahme enthalten, die unterschiedlichen Lebensformen sind gut beschrieben, für den einen ist das ...

    Mehr
  • weitere