Domnica Radulescu Zug nach Triest

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zug nach Triest“ von Domnica Radulescu

Eine Geschichte, so wildromantisch wie die Karpaten, ihre bewaldeten Hänge, reißenden Flüsse und schneebedeckten Gipfel. »Meine Liebe sprießt aus nackter Erde, rohem Fleisch, Elend und Tod hervor. Meine Liebe in den felsigen, dunklen Karpaten wächst wie eine zähe Pflanze, wie ein wildes Tier, wie das Rosa im Regenbogen, wie eine gelbe Hyazinthe, deren Blüte aus der klaffenden, blutenden Erde hervortreibt.« <br>Rumänien unter der Ceauçescu Diktatur. Mona genießt den Sommer in den Bergen. Es ist das Jahr, in dem die Erde bebte und Tausende Tote forderte. Auch Monas junges Herz wird erschüttert. Wie im Rausch erlebt sie ihre erste Liebe. Eine Liebe, die Sommer um Sommer anhält und das ärmliche Leben in Bukarest erträglicher macht. Doch der Überwachungsstaat sät Angst und Misstrauen, macht Freunde zu Feinden und bringt sogar diese Liebe ins Wanken. Mona kann ihrem geliebten Mihai nicht mehr trauen. Als das Leben ihrer Familie bedroht wird, flieht sie über Triest ins ferne Amerika. Eine quälende Ungewissheit bleibt jedoch in ihrem Herzen. Hat sie Mihai und ihrer Heimat unrecht getan?<br>

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen