Don Harper Die Katze

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Katze“ von Don Harper

"Die Katze" versucht unser Verständnis für Katzen zu verbessern und unsere Beziehung zu ihnen zu bereichern, in dem es faszinierende Einsichten in ihre Verhaltensweisen mit praktischen Tipps für den Umgang mit den "Stubentigern" in den verschiedenen Lebensphasen und -situationen verbindet.

Stöbern in Sachbuch

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Love your body and love this book

sternenstaubhh

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Katze" von Don Harper

    Die Katze

    Quasi

    20. September 2009 um 20:55

    Ein Katzenratgeber mit vielen Farbbildern. Folgende Kapitel sind enthalten: 1. Begegnungen mit Katzen - eine kurze Einleitung 2. Das Wesen der Katze: - Geschichte, Wildkatzen, Domestizierung, Zucht, Eigenschaften, Verhalten, Körper 3.Eine gute Beziehung - Welche Katze passt zu mir, wie soll sie bei mir leben, Pflege, Ernährung, Erziehung 4. Das sichere Umfeld - Gefahren für die Katze, Schutz im Haus & draußen, Fortpflanzung, Aufzucht, Parasiten 5. Der richtige Umgang - Probleme, Sauberkeit, Aggressionen, Kinder, Verhaltensauffälligkeiten 6. Glossar & Adressen Meine Meinung: Eigentlich ist in dem Buch alles wichtige drin, aber meist nur sehr kurz und oberflächlcih angerissen. Manches Tipps hätte sich der Autor lieber sparen können, z.B. hätte er lieber schreiben sollen, dass man Katzen keine Kuhmilch gibt, als darauf hinzuweisen dass manche Rasse diese nicht vertragen. Auch sollte in einem Katzenratgeber darauf hingewieden werden, dass es viel zu viele unkastrierte Streuner gibt und diese sich immer weiter vermehren. Ein Kapitel über Kastration fehlt ganz, wie auch der hinweis, nur kastrierten Katzen freigang zu gewähren. Dabei gibt es ein Kapitel über Streuner und was diese alles anrichten können. Ich gebe 5 von 10 Punkten

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks