Don Both

 4.6 Sterne bei 1.672 Bewertungen
Autorin von Immer wieder Samstags, Immer wieder Verführung - The End und weiteren Büchern.
Autorenbild von Don Both (©wochenblatt traunstein bgl)

Lebenslauf von Don Both

Die 28-jährige Tschechin, die in Bayern lebt, fing im Alter von zwölf Jahren an Geschichten zu schreiben, weil sie die beste Kurzgeschichte in der Schule abliefern wollte. Der Plan gelang und sie entdeckte dadurch ihr Talent, Geschichten erzählen zu können. Während ihrer Schulzeit und ihrer Berufsausbildung als Kinderpflegerin ließ sie ihrer Fantasie als Hobbyautorin freien Lauf. Der Schwerpunkt ihrer Erzählungen lag anfangs meist bei Liebesromanen, und humorvollen Komödien. Jedoch kam auch das Drama, die Fantasy und der Horror nicht zu kurz. Im späteren Verlauf floss auch immer mehr Erotik ein und diese Kategorie entwickelte sich schnell zu einer ihrer liebsten. Im Jahr 2010 wagte sie den großen Schritt und stellte einige ihrer Erzählungen auf einer Fanfiktion- Seite einer breiteren Leserschaft zu Verfügung. Ihre Angst Spott und Häme dafür einzustreichen, war mehr als unbegründet. Sie hatte durch ihre provokanten aber ehrlichen Geschichten schnell eine große, begeisterte Leserschaft und gewann einige Wettbewerbe und Preise. Durch diese Erfolge ermutigt veröffentlichte sie im Jahr 2013 ihren ersten erfolgreichen Roman "Immer wieder Samstags" und gehört seit dem zu einer der meistgelesenen Autoren auf dem ebook- Markt. Privat engagiert sie sich für den Tierschutz und lebt mit ihren Katzen, ihrem Mann und ihrem Sohn im kleinsten Kuhkaff der Welt. Erscheinungstermine: Desirezone erscheint ca. am 01.06.15. Gerade in Arbeit ist ein nächster Teil der Fantasy-Saga. Dark Demand - Wirst du für deine Liebe kämpfen, wenn sie dir alles nehmen könnte, was dir wichtig ist? Bereits erschienen. Die Dark Love Reihe - Liebe ohne Hard Limits. Romantisch/erotische Geschichten über Dominanz und Unterwerfung, Grenzüberschreitungen, falsche Motive, die einzig wahre Liebe und wie sich Menschen für diese ändern können. Alle Teile handeln von anderen Protagonisten und sind in sich abgeschlossen. Der nächste Teil erscheint am 01.07.2015 Sommer 2015: Rock oder Liebe Teil 1 Winter 2015: Rock oder Liebe Teil 2

Neue Bücher

XX - my sinner, my saint

 (3)
Neu erschienen am 26.05.2020 als E-Book bei A.P.P. Verlag.

XX - my beginning, my end

 (7)
Neu erschienen am 15.04.2020 als E-Book bei A.P.P. Verlag.

XX - my rose, my thorn

 (9)
Neu erschienen am 16.03.2020 als E-Book bei A.P.P. Verlag.

Alle Bücher von Don Both

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Immer wieder Samstags9783945164136

Immer wieder Samstags

 (274)
Erschienen am 01.01.2014
Cover des Buches Immer wieder Verführung - The End9783945164990

Immer wieder Verführung - The End

 (236)
Erschienen am 01.12.2014
Cover des Buches Immer wieder Samstags - Reloaded9783945164112

Immer wieder Samstags - Reloaded

 (160)
Erschienen am 01.02.2014
Cover des Buches Rock oder Liebe9783946222200

Rock oder Liebe

 (60)
Erschienen am 27.08.2015
Cover des Buches Immer wieder Special9783945164631

Immer wieder Special

 (50)
Erschienen am 14.08.2014
Cover des Buches Mad Love9783945164334

Mad Love

 (52)
Erschienen am 07.04.2014
Cover des Buches Obsessed: Bis du mein bist9783961154302

Obsessed: Bis du mein bist

 (39)
Erschienen am 04.02.2019
Cover des Buches Garden of Sins9783961155606

Garden of Sins

 (37)
Erschienen am 05.09.2019

Neue Rezensionen zu Don Both

Neu

Rezension zu "XX - my sinner, my saint" von Don Both

Schachmatt.
Jeanny89vor 10 Stunden

Schachmatt. So habe ich mich nach diesem Buch auch gefühlt. Wie oft kann einem das Herz brechen?

Zu oft. Es ist in tausend kleine Teile zersprungen. Zaydens Verhalten und sein Betrug haben mich wirklich leiden lassen. Ich hatte teilweise wirklich Bauchschmerzen. 

Und wie viel Hass kann man empfinden? Viel. Sehr viel! Ich war wütend, traurig und schockiert über Donovans verhalten. Ich hatte wirklich gehofft, dass er endlich was gelernt hat, wenn er zurück kommt. Das er das Wohl der Familie endlich über sein eigenes stellt. Ja, es gab winzige Momente, wo er menschlich wirkte, aber da hätte ich mir noch ein paar mehr gewünscht. 

Es gab aber auch so viele schöne Momente, in denen sich mein Herz wieder zusammen gesetzt hat. Nicht ganz, aber ein bisschen. 

Catalina und Ilian sind einfach nur zuckersüß zusammen. Und mein Gott, endlich hat Sergio seinen Verstand wieder. Endlich ist er wieder er. 

𝓦𝓮𝓲𝓵 𝓭𝓾 𝓶𝓮𝓲𝓷 𝓩𝓾𝓱𝓪𝓾𝓼𝓮 𝓫𝓲𝓼𝓽. 𝓢𝓮𝓶𝓹𝓻𝓮, 𝓣𝓮𝓼𝓮𝓻𝓸.

Aber auch die anderen haben dazu beigetragen, dass alles Ok ist. Nicht gut, aber Ok. Dieser Teil hat mir definitiv viel abverlangt und trotzdem könnte ich nie sagen, das ich ihn schlecht fand. Nein, ganz im Gegenteil. Denn ein schlechtes Buch lässt einen nicht so intensiv fühlen. Am Anfang des Buches schreiben Maria und Don, das man es wie eine Fernsehserie sehen soll. Da ist es zwar eher auf die Charaktere bezogen, aber ich glaube, es zählt genauso für die Handlungen. Das Alaynas Herkunft nochmal eine Rolle spielt, hätte ich auch nicht gedacht. Ich bin sehr gespannt was daraus wird. Ich vertraue jetzt mal ganz auf @maria.ohara_don.both, dass am Ende alles gut wird und all das, was passiert ist, wichtig für die Zukunft ist, auch wenn dieser Betrug noch lange schwer im Magen liegen wird. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "XX - my sinner, my saint" von Don Both

Episch, Epischer, am Epischsten
Projektphoenix75vor 2 Tagen

... Weiter geht die Geschichte um Sergio u Rosalie, Zayden und IrIna und jetzt ganz neu Catalina und Ilian ❤️🖤 und die 2 sind wie Zucker 🖤❤️ ach ja, einfach süß.


Aber Zayden was ist nur los... Du brichst mir das Herz ❤️ was machst Du nur. Kämpfe, Gott kämpfe endlich und hör auf mit dem Mist und  Sergio ❤️🖤 endlich... Endlich Rosalie. Wahre Liebe findet eben immer einen Weg, irgendwann und irgendwie... Ach Gott, wie sehr ich mitfühlen kann ❤️🖤 ich liebe diese Protagonisten... Sie reißen einen dermaßen mit... Alle, egal wer... Und wer ist denn plötzlich wieder da... Hm, gut... Wirklich begeistert bin ich grad nicht - und das egal von welchem der beiden 🤔... Das gefällt mir ganz und gar nicht... #xx #donboth #mariahohara #gardenofsins #rezension #bücher #lesen #liebesromane #episch

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "XX - my sinner, my saint" von Don Both

.. in meinem Kopf herrscht Ausnahmezustand
julia___vor 3 Tagen

Hallo Herzschmerz,

ich bin komplett zerstört, mein Herz ist zerrissen und mein Kopf qualmt. Ja dieser Teil war anders als die vorherigen. Die Meinungen sind gespalten, denn viele fanden ihn nicht gut oder wurden enttäuscht. Ich nicht, ehrlich nicht. Ich mag das, ich liebe das. Und ja ich hatte beim Lesen so ein merkwürdiges Gefühl, als wäre ich beim Schreiben dabei gewesen, warum auch immer?! Ich hatte einfach immer das richtige Gefühl und so viele Ahnungen.. und ja, ich freue mich auf FEBRUAR. 

In meinem Kopf herrscht Ausnahmezustand, meine Gedanken wirbeln herum wie in einem Sandsturm, ganz schlimm. Aber ich liebe das, ich brauche das! 

Während des lesen hat mein Herz manchmal einfach aussetzt und ist dann weitergerast, manchmal habe ich vor Schock einfach nur meine Hand vor den Mund geschlagen. Manchmal gab es diese Momente, in denen ich wirklich bestimmte Personen gehasst habe und ich so wütend war. Ja, und manchmal habe ich geweint. Bitterlich. 

 

Das Buch ist spannend, emotional, deep, mitreißend, verrückt, wahnsinnig, verwirrend, zerstörerisch, melancholisch, witzig.. einfach so vieles. Es gibt so viele Geheimnisse, Lügen, Intrigen, Machspielchen, Offenbarungen, Fragen, Anspielungen, Erkenntnisse, Geständnisse, Überraschungen, Verwirrungen und das pure Chaos. Aber es gibt Gründe warum es so ist, wie es ist. Es ist nunmal nicht alles perfekt, das Leben ist nicht einfach, manchmal handelt man ohne Kopf, ohne Herz. 

 

Mein Kopf flüstert die ganze Zeit eine Frage, eine Frage die mich einfach nicht loslässt, und die ich geklärt haben WILL. Weil dieser eine Grund hat für mich leider nicht ausgereicht, bei weitem nicht. Ich hoffe und vertraue darauf, dass es noch mehr gibt. 

Ein, zwei Wendungen stehe ich noch unschlüssig gegenüber, ich weiß noch nicht wie ich das finden soll, aber ich lasse mich darauf jetzt einfach ein.

Z & S. Das fehlt.

Mit einem musste ich mich auch erstmal anfreunden, weil es mir doch irgendwie das Herz gebrochen hat. Aus spoilerfreien Gründen sage ich nicht genau was ich damit meine, aber der Titel von Kapitel 1 sagt es schon. 

 

Es gibt da einen Charakter, den ich liebe, immer noch. Auch nachdem er einige Dinge tut, die so nicht gut sind und die natürlich sehr, sehr weh getan haben und mein Herz gebrochen hat.. Ich möchte ihn aber einfach nur in den Arm nehmen und sagen alles wird gut, du schaffst das.

Viele werden das nicht verstehen was ich auch absolut nachvollziehen kann.

Auf der anderen Seite gibt es auch einen Charakter, der für mich schwierig war zu fühlen/spüren, da er so anders ist, aber gegen Ende kommt so ganz langsam das Gefühl der Vertrautheit zurück.

 

Ein Zitat aus dem Buch, hat mich zum Nachdenken gebracht. Den das ist die Realität, denn nachdem Ritt in den Sonnenuntergang ist nicht alles perfekt. »Sobald das Paar nach einigen Drama und Hin und Her endlich zusammengefunden hat und sie ihr Happy End bekommen haben, war die Geschichte vorbei. Sie lebten glücklich und zufrieden, bis an ihr Lebensende. Niemand hat darüber geschrieben, wie es danach weitergeht. Niemand hat darüber geschrieben, dass danach der eigentliche Kampf beginnt. Niemand hat darüber geschrieben, dass ein Happy End nicht für immer ist.« Und bei bestimmten Charakteren spürt man einfach wie es DANACH ist, wie es nachdem vermeintlichen Happy End ist.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Immer wieder samstags - reloaded (Immer wieder ...)undefined

Es ist Tag des Buches!

Das heißt es gibt eine Print-Verlosung für
Immer wieder samstags - reloaded

Natürlich wird jedes einzelne mit sehr viel Liebe signiert.
Um eines zu gewinnen müsst ihr nur etwas eure Fantasie spielen lassen.
Was gefällt euch am besten an Mia Engel? Was macht sie für euch aus? Wofür bewundert ihr sie vielleicht (Außer für Tristan)?
Wir sind gespannt darauf, was euch einfällt!

Euer A.P.P. Verlag Team!

33 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Mad Loveundefined

"Autoren schenken Lesefreuden" und der A.P.P. Verlag macht gerne mit

Hiermit könnt ihr drei signierte e-Books gewinnen!
Dafür müsst ihr nur eine kleine Frage beantworten: In welchem Land könnte der Tower stehen und was für Etagen gibt es da wohl noch?
Lasst eure Fantasie spielen! Im Tower ist nämlich alles möglich!

Wir wünschen euch viel Spaß und freuen uns auf eure Antworten!

Euer A.P.P. Verlag Team!




23 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Mellsternvor 6 Jahren
Vielen Dank ich freue Wahnsinnig Danke Danke :-)
Cover des Buches Immer wieder samstagsundefined

Es ist Buchwelttag!

Wir haben das ja noch nicht oft gemacht, aber nun ist es Zeit für eine Buchverlosung des Amazon-Bestsellers
Immer wieder samstags
Es gibt drei persönlich signierte Exemplare zu gewinnen.
Was ihr dafür tun müsst? Nicht viel!
Schreibt an Tristan Wrangler einen Liebesbrief der sich gewaschen hat.
Wieso ist er eurer einzig wahrer ... und der Traum eurer durchwachten Nächte? Was gefällt euch besonders an ihm?
Ich (und auch er) freue mich auf eure Zusendungen!

Eure Don Both
32 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Don Both wurde am 12. Dezember 1986 in Prien am Chiemsee (Deutschland) geboren.

Don Both im Netz:

Community-Statistik

in 774 Bibliotheken

auf 327 Wunschlisten

von 28 Lesern aktuell gelesen

von 95 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks