Dominique Dyens Die Blumenkinder von Sariette

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Blumenkinder von Sariette“ von Dominique Dyens

Eine Frauengeschichte mit Abgründen, ein Generationsroman§§Nach achtzehn Jahren Ehe hat sich Maya Hoffmann von ihrem Mann getrennt. Jetzt braucht sie Ruhe, um diesen schmerzhaften Schritt zu verdauen. Und welcher Ort wäre dafür besser geeignet als das Haus ihrer Kindheit im abgeschiedenen Sariette? Ihre Eltern hatten das malerische Bauernhaus in der Provence in den 1960ern bezogen und es nach dem berühmten Hippie-Viertel in San Francisco "Hashbury-Farm" getauft. Die Zeit der freien Liebe, der Drogenexzesse und großen Utopien endete in Sariette jedoch tragisch: Mayas Vater setzte sich einen Goldenen Schuss, ohne dass sie je die Gründe dafür verstand. Offenbar spielte bei seinem Tod ein anderer Mann eine Rolle, der in der Familie nur der "Erzengel" hieß. Als Maya herausfindet, wer dieser Mann ist, bricht für sie eine Welt zusammen, und nichts ist mehr wie zuvor.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Intensiver Roman, der eine Familie über mehrere Generationen hinweg verfolgt

lizlemon

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen