Dominique Sylvain Schöne der Nacht

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schöne der Nacht“ von Dominique Sylvain

Im 10. Arrondissement von Paris wird eine junge Frau grausam ermordet. Für den neuen Polizeichef eine klare Sache: Maxime Duchamp, der Chef und Geliebte ihrer Mitbewohnerin, ist hochverdächtig. Lola Jost, Kriminalkommissarin im Ruhestand, sieht das anders. Unterstützt von der amerikanischen Striptänzerin Ingrid Diesel macht sie sich selbst auf die Jagd nach dem Mörder ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildeule

Sehr schönes Buch

karin66

Teufelskälte

Düstere und bedrückende Jagd nach einem potentiellem Serienmörder. Zwischenzeitlich sehr gemächlich, jedoch packendes Ende.

coala_books

Ich will brav sein

Atmosphärisch, beklemmend, gut

Nisnis

Gezeitenspiel

Eigentlich empfehlenswert, aber ein Ärgernis trübt den guten Eindruck

Matzbach

Die gute Tochter

Wie immer spannend bis zum Schluss

Sassenach123

Bruderlüge

Auch, wenn ich einige kleine Abstriche mache, ist der Zweiteiler sehr zu empfehlen. Hat mir gefallen.

AUSGEbuchT-PetraMolitor

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schöne der Nacht" von Dominique Sylvain

    Schöne der Nacht
    claudiaausgrone

    claudiaausgrone

    05. June 2012 um 17:37

    "Im 10. Arrondissement von Paris wird eine junge Frau grausam ermordet. Für den neuen Polizeichef eine klare Sache: Der Restaurantbesitzer Maxime Duchamp ist hochverdächtig. Lola Jost, Kriminalkommissarin im Ruhestand, sieht das anders. Unterstützt von der amerikanischen Striptänzerin Ingrid Diesel macht sich diese selbst auf die Jagd nach dem Mörder..." Ein ungewöhnliches Ermittlerteam & trockener Humor machen dieses Buch recht unterhaltsam. Es muss ja nicht immer Literatur sein. Geeignet für einen Regennachmittag...

    Mehr