Don Both Immer wieder Samstags - Reloaded

(151)

Lovelybooks Bewertung

  • 81 Bibliotheken
  • 18 Follower
  • 4 Leser
  • 16 Rezensionen
(116)
(18)
(12)
(2)
(3)

Inhaltsangabe zu „Immer wieder Samstags - Reloaded“ von Don Both

Mia Engel ist immer noch siebzehn Jahre jung, mollig und stammt nach wie vor aus ärmlichen Verhältnissen. Das ist aber auch schon alles, was beim Alten geblieben ist. Denn ihr persönlicher Sexgott hat nicht nur die Schönheit hinter der Fassade des Truthahns wahrgenommen, sondern ist Mia-Baby sogar regelrecht verfallen. Endlich hat er sich eingestanden, dass es wichtigere Dinge gibt als oberflächliche Attraktivität. Während die beiden darin schwelgen, ihren sexuellen Horizont stetig zu erweitern, braut sich Ärger zusammen, und zwar in Form von Eva Eber (macht ihrem Nachnamen alle Ehre) sowie Harald Engel (Teil der wütenden Erzeugerfraktion) … Werden ihre Seelen trotz der Widrigkeiten erkennen, was ihre Körper schon lange wissen – und zwar dass sie unwiderruflich zusammengehören? Ein Mann, ein Wort, ein Fi**** Zweiter Teil des Amazon-Bestsellers! Wagen Sie den Sprung … und sehen Sie hinter das Offensichtliche.

So fucking good, wenn ich es in Tristans Sprache beschreiben soll! Unbedingt lesen! Einfach fesselnd!

— Kri88
Kri88

Immer wieder "Suchtpotential"

— Fgoebke
Fgoebke

Sehr sehr erotisch.

— Luna0501
Luna0501

Spannend, heiss und einfach wow

— Suma2
Suma2

Genauso toll wie Teil 1, der Ausgang nicht wie ich erahnt, aber sehr gut.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Etwas schwächer als der 1. Teil, aber trotzdem noch absolut lesenswert. Achtung, gemeiner Cliffhanger!!!

— pinklady1809
pinklady1809

traumhaftes gefühlvolles Buch, tolle Fortsetzung... was für ein Ende :( ich habe so geheult :( <3

— Laura-Book
Laura-Book

Die Fortsetzung von "immer wieder samstags"... wie geht es nun weiter mit Tristan und Mia? Ich habe dieses Buch verschlungen!

— Mereya
Mereya

hammer und bei dem ende kann man nur mit dem nächsten buch weiter machen

— jennifer_tschichi
jennifer_tschichi

Ein auf und ab der Gefühle mit echt schockierenden Ende

— BonnieParker
BonnieParker

Stöbern in Erotische Literatur

Forbidden Island – Lustvolle Begegnung (Erotischer Roman) (Die 'Secret Desires' Reihe)

Ein viel zu kurzer jedoch ausbaufähiger Roman. Schade.

Happines

The Rough - Harte Rhythmen (Secrets of a Rockstar 3)

Sehr heiss, in richtiger Dosis versaut mit interessanten Spielarten und auch dirty aber trotzdem gefühlvoll,

sabrinchen

Paper Princess

Ein absoluter Pageturner, mitreißende Story und prickelnde Leidenschaft!

Brixia

Royal Forever

Uninteressanter als die Vorgängerbände.

Blubb0butterfly

Royal Kiss

Spannende Fortsetzung!

Blubb0butterfly

Royal Dream

Nun bekommt Claras beste Freundin Belle ihre eigene Reihe! Mehr Stoff von den Royals.

Blubb0butterfly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Suchtpotential

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    Fgoebke

    Fgoebke

    19. July 2016 um 15:24

    Nachdem ich auch den ersten Band verschlungen habe, ging es gleich mit dem zweiten weiter! Ich konnte mich der Story kaum entziehen... Habe gelitten, mitgefiebert und war traurig, als ich auf der letzten Seite ankam 😭.... Ein absolut toller und ehrlicher Schreibstil ! Falls ihr Mia und Tristan noch nicht kennt, solltet ihr das definitiv nachholen!!!

  • Teil 2 der reihe

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. December 2015 um 07:04

    Ein würdiger Nachfolger meiner Meinung nach. 

    In diesem Band geht es um die Beziehung zwischen Tristan und mia. 

    Der Leser erfährt einiges aus der Kindheit und Jugend der beiden, zum Teil sehr erschreckend. 

  • Sehr schön.....tragisches Ende!!!

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    jureni

    jureni

    15. May 2015 um 23:50

    Auch von dem zweiten Teil wurde ich wieder total in seinen Bann gezogen und habe es verschlungen... Alles war mit Mia und Tristen perfekt.... Tristen lies endlich seine Gefühle freien lauf....zeigte es Ihr mit einen wunderschönen Beweis,Mia gab endlich offen was zuhause so abging...Tristen holte Sie zu sich,beschützte,liebe Sie so wie Sie es verdiente und auch braucht! Ich habe wieder herzhaft gelacht an vielen Stellen,gehofft aber auch bei manchen Stellen Tränen in den Augen,wie zum Beispiel wo Sie in Ihrer ersten gemeinsamen Wohnung und Sie über Ihre Zukunft sprach und er sagte "Das werden Sie,das verspreche ich dir!" Das war so rührend.... Doch dann der schluss,der große knall und ich merkte wie immer mehr den Kloß in meinen Hals ausbreiten....wie it einen Schlag des Glücklich seins auseinander gerissen werden kann und das alles nur durch irgendwelchen Neid von anderen! Mir zerbrach es wortwortlich das Herz mit Mias Ihres.... Ich bin echt gespannt wie es weiter geht und auch froh das ich die anderen Teile schon da habe und gleich mit den nächsten anfangen kann. Don Both ist echt eine sehr gute Autorin,ich liebe Ihre Bücher und sie schafft es immer wieder einen zufesseln!

    Mehr
  • Ein auf und ab der Gefühle

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    BonnieParker

    BonnieParker

    09. April 2015 um 14:34

    Natürlich musste ich nach dem ersten Teil nun wissen wie es mit Mia und Tristan weitergeht. Dieser Teil ist nicht so lang wie der erste aber nicht weniger mitreißend. Ich konnte auch dieses Mal meinen Reader nicht aus der Hand legen. Die liebreizende Mia ist wirklich ein Mädchen, welches man sofort beschützen möchte. Um so trauriger ist es mit anzusehen, wie ihr in diesem Teil übel mitgespielt wird. Ich war in ständigen Hoch und Tiefs gefangen, es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle und am Ende bekam ich sogar feuchte Augen. Bin ich wirklich so sensibel ? Nein ich denke dieser Teil war einfach nur unfassbar gut geschrieben. Mit diesen fiesen Charakteren von Eva und Harald hat Don Both direkt ins Schwarze getroffen. Am liebsten hätte ich Eva selbst manchmal an den Haaren gezerrt und ihr eine rein gehauen. Wunderbar wird hier der Spannungsbogen oben gehalten und man kann nichts dagegen tun, dass einen die Geschichte mitreißt. Selten war ich so gefangen in einem Buch wie in diesem. Ich fieberte, bangte, freute und kämpfte mit den beiden Mia und Tristan mit. An Erotik und Sex fehlte es in diesem Teil ebenfalls nicht, es war alles vertreten von sanft bis hart von romantisch bis schmutzig verrucht. Einfach wunderbar wie diese beiden jungen Menschen ihre Sexualität ausleben. Diese manchmal ausschweifende Sexualität machte jedoch keinen flachen Eindruck sondern war richtig erotisch und teilweise sehr romantisch. Aber was ich nicht vergessen möchte zu sagen ist, dass auch in diesem Teil eine gehörige Portion Humor mitschwingt. An so mancher Stelle lachte ich herzlich los, sei es wegen der gebrauchten Ausdrücke oder der Situation. Einfach wunderbar. Ein Buch in dem ich mich komplett verlieren konnte. Und dank dieses Endes bin ich süchtig und muss wissen wie es mit Tristan, Mia und ihrer Zukunft weitergeht. Denn das Ende war echt schockierend für mich. 

    Mehr
  • OMG!!! Es wird immer genialer....

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    claudia_techow

    claudia_techow

    14. January 2015 um 23:33

    Tristan und Mia. Mia und Tristian. Ja ... Der Truthahn hat sich den Sexgott geangelt! Sehr zum Ärger einiger Schlunzen. Aber auch wenn Eva Eber alles tut um die beiden auseinzubringen wird sie es nicht schaffen. Denn sie gehen einen nächsten Schritt zusammen. Nachdem Tristian sich ihr geöffnet hat traut sich Mia nun auch endlich. Alle skönnte so perfekt sein wäre da nicht: Harald Engel. Auch der 2. Teil zieht den Leser immer weiter in seinen Bann. Tristian und Mia sind genial miteinander. Es ist toll zu lesen wie Tristan sein Arschloch Dasein ad acta gelegt hat (zumindest teils) und wie Mia mehr und mehr Stärke erhält und alles nur weil Tristan für sie da ist wo in ihrem ganzen Leben noch nie jemand für sie da war. Ach da denkt man jetzt bestimmt was für eine gefühlsduselei oder?? Aber falsch gedacht denn wer Tristan und Mia kennt der weiß das HOT zugeht und wer Teil 1 gelesen hat der weiß wenn man die Namen Eva Eber und Harald Engel hört es nur eins bedeutet: Mächtigen Ärger zum leidwesen der beiden und diesmal auf eine echt üble Art. Don behält ihren lockeren Schreibstil bei und auch den Sarkasmus den sie Tristian und Mia einflöst ist einfach nur herrlich zulesen. Immer wieder Samstag macht einfach süchtig und NACH DIESEM ENDE!!! bin ich froh gewartet zu haben! Holt euch Tristan und Mia nach Hause und ihr werdet es nicht bereuen!

    Mehr
  • Immer wieder Tristan und Mia <3

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    Steffi2402

    Steffi2402

    30. December 2014 um 12:59

    Endlich steht Tristan zu seinem Mia Baby und liest ihr jeden Wunsch von den Lippen ab <3 Gemeinsam überstehen sie die Intrige von Eva , Mia zeigt Tristan ihr zu Hause, er will sie für immer bei sich haben, sie zieht mit Stanley zu den Wranglers. Alle verstehen sich super, Mia und Tristan sind glücklich, stärker könnte ihre Liebe nicht sein, siecträumten von  ihrem gemeinsam Leben,sie würden alles gemeinsam durchstehen....dachten sie,bis das Unheil sich anbahnte.Bis Mia´s Vater auftauchte! Und alles nimmt eine schreckliche Wendung :( Beim Lesen freute ich mich so für die Beiden, ich wünschte ihnen alles Glück der Welt...doch dann...ich wollte Mia anschreien,ihr sagen,wie dumm und naiv sie ist, ch hätte sie am liebsten verprügelt!Armer Tris :( Ich hoffe in den nächsten beiden Teilen auf ein Happy End, sie müssen um ihre einzigartige Liebe kämpfen!

    Mehr
  • Ein absolutes Muss... GENIAL

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    KerstinH

    KerstinH

    28. October 2014 um 16:25

    Was tun, wenn man endlich seine wahren Gefühle erkennt und zulässt? Man jedoch den Menschen, den man über alles liebt von sich gestoßen und verletzt hat? Gibt es noch Hoffnung? Und was tun, wenn die Neider sich zusammenschließen und das Glück zerstören wollen? Kann Liebe alle Widersachern und Intrigen standhalten? Auch im 2. Teil der „Immer wieder samstags“ Reihe besticht Don Both mit ihrer vulgär angepassten Wortwahl und ihrem sehr flüssigen Schreibstil. Wie schon im ersten Teil ermöglicht sie uns auch hier durch den Wechsel der personalisierten Erzählperspektive in die Köpfe und die Gedankenwelt der Hauptprotagonisten einzutauchen. So dass man innerhalb weniger Zeilen bereits wieder vollständig in die Handlung und die Emotionen eingebunden ist. Selbsterkenntnis, wahre Gefühle, Hass, Neid, Missgunst, Intrigen und Täuschung, aber auch bedingungslose Liebe, bis hin zur Selbstaufgabe bilden die Eckpfeiler dieses Teiles. Sehr emotional erleben wir hier die beiden Hauptprotagonisten, ihr „Füreinander-Einstehen“ und ihr Kampf gegen alle Widrigkeiten. Umso entsetzter ist der Leser über das unvorhersehbare Ende… Das Ende musste ich erst mal sacken lassen… und unterschiedliche Emotionen machten sich bei mir breit: von Wut über Tränen bis hin zur Verzweiflung – und natürlich enorme Neugier wie es mit den Beiden nach diesem Ende weitergeht! Don Both lässt einen fassungslosen Leser zurück, der regelrecht nach der Fortsetzung lechzt. Dennoch könnte die Liebesgeschichte nicht schöner sein. Nichts desto trotz laden Tristan und Mia den Leser wiederum zum Träumen ein. Ein unvergessliches Lesevergnügen, das schon beinahe in eine Sucht mündet.

    Mehr
  • Tristan und Mia kommen sich nun auch psychisch näher ;-)

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    Bine2209

    Bine2209

    12. September 2014 um 22:09

    Covergestaltung: passend zum Vorgänger gestaltet. Die Frau die dem Mann halt gibt passt perfekt. 

    Stil: ähnlich wie Teil 1. Passt aber sehr gut! 

    Meinung zum Inhalt: wie schon bei Teil 1 habe ich mitgefiebert bis zum Schluss. Das Ende hat mich fast zum Weinen gebracht.

  • Geil, Hart, Tabuthemen, viel Sex, Tristan und Mia, einfach lesen!

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    sabrinchen

    sabrinchen

    07. September 2014 um 22:42

    Wiedersehen mit Tristan und Mia und sie treiben es noch bunter. Dieser Teil schliesst nahtlos an Immer wieder Samstags an. Auch hier hat sich Don Both wieder den Plot gut ausgedacht und ausgeführt und zieht alle Register. Ich habe beide Teile in einer Nacht und bis morgens vernascht ^^ (was ich hier sehr passend finde.) Tristan wird immer weicher aber nur Mia gegenüber und auch weiterhin wird sich der Fäkalsprache bedient, die Mia sogar manchmal übernimmt was Tristan wuschig macht. In diesem Teil wird noch mehr gepoppt und geknutscht. Die Gefühle sind jetzt klar und man weiss man gehört zusammen. Aber die Probleme bleiben und so heisst es manchmal Tristan und Mia gegen den Rest der Welt. Die Sexszenen sind wieder sehr geil beschrieben. Das Ende dieses Teils hat mich überraschen können und macht definitiv Lust auf den nächsten Teil. Von mir auch dafür wieder 4 grossartige Sterne.

    Mehr
  • Absolute Leseempfehlung :)

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    Peanuts1973

    Peanuts1973

    29. August 2014 um 18:08

    Die Geschichte von Tristan und Mia geht weiter...... Auch hier behält die Autorin ihren fesselden, derben und unterhaltsamen Schreibstil bei. Es macht Spaß, diese Geschichte zu lesen. Ein Lesegenuß der besonderen Art. Auch hier ganz klare Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne.

  • bin absolut sprachlos ... hammergeil :)

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. August 2014 um 21:04

    Eigentlich wollte ich ja sofort mit Band 2 beginnen, als es erschienen ist, ABER mir haben einige Vögel gezwitschert, dass ich mich am Ende verdammt aufregen würde - da hab ich das Buch nicht angerührt, sondern sehnsüchtig auf den dritten Teil gewartet. Und das könnt ihr mir glauben, jeder der die Bücher von Don Both kennt, weiß was es an Selbstbeherrschung kostet, sie NICHT SOFORT zu lesen :D also Hut ab vor mir selbst hahaha. Da jetzt Teil 3 auch schon da ist, kann ich beruhigt oder auch nicht, Teil 2 lesen. Und was soll ich dazu sagen ?? Ich war hochgradig nervös an einigen Stellen, war bei einem Kapitel (wohl bemerkt noch am Anfang) sooo fassungslos, dass ich gesagt habe WAS, DAS KANN SIE NICHT ERNST MEINEN ?? und wollte aufhören zu lesen :O wenn mir nicht zwei meiner Freundinnen gesagt bzw ja direkt befohlen haben, weiter zu lesen :D wer weiß ob ich es getan hätte … und jetzt im Nachhinein bin ich froh ! Also an dieser Stelle meinen Dank an mein Funghi Mel <3 und mein <3 Blatt Nicole. Teilweise bin ich ja echt dahingeschmolzen, Tristan Sexy ist einfach nur *schmacht* *sabber* er ist zwischendurch ein fucking Softie geworden (um es in seiner Sprache auszudrücken) :) Natürlich war mir klar, dass es zwischen den beiden nicht immer Eitel, Wonne und Sonnenschein gibt, ABER was dann passierte … ich bin echt sprachlos, fassungslos und mit den Nerven total am Ende ... wie was warum wieso … :O Wofür habe ich mich eigentlich bei meinen Mädels bedankt, dass sie mir befohlen haben weiter zu lesen ???? Euer Glück, dass der 3. Teil schon da ist :P Ich bin sabbernd, seufzend, fassungslos, nervös, lachend, heulend, wütend und nicht zu vergessen schreiend vor meinem Reader gesessen. Und bevor ich noch weiter wie ein Häufchen Elend leide, schnappe ich mir gleich Teil 3 <3

    Mehr
  • Mia & Tristan in höchstform

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. July 2014 um 14:29

    Wieder mal war ich in meiner eigenen Welt.  Was soll ich sagen. Ich habe dieses Buch um 18 Uhr an einem Sonntag gekauft und am Montag um 4 Uhr Nachts war es durchgelesen. Weglegen zwecklos. Ich liebe dieses  Buch, wie alles was Don Both schreibt, ABER : Was sie sich bei diesem Ende gedacht hat, das begreife ich bis heute nicht. Ich kann euch mal sagen, was passiert ist, als ich das Buch durch hatte. Meine Teetasse ist an der Küchentür zerschellt und  ich habe fast meine Katzen mit dem DIng erschlagen. Mein Mann, der mich ansprechen wollte, wurde direkt zu Sau gemacht um anschließend ignoriert zu werden und ich war tagelang sowas von unausstehlich, dass ich froh sein kann, das überhaupt noch jemand mit mir spricht. Im Klartext heißt das, ich war so dermaßen angefressen, wie ich es so gut wie noch nie gewesen bin. Dennoch war die Geschichte ansonsten mal wieder was fürs Herz und die Lachmuskeln. Und ich bin so verdammt froh, dass die quälende Ungewissheit, wie es nun weitergeht, in nem knappen Monat ein Ende hat. Ich hoffe sehr, dass der nächste Teil so enden wird, dass ich mich nicht wieder dazu genötigt fühle meine Inneneinrichtung zu zertrümmern. Danke Don Both fürs ruinieren meiner Nerven !!!!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Immer wieder samstags - reloaded (Immer wieder ...)" von Don Both

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    DonBoth

    DonBoth

    Es ist Tag des Buches! Das heißt es gibt eine Print-Verlosung für Immer wieder samstags - reloaded Natürlich wird jedes einzelne mit sehr viel Liebe signiert. Um eines zu gewinnen müsst ihr nur etwas eure Fantasie spielen lassen. Was gefällt euch am besten an Mia Engel? Was macht sie für euch aus? Wofür bewundert ihr sie vielleicht (Außer für Tristan)? Wir sind gespannt darauf, was euch einfällt! Euer A.P.P. Verlag Team!

    Mehr
    • 34
  • Immer wieder... Tristan und Mia !!

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    Snowbell81

    Snowbell81

    22. March 2014 um 22:11

    OMG ich liebe es !!! .. auch der zweite Teil dieser megatollen Buchreihe hat mich wieder, angefangen mit dem super tollen Cover bis hin zur Danksagung, in seinen Bann gezogen und gefesselt. Es war eine Achterbahn der Gefühle inklusive freiem Fall! Bei diesem Buch bin ich mal wieder durch alle Gefühlsstadien gegangen die es gibt.. von Herzschmerz, Humor, Witz, Romantik, schmunzeln, lachen, fluchen, schreien und weinen über Wutanfälle, Herzrasen mit Rhythmusstörungen bis hin zur Schockstarre war wirklich alles an Emotionen dabei. Am Ende hab ich mich sogar gefühlt als würde mir persönlich das Herz rausgerissen und die Tränen sind mir wie ein Wasserfall über das Gesicht gelaufen! Auch wenn es jetzt schon eine ganze Weile her ist seit ich es gelesen habe kommen bei dem Gedanken an das Buch doch immer wieder einige dieser Emotionen hoch, aber ich glaub das muss bei dieser Story so sein!! Sie lässt einen eben einfach nicht los! Es gab so einige schöne „hach-seufz-Stellen“, viele Lach-Szenen und natürlich wie mit Tristan Sexy Wrangler üblich auch viele heiße Stellen im Buch. Stellen wo man einfach nur dachte „oh mein Gott ist das süß“ und Stellen wo man dachte, „nee oder? das ist jetzt nicht ihr/sein Ernst“ und „bitte lass das jetzt nicht wahr sein!!“ Dann hätte ich zwischendurch mal Tristan und mal Mia und vor allem auch die liebe Don Both schütteln können. Oh ja ich habe sie sogar verflucht und trotzdem liebe ich sie für diese wunderbare Story!! Die Geschichte nimmt eine Wendung mit der wohl keiner gerechnet hat. Und gerade dass sie nicht vorhersehbar ist, wie es bei manchen Storys der Fall ist, macht sie so besonders und spannend. Don Both hat es wieder einmal geschafft mich mit ihrem tollen Stil und dieser wundervollen Story zu verführen, zu fesseln, zu überraschen und hat mir meine Zeit versüßt und dafür möchte ich einfach Danke sagen!! Ich liebe Mia und Tristan! Auf jeden Fall freue ich mich total auf den dritten Teil, wenn auch mit etwas Angst davor und bin mega gespannt wie sich die Geschichte weiter entwickeln wird! Für alle die noch unentschlossen sind.. lesen lesen lesen!!!

    Mehr
  • Das Ende....

    Immer wieder Samstags - Reloaded
    Kiliti

    Kiliti

    19. February 2014 um 14:07

    Also ich fand den ersten Teil ganz gut - man musste sich an die Ausdrücke schon gewöhnen, aber ich fand die Geschichte echt gut. Ich finde den 2. Teil schwächer, an manchen Stellen ist es mir echt ein bisschen zu sehr verfi*t, um es mal in der Sprache des Buches zu sagen. Es wird ein bisschen zu sehr aufgetragen, mit der Flucherei... und dann das Ende! Also da fehlt mir leider etwas die Glaubwürdigkeit! Das ganze Buch dreht sich darum, wie sehr Tristan sein Mia-Baby liebt, sie ist seine Welt usw., er kennt nun auch ihre Geschichte, ihre Familie - ihren Vater! Und er glaubt ohne mit der Wimper zu zucken, dass sie ihm etwas vorgespielt hat??? Nicht im ernst, oder? Er ist sich scheinbar in Sekunden sicher, dass Mia mit ihrem Vater unter einer Decke steckt, also bitte! Was für eine Liebe.... Auch die Sexszenen wurden im ersten Teil interessanter und auch erotischer beschrieben, im 2. Teil ist es wohl eher die Quantität als die Qualität.... naja, ich werde den 3. Teil auch lesen, da ich schon wissen möchte, wie das jetzt weiter geht (hört sich wie Shades of Grey an) aber ich bin doch etwas enttäuscht gewesen.

    Mehr
  • weitere