Don Both The unholy Book of Tristan Wrangler

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „The unholy Book of Tristan Wrangler“ von Don Both

Dies ist eine Neuauflage von „Immer wieder samstags – Teil 1“ Mia Engel, siebzehn Jahre jung, mollig, überzeugte Brillenträgerin, aus ärmlichen Verhältnissen kommend, oder kurz der Truthahn genannt, ist der Inbegriff eines unbeliebten Teenagers. Als würde dies noch nicht reichen, ist sie seit der ersten Klasse unsterblich in Aufreißer und absoluten Obermacho Tristan ›sexy‹ Wrangler verliebt – natürlich ohne jegliche Erwiderung des arroganten Gottes. Durch einen alkoholverursachten Unfall findet dieser sich eines Morgens mit dem Truthahn in seinen Armen wieder, was für sein kostbares Image den absoluten Super-Gau bedeutet. ›Immer wieder samstags‹ merkt er aber, dass Mia, obwohl sie nicht dem perfekten Supermodelbild entspricht, welches er normalerweise bevorzugt, andere Qualitäten besitzt und darüber hinaus auch die Macht, ihn ganz ohne Vorsatz um den hormongebeutelten Verstand zu bringen … Zuallererst ein paar der wichtigsten Meinungen, wenn es um Bücher geht. Die der Leser: Sandra Wedig: Man darf niemals nur schwarz und weiß sehen und muss hinter die Fassaden der Menschen blicken, um ihr wahres Wesen zu erkennen. Man möchte die Charaktere immer weiter begleiten ... über das Ende hinaus. Antje Rodewald: Ein Buch, voll mit bedingungsloser Liebe, grenzenlosem Neid, Hass und Selbstaufgabe bis an die Schmerzgrenze. Ein Buch, offen und vulgär und doch so realitätsnah. Amelia Narjes Syr: Genau so etwas fehlt in letzter Zeit! Schamlosigkeit im Wortschatz und Zügellosigkeit in der Handlung! Gipsy Laila: Dinge, die geschehen, wenn man dieses Buch liest: Man bekommt Herzrasen, weint, lacht, zittert, bebt, liebt und leidet. Der Wortschatz wird um einige Worte erweitert, da man urplötzlich andauernd flucht, und ab und zu muss man zwischendurch dringend duschen – kalt!

Mein ein und alles, in der Welt des geschriebenen Wortes !!!!

— MelCBB

Stöbern in Erotische Literatur

Hooked

Als ich das Buch Hooked von Brenda Rothert bei Netgalley sah, wusste ich dass ich es lesen will. Zum einem sind die Bücher aus dem LYX Verla

manu710

Sexy Santa (Compromise me 1)

Tolle Geschichte, die man nicht nur an Weihnachten lesen kann!

MrsFoxx

Rock my Body

Sehr unterhaltsam und lässt sich durch einen flüssigen schreibstil sehr gut und schnell lesen. Leider war mir die Handlung zu vorhersehbar.

Janine1212

All for You - Sehnsucht

3,5 Sterne | süße Geschichte & hätte es nicht so viele Längen zwischendrin gegeben, hätte ich auch 4 Sterne gegeben!

Leseeule96

The Club – Match

Das Ende war echt heftig!!!

kathy125

Mit allem, was ich habe

Ich liebe das Buch. Von vorn bis hinten war es für mich einfach perfekt.

LittleLondon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mia Engel

    The unholy Book of Tristan Wrangler

    Miss_Schnueffler

    11. October 2016 um 11:24

    Eine Freundin hatte mir das Buch schon 2015 ans Herz gelegt, doch irgendwie traute ich mich nie, es zu lesen. Immer wieder schwärmte sie, wie lustig es sei. Doch auch dieser Kommentar lies mich kalt, denn wenn jemand sagt, dass etwas lustig ist, dann kann ich meist nicht darüber lachen. Denn jeder Mensch hat einen anderen Humor. 2016 kam Don Both nach Erfurt und las genau aus diesen Buch vor. Sie fing an zu lesen und ich verliebte mich. In Tristan, in Don Both Stimme, in Mia Engel. Sucht es euch aus. Noch am selben Abend fing ich an, das Buch zu lesen. Stellenweise dachte ich, dass die Autorin mich im Buch beschreibt. Denn genau wie Mia, erging es mir ebenfalls in der Schule. Leider kam mein Persönlicher Tristan erst, als ich diese Hölle endlich beendet hatte. Nun weiter zum Buch. Ich finde es gut, dass die Autorin auf guten Manieren im Buch verzichtet und das schreibt, was in ihrem Kopf tobt. Dadurch bekommen die Protas eine Symphytische Seite - obwohl Tristan ein absoluter Arsch sein kann. Das Ende. Ach wisst ihr was? Lest es einfach selbst. :) Zum Cover: Es ist neu. Es ist wunderschön, aber das alte war auch nicht ohne!  

    Mehr
  • Einfach nur Megahammergeil :)

    The unholy Book of Tristan Wrangler

    Peanuts1973

    26. June 2016 um 17:12

    Zugegeben: Anfangs war ich geschockt. Aber nach und nach kam mir immer mehr in den Sinn: Ein Hammer-Buch, sowas habe ich noch nicht gelesen. Der Schreibstil flüssig, provokant, derb, unterhaltsam. Die Geschichte packend und berührend. Auf jeden Fall klare Leseempfehlung und 5 Sterne. Eins meiner absoluten Lesehighlights 2014 (habe bereits die erste Version des Buches "Immer wieder Samstags" gelesen)

    Mehr
  • der Beginn von etwas ganz großem !!!!

    The unholy Book of Tristan Wrangler

    MelCBB

    15. June 2016 um 12:09

    Ich habe das Original gelesen und da es sich hierbei um die Neuauflage handelt, hier meine neue Rezension.   Stell dir vor, du bist verliebt, seit du weist, was es bedeutet zu lieben, doch der Mann, der deine Gedanken beherrscht, interessiert sich kein bisschen für dich. Wenn er dich ansieht, siehst du Hass und Verachtung, obwohl du dir so viel mehr wünschen würdest.   Genau DAS, durchlebt Mia Engel.   Mia (genannt Truthahn) liebt Tristan Wrangler, doch für ihn war sie immer nur, eine bemitleidenswerte Kreatur, die seiner nicht würdig ist.   Doch, auch der größte Gefühlstrampel der Welt, kann sich gegen Verlangen und Anziehungskraft nicht wehren.   Plötzlich sieht er Mia mit anderen Augen, doch Tristan wäre nicht Tristan, wenn er sich das einfach so eingestehen würde. Er kämpft mit sich. Kämpft mit dem Schatten seiner Vergangenheit, um das zu bekommen, was nun nonstop seine Gedanken beherrscht. SEIN VERDAMMTES MÄDCHEN !!!   Die Geschichte von Mia und Tristan ist einzigartig. Selten habe ich eine Geschichte gelesen, die mich so dermaßen berührt hat, dass ich alle Gefühlsregungen, am eigenen Körper gespürt habe.   Don Both beschreibst hier eine Thematik, (Molliges Mädchen und heißer Traumtyp mit Modelmaßen), die nicht gang und gebe ist. Dies ist ein Thema, was gerne gemieden wird. Wo sich niemand so wirklich dran traut. Don Both hat es getan und es ist eingeschlagen wie eine Bombe.   Diese Geschichte gibt sehr vielen Menschen, so verdammt viel. Sie zeigt, dass es die Wahre Liebe gibt, für jeden, egal in welchem Körper sie sich versteckt. Man darf nur nicht müde werden, daran zu glauben, dass das Herz, die Arroganz bezwingen kann. Tristan Wrangler scheint nach außen hin, die Arroganz in Person zu sein. Doch tief in seinem inneren ist er einfach nur ein Mann, der unbeschreiblich liebt, eben nur, auf seine ganz eigene Art und Weise.   Vielen lieben Dank, liebe Don Both, dass du diese großartige Geschichte mit uns geteilt hast. Danke, dass du uns eine Liebe erschaffen hat, die in der heutigen Zeit, garnicht so selbstverständlich ist und die andere den Mut gibt, um das zu kämpfen, was man wirklich haben will. Danke einfach, für Mia Engel und Tristan Wrangler !!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks