Don J. Goewey

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stressfrei werden durch meditative Übungen - eine Anleitung

    Das stressfreie Gehirn
    R_Manthey

    R_Manthey

    24. July 2015 um 16:03 Rezension zu "Das stressfreie Gehirn" von Don Joseph Goewey

    Der Inhalt dieser CD bezieht sich auf das Buch gleichen Titels. Mit zehn kurzen Übungsanleitungen, einer Einführung und einem Epilog erhält der Hörer eine Anleitung für die auch schon im Buch vorgestellten Übungen, mit denen er den Geist so schulen kann, dass er auch unter erheblichem Stress ruhig und gelassen bleibt. Dies sind wohlgemerkt Anleitungen und keine geführten Meditationen, denn man merkt schnell, dass man nicht genügend Zeit erhält, um die einzelnen Schritte wirklich in Ruhe durchzuführen. Das kann aber eine CD ...

    Mehr
  • Kann der Geist das Gehirn verändern? Stressfrei werden durch meditative Übungen

    Das stressfreie Gehirn
    R_Manthey

    R_Manthey

    23. July 2015 um 16:31 Rezension zu "Das stressfreie Gehirn" von Don Joseph Goewey

    Diese scheinbar einfache Frage stellte der Dalai Lama Ende der 1970-er Jahre einigen führenden Neurowissenschaftlern und bekam die Antwort, dass das nicht ginge. Die Gemütsverfassung eines Menschen sei durch seine festgelegte Gehirnstruktur bestimmt. Eine signifikante und nachhaltige Veränderung unserer Persönlichkeit sei prinzipiell nicht möglich. Das Gehirn sei unveränderlich mit Ausnahme seines allmählichen Abbaus. Diese damals "wissenschaftlich bewiesene" Aussage stellte sich jedoch als völlig falsch heraus, denn inzwischen ...

    Mehr
  • Nur ein stressfreies Gehirn kann Spitzenleistungen erbringen

    Das stressfreie Gehirn
    janett_marposnel

    janett_marposnel

    15. June 2014 um 20:06 Rezension zu "Das stressfreie Gehirn" von Don Joseph Goewey

    Die Neurowissenschaftler sind von jeher davon ausgegangen, dass unser Geist nicht in der Lage ist unser Gehirn zu verändern. Diese Theorie konnte widerlegt werden. Wir können unser Gehirn sehr wohl positiv beeinflussen, indem wir es bewusst neu vernetzen. Jeder von uns. Das Zauberwort heißt Neuroplastizität. Goewey erklärt schlüssig, dass sich im Grunde genommen alles darum dreht, dass wir Angst haben, auch wenn wir die Angst nicht immer als Angst empfinden, so ist dieses Gefühl doch ständig präsent, weil es allein durch unsere ...

    Mehr