Neuer Beitrag

DBellwon

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich, euch hiermit zur Leserunde meines Romans "Im Bann der Elemente: Das Bündnis der Druiden" einladen zu können. Bei meinem Buch handelt es sich diesmal um einen High-Fantasy-Roman.
Lasst euch in die magische Welt Eldurams entführen, die nicht die typischen Fabelwesen beheimaten, sondern die Elementare der alten Götter. Doch das magische Potenzial der Elementare versetzt die Menschen in Angst und Schrecken, bis eine Gruppe Druiden beschließt, ihre Kräfte für sich nutzbar zu machen. Der daraus entstehende Konflikt stürzt Elduram in ein Zeitalter der Finsternis, bis Yarim und seine Gefährten sich auf den Weg machen, das Böse zu bekämpfen. Wird es ihnen gelingen die Dunkelheit aus Elduram zu vertreiben und wieder Frieden zwischen Menschen und Elementaren zu schaffen?

Klappentext:
"Es ist Krieg!
Nach Jahrhunderten der friedlichen Koexistenz ist das Zusammenleben von Elementaren und Menschen in Elduram unmöglich geworden. Die Elementare der alten Götter überfallen die Siedlungen der Menschen, während die Druiden des Cirkels versuchen die Macht der Elemente für sich zu nutzen.
Als in Yarim Mächte erwachen, die kein Mensch besitzen sollte, macht er sich auf den Weg die wahren Schuldigen in dem Machtkampf zu entlarven. Wird es ihm gelingen dem Dunklen zu entgehen, das seine Finger nach ihm ausstreckt, und Elduram wieder zu seinem alten Frieden zurückzuführen?"


Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr meinen  Roman "Im Bann der Elemente: Das Bündnis der Druiden" mit mir zusammen in dieser Leserunde diskutieren würdet. Hierzu stelle ich 15 Exemplare als PDF, mobi oder ePub zur Verfügung. Sagt mir doch bitte bei eurer Bewerbung welches Format ihr bevorzugt.

Die einzige Bedingung für die Teilnahme an meiner Leserunde ist, dass ihr auf Amazon mein Buch rezensiert und dabei fair und konstruktiv vorgeht.

Für alle noch Unentschlossenen gibt es die Möglichkeit auf Amazon in eine Leseprobe reinzuschnuppern. Das Buch ist derzeit als eBook auf Amazon erhältlich und umfasst 490 Seiten.

https://www.amazon.de/Im-Bann-Elemente-B%C3%BCndnis-Druiden-ebook/dp/B01NAORB3V


Ich freue mich schon sehr auf eure Meinungen und eine gemeinsame Leserunde. :)


Liebe Grüße

Dominique

Autor: Dominique Bellwon
Buch: Im Bann der Elemente: Das Bündnis der Druiden

anke3006

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

💕lichen Dank für die nette Einladung. Alter Götter und Druiden? Da werde ich doch gleich neugierig und springe für ein ePub in den Lostopf. Hab gleich mal gestöbert und bin jetzt wirklich gespannt. 😉

DBellwon

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen
@anke3006

Das freut mich. :) Dann drücke ich dir die Daumen, dass du bald eines der Exemplare in den Händen hältst.

Beiträge danach
211 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Cleo15

vor 2 Monaten

Rezensionen

DBellwon schreibt:
Hi Cleo, vielen Dank für deine schöne Rezi. :) Noch habe ich sie aber auf Amazon nicht gefunden. Könntest du sie dort auch noch einstellen? Danke. :)

Ich hatte dein Buch bei Thalia nicht gefunden und dachte, ich warte noch ein bisschen, weil es dort vielleicht später veröffentlicht wird. Meine Rezension ist jetzt bei Amazon und wenn es dein Buch irgendwann bei Thalia auch gibt, stelle ich sie dort noch hinein.

DBellwon

vor 2 Monaten

Rezensionen

LittlexRaven

vor 2 Monaten

Kap. "Ankunft in Segobriga" bis inkl. "Eine Reise mit Hindernissen"

Am Besten hat mir das Kapitel über Xelifes kleines Abenteuer gefallen! Die Geschichte entwickelt sich langsam und man lernt die einzelnen Charaktere besser kennen und zu schätzen... man kennt sie nun soweit so gut, dass man bei kleinen Floskeln augenblicklich schmunzeln muss! Bin gespannt wie es weitergeht :)

Blue_Colleen

vor 2 Monaten

Kap. "Zwischen Menschen und Elementaren" bis inkl. "Der Auftrag"
Beitrag einblenden

callunaful schreibt:
Elhans Tod konnte mich nicht so wirklich berühren, seine Offenbarung, dass er mal doch dem Cirkel angehörte, war zwar unerwartet, aber eigentlich nicht sonderlich schockierend. Irgendwie passt das ja auch. Eigentlich hatte ich noch bei der Sterbeszene erwartet, dass es damals Elhil höchst persönlich war, der damals Yarim als Baby entführte und ihm die Elementarmagie einspeiste. Jedenfalls bin ich mir sicher, dass Elhil damals Yarim zurück ins Dorf brachte.

Damit habe ich auch schon gerechnet, dass Elhan gleich noch gesteht, dass er Yarim entführt hatte. Zum Glück nicht. Aber das er es war der Yarim zurück ins Dorf brachte würde durchaus Sinn machen. Mir hat zum Schluss besonders Yarim Leid getan, der ja nun mit Elhan den letzten Rest seiner "Familie" verloren hat. Bleibt nur zu hoffen, dass Xelife jetzt diese Rolle einnimmt ;-) Kisu verdient meinen höchsten Respekt für ihren Einsatz. Sie ist mir gegen Ende hin besonders an Herz gewachsen und ich bin froh, dass sie Yarim und Xelife auch auf ihrem Auftrag begleiten wird. Bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf die Fortsetzung :-)

Blue_Colleen

vor 2 Monaten

Rezensionen

Liebe Dominique, vielen lieben Dank dafür, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Ich hatte auf jeden Fall viel Spaß mit dem Buch. Hier ist meine Rezension, die auch schon auf Amazon und Goodreads gepostet habe: https://www.lovelybooks.de/autor/Dominique-Bellwon/Im-Bann-der-Elemente-Das-B%C3%BCndnis-der-Druiden-1410030422-w/rezension/1430004223/

Blue_Colleen

vor 2 Monaten

Wie gefallen euch die Charaktere?

Ich fand die Charaktere wirklich sehr gut beschrieben. Yarim und Xelife mochte ich wirklich sehr gern, wobei mir gegen Ende hin besonders Kisu ans Herz gewachsen ist. Die Elementare fand ich überhaupt sehr interessant und sie haben sich als ganz anders herausgestellt, als es am Anfang den Eindruck machte.

niknak

vor 1 Monat

Kap. "Ankunft in Segobriga" bis inkl. "Eine Reise mit Hindernissen"

Yarim scheint mehr für Xelife zu empfinden als er sich selbst übrehaupt bewusst ist. Seine Ausrede Xelife sei seine Frau lädt wirklich zum schmunzeln ein. Ich denke jedoch, dass auch Xelife einiges für Yarim empfindet. Die Spannung steigt. :) Xelife hat es zwar unbeschadet in die Erdfestung und wieder hinaus, dennoch denke ich nicht, dass die 4 den Druiden ohne weiteres befreien können. Bin gespannt, wie es weiter geht. :)

Neuer Beitrag